News

Internetsicher verreisen mit Hotelwifitest.com

Platzhaltergrafik für News

Urlaubszeit, Reisezeit. Endlich! Für manchen Urlauber sind bei der Wahl der Unterkunft inzwischen nicht mehr nur Frühstücksbuffet und Pool wichtig. Mindestens ebenso wichtig ist die WiFi-Qualität im Hotel. Wer will schon die teuren Roaming-Gebühren zahlen? 

Klar, über die Notwendigkeit von Internet im Urlaub kann man geteilter Meinung sein - vielleicht sollte man ja wirklich mal versuchen, "abzuschalten".

Aber es gibt schließlich auch Fälle, in denen schnelles und verlässliches WiFi im Hotel tatsächlich wichtig ist: Wer beruflich unterwegs ist, kann ein Lied davon singen, wie man sich die Haare rauft, wenn es ewig dauert, bis die Mails abgerufen sind. Oder wenn man vor der Präsentation noch "schnell was nachschauen" will, aber die Seite partout nicht lädt. Oder wenn man am Feierabend mit den Lieben zu Hause skypen will und die Verbindung alle Nase lang abbricht.

Internetjunkies und Geschäftsreisende können jetzt aufatmen, denn im Hinblick auf die Internetverbindung im Hotel müsst ihr nichts mehr dem Zufall überlassen. Mit hotelwifitest.com könnt ihr nun schon vorab klären, wie schnell das WiFi in den infrage kommenden Hotels wirklich ist.

Die Daten stammen von Reisenden, die vom Hotel aus bereits einen Speedtest durchgeführt haben. Die Ergebnisse gelangen direkt in die Datenbank von hotelwifitest.com und werden vor der Veröffentlichung verifiziert und ausgewertet.

Tippt also einfach auf www.hotelwifitest.com euren gewünschten Urlaubsort ein und ihr erhaltet eine Übersicht über Hotels - sortiert nach Internet-Speed. Auf einen Blick erkennt man, ob es sich um "Free WiFi" oder "Paid WiFi" handelt.

Und praktischerweise kann man die Liste dann auch nach Preis oder Sterne-Ranking sortieren. Da war ja dann doch noch die Sache mit Frühstückbuffet und Pool und so ... 





Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

In immersive Welten abgetaucht – So war Adobes „Future of Creativity“- Event in Berlin

In immersive Welten abgetaucht – So war Adobes „Future of Creativity“- Event in Berlin

STATION Berlin ©Liz Bernatzek Augmented Reality, 3D-Technologien und das Metaverse:...

Weiterlesen

Brauchen wir bald gar kein Photoshop mehr?

Brauchen wir bald gar kein Photoshop mehr?

Schaut euch mal das neueste Projekt für künstliche Intelligenz von Google an: https://imagen.research.google/ Wie funktioniert...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von SigridBW
  • 27.07.2014 - 15:42

vor allem war da noch die Sache mit
"this is an estimation......"
http://www.hotelwifitest.com/hotels/de/bremen/

Portrait von onre
  • 27.07.2014 - 16:02

Stimmt, die Seite muss schon noch wachsen - ist aber prinzipiell ne gute Sache, denke ich. Und: Je mehr Leute mitmachen, umso aussagekräftiger wirds ...

Portrait von SigridBW
  • 27.07.2014 - 20:59

Solche Testportale brauchen wirklich zig-Hunderttausende User, wie die ganzen Hotelportale auch, sonst ergibt sich kein aussagefähiges Bild.
Andererseits wäre mir ein langsameres WLAN weniger ein Problem wie lautes und dreckiges Zimmer, womöglich noch weit weg von U-Bahn, Bus etc, schlechtes Essen und dgl. mehr. Mobilfunk mit Datenrate ist inzwischen bezahlbar.






Portrait von SigridBW
  • 27.07.2014 - 21:03

Ach, noch vergessen. Die Bedeutung vom "Confidence-Wert" ist auch noch so was.

x
×
×