Anzeige
News

Kamerastative in der Produktion

Platzhaltergrafik für News
So wird´s gemacht

Der Science Channel veröffentlicht in der Rubrik „How It´s made“ regelmäßig Videos zur Herstellung von verschiedensten Dingen. In der hier gezeigten Episode besuchten die Macher eine Produktion zur Fertigung von Kamerastativen …

Stativ
⌙  Bildquelle: Screenshot aus dem Video „How It´s made“, Science Channel

Die Erklärungen im Video sind in Englisch gehalten, allerdings sprechen auch die Bilder für sich. Los geht es mit Aluminium-Röhren mit vier unterschiedlichen Durchmessern, die durch Elektroschweißen sowie Anodisieren die notwendige Härte, Genauigkeit und Haltbarkeit erhalten …



Nach dem Zuschnitt wird der Firmenname per Laser eingeschrieben (Manfrotto), die Röhren werden weiter bearbeitet und ineinander geschoben, sodass die einzelnen Beine montiert werden können. Diese werden anschließend zum Tripod vereint und nach Vorbereitung und Anbringen des Kopfes und der dazugehörigen Komponenten steht das komplette Stativ zur Aufnahme bereit.

So wird´s also gemacht. Hand- und Maschinenarbeit für eure Fotos!
 
Euer Jens
 

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Photoshop CC – Pinselverwaltung & Jitter-Einstellungen

Photoshop CC – Pinselverwaltung & Jitter-Einstellungen

Schaut euch die noch relativ junge Pinselverwaltung in Photoshop CC genauer an. Erfahrt, wie ihr mit den Jitter-Einstellungen der Pinsel...

Weiterlesen

Stille und Einsamkeit: Die Flucht vor der Informationsflut

Stille und Einsamkeit: Die Flucht vor der Informationsflut

Beim Betrachten eines Bildes mit einer ruhigen Landschaft sehnt man sich gerne mal nach einem Moment des einsamen Nachdenkens. Ihr kennt...

Weiterlesen

Umfrage: Selbstständige Illustratoren arbeiten daheim und verdienen zu wenig

Umfrage: Selbstständige Illustratoren arbeiten daheim und verdienen zu wenig

Über 1.200 selbstständige Illustratoren gaben Antworten auf Fragen zu ihrem Business – das sind die Ergebnisse … Er...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×