News

Kitbash3D - Release vom Kitbash-Paket "Goliath"

Kitbash3D - Release vom Kitbash-Paket "Goliath"

Die Modeller von Kitbash3D haben gerade ihr 50. thematisches 3D Bastel-Kit namens "Goliath" herausgebracht. Meist ist durch die Namensgebung der städtebaulich orientierten Baukästen erkennbar, was drin steckt (etwa Wild West, Wasteland, Egypt oder Edo Japan). Dabei kann der "Stadtbau" durch die Ären und Kontinente von Realem bis zu fantastisch, futuristisch und völlig zerstört anmutenden Szenerien gehen. Und bei Bedarf auch als Kessel Buntes gemischt werden. Bei "Goliath" muss man nun neugierig auf der Webseite nachschauen, was gemeint sein könnte. Die klanglich entfernte Ähnlichkeit zu "Gotham" ist wohl kein Zufall, optisch reiht es sich dort jedenfalls genauso ein wie in die futuristischen Welten aus den Büchern und Graphic Novels Anfang des 20. Jahrhunderts. Wie immer wenn Kitbash3D ein neues Kit herausbringt, ist dieses für kurze Zeit für den halben Preis erhältlich, hier $99,50.

Die großen und kleinen Kits, idR. für $199,- (Worlds) und $99,- (Props) zu haben, ermöglichen dem geneigten 3D Artist, schnell städtische Szenerien und Umgebungen aufzubauen. Dabei sind die Objekte und Texturen detailliert genug, um auch mal näher mit der Kamera an die Gebäude heran zu fahren - die aber nie innen ausgebaut sind. Sie dienen lediglich als Kulisse, was hier wohl die beste Übersetzung für das Wort Kitbash ist.
Kitbash kennt man ursprünglich eher z.B. aus den 70ern, als aus verschiedenen (Plastik)Bausätzen Raumschiffe für Star Wars uvam. gezaubert wurden. Im 3D Modelling haut man sich seine Szenen mit Bausätzen wie Goliath zusammen. 

Und so sieht das vollständige Set aus (alle Bilder von der Kitbash3D Seite):

Goliath - komplettes Set

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

40% Rabatt: Hot Summer Sale für Luminar AI

40% Rabatt: Hot Summer Sale für Luminar AI

Luminar AI, das erste Bildbearbeitungsprogramm, das vollständig auf Künstlicher Intelligenz beruht, begeistert Nutzer auf der ganzen...

Weiterlesen

Kitbash3D - Summer Sale

Kitbash3D - Summer Sale

In Kurz: Kitbash3D, der Lieferant von 3D-Stadt-Baukästen, hat noch bis zum 8. Juni "Summer Sale". Dabei werden die Kits bis zu...

Weiterlesen

PHOTO ELITE - das neue Programm für alle, die besser fotografieren wollen

PHOTO ELITE - das neue Programm für alle, die besser fotografieren wollen

KOMM AUF DEIN NÄCHSTES LEVEL - PHOTO ELITE - das neue Programm für alle, die besser fotografieren wollen Frischer Input von 50...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Diefa
  • 30.04.2021 - 02:07

Cool, (noch) nichts für mich, aber interessant davon zu wissen!

Portrait von Wellenbrecher1963
  • 25.04.2021 - 22:24

hammer Geil. Ich bin Fan von solchen Baukastensystemen. Schnell hat man seine Szene vorgebaut - egal mit welchem 3D Programm - und kann sich dann um die eigentliche Story kümmern. Gefahr besteht nur, dass diese Kits von vielen 3D Künstlern genutzt werden, was den einzigartigen Charakter leicht zerstört. Man sollte es also auch mit eigenen Werken oder anderen Baukits mischen bzw erweitern.

Wo ich kein Freund mehr bin, sind die Baukästen, aus denen Roboter oder Maschinen gebaut werden können. Auf Artstation findet man zur Zeit zu Hauf solcher Angebote. Und um etwas einzigartiges zu bauen, muss man dann schon viele Kits kaufen, was auch schnell ins Geld geht. Und die Übersicht schwindet auch mit der Zeit.

Aber bei der Stadtplanung kann man viel mit den Städte-Kits anfangen. Wenn man im Bereich SkyFi sich bewegt, sind sogar umfangreiche Filmaufnahmen zu realisieren.

Also, ich werde mir die Kits mal etwas näher anschauen. Preis / Leistung sind ja wirklich unschlagbar.

x
×
×