News

kostenlose Bildbearbeitungssoftware von Magix

Platzhaltergrafik für News
Magix Foto Designer

Ein kleines Multitalent soll der Magix Foto Designer sein, vor allem weil er auch Funktionen enthält, die sonst nur die kostenpflichtige Programme besitzen.

Magix Foto Designer
⌙  Bildquelle: Screenshot magix.com

Und das bietet diese Software:
  • Schnelloptimierung zur automatischen Anpassung von Farbe, Kontrast, Schärfe und Belichtung
  • Beschneiden, Skalieren, Spiegeln und Drehen der Bilder
  • Freistellhilfen
  • Collagen und Panoramen können erstellt werden
  • ausgewählte Farben lassen sich durch andere ersetzen
  • Effekt-Pinsel
  • Textüberlagerung
  • Verlaufswerkzeuge
  • störende Opjekte lassen sich entfernen
  • bei alten eingescannten Fotos können Risse entfernt werden
  • Angleichung ausgewählter Bildpartien
  • einige Filter vorhanden

Eine schöne kostenlose Alternative, um seine Fotos aufzuhübschen.
Die kostenpflichtige Software Magix Foto & Grafik Designer kann natürlich noch einiges mehr und ist mit 59,99 Euro auch erschwinglich (Achtung, das Angebot gilt nur noch bis morgen!) und das Buch zur Software, sowie den Magix Foto Manager 15 Deluxe gibt es noch gratis dazu. 


Hier geht's zum kostenlosen Download:
» Magix Foto Designer

Hier gibt's die kostenpflichtige Variante:
» Magix Foto & Grafik Designer


Ich selbst habe das Programm noch nicht getestet, aber einige andere von Magix und ich bin mit Magix immer super zufrieden gewesen.

Eure Jenny

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe hat Updates für die Anwendungen der Creative Cloud veröffentlicht. Werfen wir einen Blick auf die Neuerungen, die sich u. a. für...

Weiterlesen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

In der ersten Juniwoche erschien Version 3 der Nik Collection by DxO. Welche Neuerungen euch erwarten und was sie euch bringen, könnt ihr...

Weiterlesen

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Es gibt interessante Neuigkeiten zu Luminar. Heute wurde das neue Update 4.2 angekündigt und passend für den perfekten Einstieg in...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Hanno_Hauser
  • 27.04.2015 - 10:07

Hi,
danke für den Tip. Werde ich mir mal ansehen.
LG

Portrait von oldhenry
  • 24.04.2015 - 18:43

Hallo Jenny, vielen Dank für den Tipp :-)
LG Heinrich

Portrait von TorstenA
  • 24.04.2015 - 16:00

"sparen kann man da nicht wirklich." - kostenlos, wo ist der Aufwand?
Ist schon besser als Paint.net
Ich habe es mir runtergeladen, Danke für die Info.
Wäre nur schön, wenn es noch meine Canon Raw Dateien unterstützen würde ...

Portrait von MarcAurelius
  • 23.04.2015 - 13:14

Vielen Dank für den Link.
Magix bietet gute Software zu einem vernünftigen und erschwinglichen Preis.

Und zwecks Registrierung...es gibt sogenannte Wegwerfadressen

Portrait von drawBe_44
  • 23.04.2015 - 12:50

Vielen Dank für den Tip !

Portrait von lichtwerker
  • 23.04.2015 - 12:39

Danke für die Info's und den Produktlink

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.04.2015 - 10:54

Wo kann man sich denn registrieren zur Vollversion?

Portrait von Sprotte69
  • 23.04.2015 - 06:48

Moin,
das Magix Programm ist vergleichbar mit der Elementsvariante von PS...
ich kann bestätigen, das Magix da eine gute SW entwickelt hat... vieles ergibt sich intuitiv.

einen schönen Tag
Sprotte

Portrait von neudenk
  • 22.04.2015 - 19:34

Um das Programm über eine 7-tägige Testphase hinaus zu nutzen ist außerdem eine kostenlose Registrierung notwendig.

Vielen Dank für den Tipp.
Allerdings: ich mag diese Registrierungen nicht sonderlich.

Portrait von Norbert Schumann
  • 23.04.2015 - 10:24

magix nervt manchmal mit ihren angebots mails- sparen kann man da nicht wirklich. aber sonst sind sie unaufdringlich und die software oftmals top

x
×
×