News

Kostenlose RenderMan-Version

Platzhaltergrafik für News
Kostenlose Non-Commercial-Version von Pixar veröffentlicht

RenderMan ist eine Rendering Software für photorealistische visuelle Effekte, die bei Animationsfilmen zum Einsatz kommt.  Pixar-Animation-Studios hat diese nun für nicht-kommerzielle Nutzung kostenlos veröffentlicht.

RenderMan
⌙  Bildquelle: Screenshot renderman.pixar.com

Die kostenlose Variante dieser Software umfasst alle Funktionen, die auch in der Retail-Variante vorhanden sind, dürfen eben nur nicht kommerziell genutzt werden. Als Quelle benötigt man allerdings bereits bestehende Szenen aus anderen Programmen wie Foundry Katana, Cinema 4D Studio oder Autodesk Maya.
Für Anfänger gibt es in der RenderMan-Community viele Beispiele für die Verwendung des Programmes und nützliche Tipps und Tutorials.

Hier geht's zur RenderMan-Community:
» RenderMan-Community

Ihr könnt die kostenlose Version auch jederzeit upgraden zu einer Vollversion, diese kostet allerdings $495 und zusätzlich $200 für ein Jahr Support. Wenn ihr das Programm also nur für eure privaten Zwecke nutzt, könnt ihr euch das Geld auch sparen.

Systemvorraussetzungen:
  • Mac OS 10.7, 10.8 und 10.9, Win 7 und Win 8, Linus ab version 2.12
  • 64-bit-Betriebssystem
Wenn ihr noch Fragen zur Software habt, findet ihr hier Lösungen:
» FAQ zu RenderMan

Eure Jenny

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe hat Updates für die Anwendungen der Creative Cloud veröffentlicht. Werfen wir einen Blick auf die Neuerungen, die sich u. a. für...

Weiterlesen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

In der ersten Juniwoche erschien Version 3 der Nik Collection by DxO. Welche Neuerungen euch erwarten und was sie euch bringen, könnt ihr...

Weiterlesen

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Es gibt interessante Neuigkeiten zu Luminar. Heute wurde das neue Update 4.2 angekündigt und passend für den perfekten Einstieg in...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Dineria
  • 25.03.2015 - 12:47

Ich denke, ich werde Render-Man mal ausprobieren, wollte mich eh wieder mehr mit Maya beschäftigen, solange meine Studentenversion noch läuft... :-) Render-Man wäre dann auch mein erster Externer Renderer.

Portrait von Matthias
  • 25.03.2015 - 09:25

Gibt es eigentlich User, die schon Erfahrungen mit Renderman und/oder vorzeigbare Sachen haben?

x
×
×