News

Männer – fotografiert und bearbeitet wie Frauen

Männer – fotografiert und bearbeitet wie Frauen
Photoshop-Desaster nachgestellt

Die Try Guys sind eigentlich „ganz normale“ Typen, doch mit ihren Videos sorgen sie immer wieder für die ein oder andere Diskussion – zuletzt, als sie ihre herkömmliche Körperlichkeit in idealisierte Männlichkeit verwandeln ließen. Was sie bei der damaligen Aktion nicht erwartet hatten, waren die unzähligen Reaktionen, in denen klargestellt wurde, dass Frauen so etwas „jeden Tag“ durchstehen müssten.

Daher nehmen die Try Guys dieses Mal die Perspektive des anderen Geschlechts ein. Im folgenden Video steht zu Beginn die Aussage von Chrissy Mahlmeister, verantwortlich für etwas mehr Lifestyle bei BuzzFeed, dass wirklich die gesamte in den Medien zu sehende Schönheit einer Photoshop-Behandlung unterzogen würde. Einer der Try Guys dazu: „Wir schauen ständig auf Bilder, die verändert wurden. Wir bemerken es aber erst dann, wenn das Ganze zu weit getrieben wird.“

Das praktische Ziel dieser Aktion besteht nun darin, eben genau solche „Photoshop-Desaster“ nachzustellen. Zwei Mal Werbung von Victoria´s Secret sowie Ralph Lauren, ein Foto von Kim Kardashian und ein Albumcover von Madonna …

Kommentare der „Try Guys“ während des Shootings: „Ich fühle mich fürchterlich.“ „Ich habe mich so niedergeschlagen gefühlt ...“ „Da ist nichts Menschliches …“ Das Retouching beginnt dann bei Minute 5:56, die Ergebnisdiskussion erfolgt ab 6:29.
 

Wohl ein Beitrag zum Thema: Was ist, was kann, was muss, was darf? Was meint ihr zu der Aktion?

Euer Jens

Bildquelle Vorschau und Titel: Screenshot aus dem Video The Try Guys Get Photoshopped Like Women von BuzzFeedVideo

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Hier wohnt die Kreativität: Jetzt 40 % Rabatt auf Creative Cloud

Hier wohnt die Kreativität: Jetzt 40 % Rabatt auf Creative Cloud

Mit Inspiration könnt ihr Großes erschaffen. Zeigt eure Kreativität in allen Formen und Farben und sichert euch die Apps und Tools von...

Weiterlesen

5 Beispiele, warum künstliche Intelligenz mir Angst macht (aber ich mich trotzdem auch drauf freue)

5 Beispiele, warum künstliche Intelligenz mir Angst macht (aber ich mich trotzdem auch drauf freue)

Seit ich 9 Jahre bin, interessiere ich mich für Computer. Der erste Rechner war ein Amiga 500. Ich war begeistert, als ich Wörter...

Weiterlesen

Fotografie-Bücher bis zu 80 % billiger

Fotografie-Bücher bis zu 80 % billiger

Hochwertige Bücher zu sehr günstigen Preisen findet ihr bei terrashop.de jede Menge. Aktuell gibt es obendrein eine tolle Aktion für...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von virra
  • 24.07.2016 - 22:01

Echt klasse, beide Filme.

Erinnert mich an Dove:
https://www.youtube.com/watch?v=Q5qZedMTkkE

Erinnert mich aber auch an diesen Film:
https://www.youtube.com/watch?v=gTQpMIUC-78

Portrait von Divina
  • 21.07.2016 - 02:04

Interessante Aktion, auch wenn mir natürlich schon vorher klar war, dass auf den Bildern fast nur noch gemogelt wird. So werden leider Ideale geschaffen, die auf normalem Wege nicht zu erreichen sind. Folglich muss eine stärkere Aufklärung stattfinden, damit die Leute nicht einem falschen Schönheitsbild nacheifern.
Dass man es mit Photoshop auch übertreiben kann, ist mir im Übrigen bei der Suche nach einem Coverbild aufgefallen. Auf mehreren Bildern ein und desselben Fotografen hatten seine Models dermaßen unnatürlich aussehende Glieder, dass seine Bilder bei mir von vornherein keine Chance gehabt hätten. Dafür habe ich dann eines genommen, auf dem die junge Frau noch ihr rundliches, natürlich wirkendes Gesicht und die Falten am Hals hatte. Für die Wahl dieses Motivs habe ich sehr viel Lob bekommen. Man sieht also, dass es gar nicht so sehr bearbeitet werden muss, weil ein natürlicher Look viel besser ankommt. Und genau das sieht man ja auch in dem Video, denn die Vorher-Bilder gefielen mir durch die Bank weg besser.

Portrait von herbiemaus
  • 21.07.2016 - 00:32

Toll! Und für die nächste Folge wünsche ich mir die Verwandlung eines Goldhamsters in einen VW Golf.

Portrait von lalelu44
  • 20.07.2016 - 21:53

Das ist mal wieder der Beweis dsfür, wie in den Hochglanzmagazinen gemogelt wird! ;-)

Portrait von PSDdsrandficht
  • 20.07.2016 - 21:23

Hallo,
echt cool, ohne Photoshop könnten sicher eine Menge Models nicht auf die Magazinseiten.

Portrait von FlashZange
  • 20.07.2016 - 19:21

Da musst ich doch gleich an die Fotoserie von Rion Sabean denken:
http://www.rionsabean.com/men-ups

War vor längerer Zeit mal im SZ Magazin glaub ich.

Portrait von AWitsch
  • 21.07.2016 - 09:08

Vielen Dank für diesen großartigen Link. Ich muss mir grade noch mal die Lachtränen aus den Augen wischen. Beste Grüße Alexander

Portrait von Bastor
  • 20.07.2016 - 19:03

Ist etwas zum Schmunzeln und bringt die Beautyretusche an ihre natürlichen Grenzen ;-)

Portrait von WirklichWahr
  • 20.07.2016 - 19:00

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wird wirkungsvoll beschrieben, wie krank der ganze Schönheitswahn ist!!!

Portrait von MAPESoft
  • 20.07.2016 - 16:46

Danke für diese tolle Erheiterung!

Portrait von gestandeneFrau
  • 20.07.2016 - 16:00

Wieder richtig witzig, die Aktion :D
Gefällt mir sehr gut.
Danke Jens

x
×
×