News

MAXON: Cinema 4D Release 18 angekündigt

MAXON: Cinema 4D Release 18 angekündigt
Bereit für R18? MAXON hat heute offiziell die Veröffentlichung der nächsten C4D-Version angekündigt.

Dementsprechend präsentiert sich auch die MAXON-Seite in einem hübschen R18-Gewand. Die Highlights, kurz, bündig und (wenn möglich) auch im Video zusammengestellt:
  • Voronoi-Fracturing für die non-destruktive Zerstörung: Nutzt die native MoGraph-Funktion, um Objekte in prozedurale Einzelteile zu zerbrechen und diese über Splines, Polygon-Objekte oder Partikel zu kontrollieren:
  • Interaktive Messerwerkzeuge: Markiert Schnitte über einzelne oder mehrere Objekte hinweg und bearbeitet die Schnittpunkte in einer interaktiven Vorschau. Neue Werkzeuge, die per Kurzbefehl oder mit dem Cinema 4D-Commander abrufbar sind.
  • Object-Motion-Tracking: Fügt 3D-Objekte in Videomaterial ein. Darin werden dann noch 2D-User-Tracks positioniert, mit deren Hilfe die Kamerabewegung rekonstruiert wird. Mit diesen oder mit zusätzlicher Referenzgeometrie werden dann die Objektbewegungen rekonstruiert. Für eine nahtlose Integration von 3D in eure Filme.
 
  • Shader und Oberflächeneffekte: Mehr Render-Möglichkeiten, mit denen beispielsweise „irisierende Regenbogeneffekte wie auf Seifenblasen und Ölpfützen“ erstellt werden können. Weiterhin im Repertoire: „das Erfassen von Schatten für ein effizienteres Compositing, Parallax-Mapping für verbesserte Bump-Effekte sowie Inverse Ambient Occlusion zum Erstellen von Masken für abgenutzte Kanten“.
  • Substance Engine-Integration für eine „deutlich höhere Flexibilität und Leistung bei der Texturierung.“ Substances können von der Allegorithmic-Webseite heruntergeladen und auf der Festplatte gecacht werden.
Auf der momentan und noch bis zum 28. Juli laufenden Siggraph 2016 wird das Unternehmen die Funktionen etwas näher beleuchten. Zur Information über weitere Neuerungen startet ihr am besten auf dieser Überblicksseite.

Die Auslieferung von Cinema 4D Release 18 soll nach Planung im September 2016 ihren Lauf nehmen. Die Systemvoraussetzungen findet ihr hier.

Als Appetizer wurde im Übrigen noch ein Showcase-Video für R18 aufbereitet: „VERSUS“. Zunächst das Ergebnis, darunter das zugehörige Making-of:
 

 

Was haltet ihr von den Ankündigungen? Was dabei, was euch voranbringt?

Euer Jens

Bildquelle Vorschau und Titel: Screenshot aus dem Video „VERSUS“ von Maxon4D; Zitate im Text: Press-Release MAXON

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe hat Updates für die Anwendungen der Creative Cloud veröffentlicht. Werfen wir einen Blick auf die Neuerungen, die sich u. a. für...

Weiterlesen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

In der ersten Juniwoche erschien Version 3 der Nik Collection by DxO. Welche Neuerungen euch erwarten und was sie euch bringen, könnt ihr...

Weiterlesen

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Es gibt interessante Neuigkeiten zu Luminar. Heute wurde das neue Update 4.2 angekündigt und passend für den perfekten Einstieg in...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×