Anzeige
News

„MedienStandard Druck 2018“ veröffentlicht

„MedienStandard Druck 2018“ veröffentlicht
Die neunte Ausgabe des „MedienStandard Druck“ kann in deutscher und englischer Sprache kostenlos heruntergeladen werden.

Der Bundesverband Druck & Medien (bvdm) hat den „MedienStandard Druck 2018“ veröffentlicht, der die Ausgabe 2016 ablöst. Der Untertitel des Werkes verweist darauf, worum es sich in dem 79-seitigen PDF dreht, nämlich um „technische Richtlinien für Daten, Prüfdruck und Auflagendruck“.

Im Abschnitt A werden allgemeine Informationen und Übersichten zu Farb- und Dateiformaten, Referenz-Druckbedingungen, Simulationsverfahren und Kontrollmitteln dargeboten. Der Abschnitt B adressiert Richtlinien für die Lieferung von Daten und Prüfdrucken zum Druck. Teil C stellt den Anhang dar, in dem man noch tiefer in die Welt der Kontrollmittel sowie Abmusterungs- und Messbedingungen eintauchen kann.

Neu im Vergleich zur Ausgabe 2016 ist unter anderem die Aufnahme des eciCMYK-Farbraums, der als Austauschfarbraum für den Digitaldruck dienlich ist. Auch wird bei allen neuen ICC-Profilen die Wirkung optischer Aufheller im Papier berücksichtigt. Standards sowie Prüfmittel (wie der Fogra-MultiColor-Medienkeil) für Sonderfarben- und Multicolor-Anwendungen wurden ergänzt.

Die detaillierte Auflistung sämtlicher Neuerungen findet ihr im „MedienStandard Druck 2018“ auf den Seiten 5 und 6. Das PDF steht in deutscher und englischer Variante zum kostenlosen Download zur Verfügung.
 
Euer Jens

Bildquelle Vorschau und Titel: Pixabay

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Logo-Trends 2018

Logo-Trends 2018

Farbverläufe, Serifen, Gold und zerschnittene Schriftzüge – der Logo-Trend-Report der LogoLounge steckt voller Inspiration. Mit...

Weiterlesen

Adobe Stock #VisualTrendsRemix – Teil 3: Multilokalismus

Adobe Stock #VisualTrendsRemix – Teil 3: Multilokalismus

Seht euch im Video an, wie Künstlerin LauraHelena das Thema „Multilokalismus“ in einem Artwork verarbeitet. „Die Welt...

Weiterlesen

Datenschutz im Online-Marketing: Die Herausforderungen der DSGVO

Datenschutz im Online-Marketing: Die Herausforderungen der DSGVO

Gastbeitrag: Seit dem 25. Mai 2018 sind die neuen, EU-weit geltenden Datenschutzrichtlinien in Kraft und die ersten Anzeigen wurden bereits...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von HarrisM2
  • 16.03.2018 - 08:20

Hallo guten Morgen und vielen Dank - werde ich auch gleich mal runterladen.

Portrait von Katrin81
  • 13.03.2018 - 10:39

Vielen Dank für die Zusammenstellung!
Werde ich gleich mal runterladen...
LG

Portrait von liselotte
  • 09.03.2018 - 14:41

Danke für den Link
Das ist doch schon wieder Makulatur
Kaum eine Druckerei nutzt V3 von den Designer mal abgesehen
https://www.cleverprinting.de/2018/nl20183.html
MfG

Portrait von virra
  • 16.03.2018 - 02:05

Ende letzten Jahres ist es bei mir angekommen, davor hatte ich auh noch nie was davon gehört. Meine Fachdruckerei klärte mich auf, dass es eigentlich schon ein alter Hut ist, den aber niemand trägt. Seitdem konvertiere ich die Bilder aus der Quelle alle pflichtgetreu mit den speziell bereitgestellten Profilen. Fazit: Mehr Gedöns für nix.

Portrait von 01er
  • 09.03.2018 - 10:53


http://t1p.de/pmqx

Portrait von knaeges
  • 09.03.2018 - 10:37

Sehr informativ und gehört zur Standardlektüre

Portrait von subcomtom
  • 09.03.2018 - 10:21

Danke für den Link, das sollte man als Profi nicht einfach nur überfliegen.
Im Grunde steht hier in Stein gemeißelt, was 2015 (?) auf den Weg gebracht wurde.

Die bvdm sollte aber ihr Archiv mal aufräumen, seit vielen Jahren soll man nur Pdf x1 oder x4 benutzen und unten findet man den Download "Das Standard-Datenformat für die Druckproduktion PDF/X-3"

Portrait von Echsenauge
  • 09.03.2018 - 10:00

Super, vielen Dank für die Infos- muss ich mir gleich runterladen

x
×
×
teststefan