News

MiniCMS: simpleCE v.2.0 Beta Einladung

Platzhaltergrafik für News

Vielleicht erinnert sich ja noch der eine oder andere User unter euch, der öfter mal durch den Webbereich im Forum streift, an die Vorstellung meines mini CMS mit dem Namen simpleCE vor etwas über zwei Jahren.

 
Mittlerweile habe ich das System komplett neu aufgelegt und konnte fast alle Wünsche der Nutzer, die mich in den vergangenen zwei Jahren erreichten, umsetzen.
 
Da ich bei den damaligen Tests unter anderem einige Unterstützung aus dem PSD Forum bekommen habe, möchte ich an dieser Stelle erneut nach interessierten Testern fragen, die sich auf ein neues und simples CMS einlassen möchten (Infos zur Anmeldung am Ende dieses Artikels).



Über simpleCE
simpleCE ist ein mini CMS welches sich vor allem für kleine bis mittlere Webseiten eignet. Da es ohne komplexes Template-System auskommt, lässt es sich in kleine Webseiten in 10 - 15 Minuten integrieren, die Dauer für die Installation mit einberechnet.
 
Die Handhabung mit dem System ist spielend einfach und kann daher auch ohne weiteres Kunden zugemutet werden, die vorher noch nie viel mit dem Web zutun hatten und vielleicht sogar zum ersten mal mit einem CMS in Kontakt geraten.
 
Texte können direkt im Frontend der Webseite bearbeitet werden, es reicht ein klick in den Text und automatisch öffnet sich der dazugehörige Editor. Elemente die in sogenannten Schleifen verwaltet werden, können einfach und schnell mittels Drag & Drop neu positioniert werden.

 
Das System ist jedoch nicht nur für Kunden bzw. Endanwender ideal, sondern auch für Entwickler und Agenturen. Mit Hilfe des simpleCE File-Explorers kann der Webspace und die darauf befindlichen Dateien direkt im CMS bearbeitet und verwaltet werden.
 
Editor Funktionen die in die PHP-Dateien eingebunden werden müssen, können über einen einfachen Generator erzeugt und direkt eingebunden werden.
 
System-Updates lassen sich, wie von vielen großen System bereits bekannt, mit einem Klick einspielen. Ebenso einfach können Datenbank-Optimierungen durchgeführt und Backups erstellt werden.


 
Das gesamte System ist eine White-Label-Lösung, dass heißt ihr könnt alle Brandings und Logos auf euren eigenen Namen oder den eurer Agentur umstellen. Hintergrundbilder für das Backend und den Login können genauso angepasst werden wie die Farben im Frontend-Bearbeitungsmodus.
 
Weiterhin gibt es ein einfaches User und Rechtemanagement, um Accounts von Entwicklern und denen der Kunden zu trennen.
 
Weitere Screenshots der aktuellen Alpha-Version findet ihr unter diesem Link.

Beta-Tester werden
Wer jetzt Lust dazu bekommen hat das System einmal zu testen, der kann sich gerne in den Newsletter-Verteiler für Beta-Tester eintragen. Die erste Beta-Version wird aller Voraussicht nach Ende dieser Woche verfügbar sein und über den entsprechenden Newsletter verteilt. Selbstverständlich könnt ihr euch jederzeit wieder abmelden und seid auch nicht dazu verpflichtet Fehler zu melden, allerdings wäre dies der eigentliche Sinn hinter einem öffentlichen Beta-Test ;)
 
Link zur Anmeldung: http://eepurl.com/1FGnH

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Surfen im Web – so war das 1990

Surfen im Web – so war das 1990

Anlässlich des 30. Geburtstags des World Wide Web lässt euch das CERN wie im Jahr 1990 surfen – mithilfe der Neuauflage des ersten...

Weiterlesen

Neues aus der Webbranche

Neues aus der Webbranche

In der Webentwickler Branche tut sich mehr als je zuvor. Fast wöchentlich entstehen neue Sachen, sowohl von Einzelkämpfern, die dann zu...

Weiterlesen

CMS-Umfrage bei Dr. Web – die Ergebnisse

CMS-Umfrage bei Dr. Web – die Ergebnisse

Diese Content-Management-Systeme werden bevorzugt verwendet. Mitte Januar wollte man bei Dr. Web genauer wissen, welche...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 27.08.2014 - 17:29

Habe mich vorhin zum Beta-Test angemeldet. Ich weiß schon länger von diesem CMS und wollte schon immer mal in den Genuss davon kommen. Ich bin mal gespannt, wie sich die neue Version macht (abgesehen von eventuellen Fehlern).

Portrait von Dennis Kovarik
  • 27.08.2014 - 13:01

Da bin ich dabei! Freue mich schon auf´s Testen :)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 26.08.2014 - 20:17

Zum Betatest angemeldet, aber keine Email zum Confirm erhalten.

Portrait von Pascal Bajorat
  • 26.08.2014 - 20:24

Hm, okay, ggf. mal den Spam-Ordner checken, wenn wirklich nichts gekommen ist, setze ich deine Mail Adresse gerne auch manuell auf die Liste. In dem Fall einfach kurz PN mit deiner Mail-Adresse an mich, danke.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 28.08.2014 - 12:34

Im Spamordner war nichts. Hab jetzt das Formular mal mit einer anderen Emailadresse bestückt – da ging es dann auch :)

Portrait von Pascal Bajorat
  • 28.08.2014 - 14:00

Perfekt, freut mich, wenn es jetzt geklappt hat.

Portrait von Talirion
  • 26.08.2014 - 15:46

lustig, da hab ich vor kurzem selbst erst n eigenes mini oder eher micro CMS gebaut um ne seite mulitlanguage zu machen und nun hast du hier was auf lager ^^ :)
Prima bin gespannt wie es wird.

LG

Portrait von Dobi78
  • 26.08.2014 - 21:15

Ja Tali, ich glaub das hätten wir gut gebrauchen können :D

Pascal ich stehe in den Startlöchern und freu mich schon, wenn ich das testen kann. Sieht ordentlich und schick aus!

x
×
×