News

Neuen Funktionen Adobe CS5 als Video-Training

Platzhaltergrafik für News

Hallo Mitglieder,

wie sicher die meisten mitbekommen haben, gibt es jetzt überall im Netz die neuesten Informationen zu Adobe CS5. Und passend dazu haben wir in unserem Shop für jedes Produkt die neuesten Funktionen als Video:



Für Dich gibt es mehrstündige Video-Trainings zu den neuen Funktionen der CS5. Zu jedem Produkt gibt es auch einen Trailer der kurz die neuen Funktionen anschneidet.

Hole Dir den Überblick, was es Neues in der CS5 gibt – anschaulich, praxisnah und in bunte Workshops verpackt. Überzeuge Dich, ob sich für Dich das Upgrade lohnt oder nicht!

Klicke jetzt hier, um zu den Video-Trainings zu kommen.

Für alle CS3 und CS4 User empfehlen wir unseren Bestseller:
Photoshop-Workshop-DVD
mit über 28 h Videoworkshops und über 300 Workshops als Download für nur 24,95 Euro:

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von patrick_l
  • 23.04.2010 - 01:44

Ich habe mir erst für viel Geld die Creative Suite 4 angeschafft und werde definitiv nicht die Upgrade-Möglichkeit nutzen. Eventuell das Upgrade für Photoshop, die restlichen Applikationen aus der CSuite reichen mir. Warten wir mal ab. Und seien wir mal ehrlich - Bis jetzt war man immer noch in der Lage etwas umzusetzen - egal mit welcher Version. es wird höchstens einfacher wenn man die Oberfläche kennt und der Workflow verbessert sich oder wird verkürzt.

Portrait von Silentbob321
  • 22.04.2010 - 10:39

ich habs mir schon vorbestellt (;

Alternative Portrait
-
  • 21.04.2010 - 09:10

Naja, hoffen Wir das es sich lohnt.

Portrait von PowerpicsbyWolf
  • 16.04.2010 - 19:44

@berniecook Du hast ja recht so schnell wird Adobe wohl nicht Pleite gehen. Wäre meiner Meinung nach ja auch besser gewesen die VHSVersionen weiter zu vertreiben. Glaub aber das auch ein Konzern wie Adobe die Krise gespürt hat und wie gesagt die Entwicklung auch teuer war. Dann lasst uns halt alle ne Weile studieren gehn :-)).

Portrait von berniecook
  • 16.04.2010 - 10:14

@PowerpicsbyWolf
Deine Meinung in allen Ehren: Adobe pleite !? Es ist die VHS-Bezugsmöglichkeit weggefallen. Und das ist der Kritikpunkt. Adobe geht nicht pleite, da ja sooo viele diese Software mit den wahnsinnig tollen neuen Features ja auf jeden Fall kaufen werden und nur die Schüler und Studenten an eine günstige legale Version kommen. Aber bleibt ja jedem unbenommen, sich für ein Semester irgendwo einuschreiben um dann die günstige Version zu bekommen (ironisch gemeint)!

Portrait von pepexx
  • 15.04.2010 - 17:34

...oder man hat Beziehungen zu einem Schüler, der sich dann seine CS5 hier installieren darf, weil er zu Hause nicht an den Rechner von Papi kommt :-)

Portrait von Paccoo
  • 15.04.2010 - 16:21

Ich stelle mir immer die Frage, ob es unter dem Strich nicht mehr bringt, wenn man die Software in einen für den privaten Bereich bezahlbarer Höhe hält. Damit verdient man zwar beim Verkauf einer DVD weniger aber dafür könnte es die Masse machen, die dann den Gesamtgewinn erhöht. Wenn PS rund 300 Euro kostet, verringert sich die Illegalversionen und viele Hobbyfotografen würden sich das Ding zu Weihnachnten / Geburtstag leisten. Bei Preisen über 1000 Euro bleiben wohl nur noch die Profis, die sich diesen Luxus leisten.

Portrait von PowerpicsbyWolf
  • 14.04.2010 - 15:23

Ja stimmt schon, cs4 ist mächtig und es muß nicht immer die neueste Version sein! Aber die Neuheiten sind auf jeden Interessant. Daß die VHS Versionen nicht mehr erhältlich sind ist klar für A.... aber ich denk daß die Entwicklung der neuen Versionen auch Millionen verschlungen hat und wenn jeder halbwegs begabte Fotograf nur ne Schulversion kaufen könnte ware Adobe schnell bankrott, finde das sollte man auch nicht ausser acht lassen. Ich finde es sollte so sein wer damit Geld verdient(ich würde sagen Angemeldet und Vollzeit)kann auch gut den Preis für cs 5 zahlen, wer seinen Lebensunterhalt nicht hauptsächlich mit Fotgrafie und Design verdient sollte billiger wegkommen. Die Frage ist nur Wie soll das Kontrolliert werden? Und sorry bin neu im Psd was ist der Tion?

Portrait von berniecook
  • 14.04.2010 - 11:44

Hallo,
@pepexx: Du sprichst mir aus dem Herzen. Danke Dir.
Ich halte diese Entscheidung gegen die Erwachsenenbildung für einen großen Fehler. Denn für viele private Personen wird es sehr uninteressant mit Adobe CS5 zu arbeiten oder einen Kurs zu belegen. Als Erwachsener CS5 zu lernen macht dann nur Sinn, wenn man dies beruflich benötigt. Sich privat weiterzubilden mit Adobe CS5 ist also damit für Erwachsene OUT, da es keine Möglichkeit gibt sich kostengünstig privat mit CS5 einzudecken. Denn wer gibt schon soviele Euronen für Software aus, die man nur ausschließlich privat nutzen will, ich jedenfalls nicht.
Grüsse

Portrait von widestone
  • 13.04.2010 - 23:28

Allein PS-CS5 ext. kostet zur Zeit ab 171€. (PS-CS4 ext. incl. kostenlosem Grace Period Upgrade)

Portrait von Stefan
  • 13.04.2010 - 23:21

@Pepexx: genau, 500 Euro kannst Du auf der Tion für eine Saalrunde gut investieren :-), davon haben dann alle was!

Portrait von pepexx
  • 13.04.2010 - 23:19

Es scheint mittlerweile klar (wenn man andere Internet-Foren verfolgt) - dass das VHS-Programm von Adobe, mit dem sie seit ca. 4 Jahren die Benutzer "angefüttert" haben, gekickt wurde. Ersatzlos. Es gibt somit für Erwachsene, die dem Schulalter schon lange entwichen sind, keine Möglichkeit mehr, für den privaten und "nicht-kommerziellen" Gebrauch an eine Suite von Adobe zu Schülerkonditionen zu kommen. Adobe setzt damit verstärkt auf den professionellen Bereich und zeigt dem Privatbenutzer das blanke Hinterteil. Für mich selbst kann ich zwar sagen, dass meine CS4 Master als Schülerversion mich noch Jahre beschäftigen wird, ich aber damit auch die fest eingeplanten 500 Euro für eine neue CS5-Schülerversion sparen konnte. 500 Euro, die ich jetzt für viele andere, sinnvollere Sachen ausgeben kann. Wer braucht schon immer das neueste Programm?

Portrait von PowerpicsbyWolf
  • 13.04.2010 - 20:17

Ich persönlich finde vor allem die Funktionen um nach dem löschen von Dingen, den Hintergrund zu ergänzen bzw. "das loch das sonst bliebe" zu füllen toll. Ausserdem scheint mir der HDR modus ganz brauchbar zu sein....auch Interessant: in Bildern 3D Optiken zu integrieren und die neue Möglichkeit Menschen oder dinge "Aufzurichten" nur mit diesen Punkten... Tolles Programm kanns kaum erwarten. Hoffe der Preis ist annehmbar Grüße PowerpicsbyWolf

x
×
×