News

Neues Airbnb Logo sorgt für Spott und Häme

Platzhaltergrafik für News


Das Startup Airbnb, über welches die Vermietung von privaten Ferienwohnungen, Zimmern oder auch ganzen Häusern möglich ist, hat in den vergangenen Tagen den gesamten Internetauftritt überarbeitet. Teil des Relaunches ist ebenfalls ein neues Logo, welches aktuell für viel Spott und Häme im Netz sorgt.



Der meiner Meinung nach doch sehr gelungene Relaunch des Airbnb Portals wird überschattet durch Witze auf Kosten des neuen Logos, dass tatsächlich viel Spielraum für anderweitige Gedanken lässt. Es war sicher nicht im Sinne des Logo-Designers entsprechende Assoziationen zu weiblichen sowie männlichen Geschlechtsteilen, Hundenasen und weiteren Objekten hervorzurufen, aber sicher ist, dass Airbnb schon lange nicht mehr so viel Aufmerksamkeit genießen durfte.

Alles in allem sind die verschiedenen Logo-Variationen sicher ganz lustig und wer bisher noch nichts von dem Trubel mitbekommen haben sollte, tut sicher gut einmal folgenden Link zu besuchen, es lohnt sich: http://airbnblogos.tumblr.com/

Bildquelle: Airbnb Pressematerial

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

In immersive Welten abgetaucht – So war Adobes „Future of Creativity“- Event in Berlin

In immersive Welten abgetaucht – So war Adobes „Future of Creativity“- Event in Berlin

STATION Berlin ©Liz Bernatzek Augmented Reality, 3D-Technologien und das Metaverse:...

Weiterlesen

Brauchen wir bald gar kein Photoshop mehr?

Brauchen wir bald gar kein Photoshop mehr?

Schaut euch mal das neueste Projekt für künstliche Intelligenz von Google an: https://imagen.research.google/ Wie funktioniert...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von LamaGeli
  • 23.07.2014 - 10:55

Schade dass der weiterführende Link nur zur Aufforderung "Enter Passwort" führt.

Portrait von Pascal Bajorat
  • 23.07.2014 - 13:32

Scheint so, als wäre die Seite mittlerweile gesperrt worden, sorry.

Portrait von puppe
  • 22.07.2014 - 07:43

Ist doch mehr oder weniger egal, wo man was liest. Wer gerne votet, muss halt mal unter "Contests" " Voting" schauen.

Dann bekommen die, die sie verdienen, schon ihre Punkte ...

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 22.07.2014 - 01:26

Sorry, aber was haben solche Sachen in den News von PSD zu suchen? Ein einfacher Thread im Forum hätte es auch getan. Durch solche "News" werden Votinghinweise auf laufende Contest nach unten gedrückt und die, die an den Contests teilnehmen, finden es schade das immer weniger User Voten...

Portrait von boehmts
  • 29.07.2014 - 09:07

Dass nicht mehr voten hängt auch mit den Einstellungen zusammen. Die Contests fand ich sehr interessant, dauert aber noch einige Zeit, bis ich 20 Beiträge gefunden habe, zu denen ich sinnvoll was beisteuern kann. Und erst dann kann ich auch voten.
Ansonsten: Im Newsletter wird den Contests genug Raum eingeräumt, dass man eigentlich nicht behaupten kann, man hätte nicht abgestimmt, weil man es übersah.

x
×
×