News

Neues von Adobe

Platzhaltergrafik für News
Adobe hat Photoshop Elements 14 und Adobe Premiere Elements 14 veröffentlicht! Welche neuen Funktionen auf euch warten, erfahrt ihr in dieser News.

Neues von Adobe
⌙  Bildquelle: pixabay

Adobe Photoshop Elements 14

Eigentlich nur eine abgespeckte Version von Photoshop, doch inzwischen längst ausreichend für Heimanwender. Es ist ohne Abo-Modell erhältlich!

Was bietet es?
  • Schritt-für-Schritt Anleitung durch die Arbeitsabfolgen
  • Werkzeuge zum Korrigieren und Optimieren von Bildern
  • Erstellung von Diashows und Fotogalerien fürs Web
  • Gedächtnis für GEsichter, Blumen, Sehenswürdigkeiten und Tiere
  • Textausrichtung an Konturen
  • Panorama-Funktion, die die Übergangsstellen automatisch ergänzt
  • Sortierung von Bildern (z.B. nach Personen oder Orten)
  • Anpassung von Hintergründen
  • Zuordnung der Fotos auf einer Landkarte, wenn die Bilder Koordinatendaten enthalten
Was ist neu?
  • verbesserte Gesichtserkennung
  • Geo-Tagging zeigt die getaggten Bilder im Thumbnail-Format
  • Assistenten zum Verändern der Bildgröße
  • Assistenten zum Hinzufügen von Bewegungseffekten
  • Dehaze-Algorithmus
  • neuer Filter "Verwackelung reduzieren"
  • verbessertes Schnellauswahlwerkzeug

Adobe Premiere Elements 14

Auch hier eine abgespeckte Version von Adobe Premiere.

Was bietet es?
  • Video-Tutorials, um den Einstieg zu erleichtern
  • zahlreiche Werkzeuge zum Erstellen, Bearbeitung und Schneiden von Videoclips
  • Einfügen von Filmtiteln
  • Texteffekte, Textanimation
  • zahlreiche Effekte und Blenden für die Übergänge
  • mehr als 50 Musik-Scores
  • 250 Sound-Effekte
  • Farbanpassung per Schieberegler
  • Ausgeben der Videos in vielen verschiedenen Formaten
Was ist neu?
  • Übergänge und Lautstärke lassen sich in der neuen Ansicht neben der Timeline direkt bearbeiten (Audio-Tools werden hervorgehoben)
  • 4k-Unterstützung
  • animierte Texttitel
  • Assistenen für Zeitlupen-Videos
  • Assistenten für Zeitraffer-Videos
  • verbesserte Vorlagen für den Video-Export


Beide Programme können für jeweils 100 Euro gedownloaded werden, oder aber beide zusammen für 150 Euro im Bundle.
Sie sind sowohl für Mac OS, als auch für Windows.

Klingt wieder sehr vielversprechend und spannend, was die Programme an neuen Funktionen mit sich bringen!
Hat sie denn schon jemand gekauft und getestet? Ich freue mich auf eure Berichte!

Eure Jenny

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Pixelmash 2022.0

Pixelmash 2022.0

Pixelmash, seit 2018 auf dem Markt, ist ein Programm zum Erstellen von Pixelkunst (Rastergrafik) als Standbild oder als Animation. Die...

Weiterlesen

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint (CSP) Version 1.11.10 für Windows und Galaxy wurde gerade veröffentlicht. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf...

Weiterlesen

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio wurde im Herbst 2005 als Alternative zu Poser auf den Markt gebracht. Beide Programme werden für die Gestaltung und Animationen...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 29.09.2015 - 09:09

Danke, aber das hatte ich mir eher so vorgestellt:

https://www.adobe.com/de/products/photoshop/versions.html

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 29.09.2015 - 13:47

@antonio_mo,
meistens werden solche Vergleiche erst später zusammengestellt.
Für Neulinge reicht oftmals die Vorgängerversion, sofern die dann ordentlich preisreduziert zu bekommen ist und für Upgrader ist noch ein paar Tage Zeit um Geld hinzulegen.
Ich kann mir nicht vorstellen, daß du diesen Vergleich benötigst. Gibt es dafür nicht die Trials ?
In den sogenannten Fachzeitschriften werden die Neuerungen bzw. Verbesserungen ohnehin lang und breit beschrieben werden.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 29.09.2015 - 18:41

@andemande: ich persönlich brauche diesen Vergleich der unterschiedlichen Versionen von PSE nicht, aber das Gleiche von der Vollversion von Photoshop finde ich hin und wieder nützlich, daher dachte ich gibt es das auch vpn PSE ;-)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 28.09.2015 - 18:02

Danke für die Infos!
Gibt es evtl. eine Art Versionsvergleich zu PSE und den älteren Programmversionen?

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 29.09.2015 - 09:04

Vielleicht hilft Dir ja diese Seite beim Vergleich:

http://www.adobe.com/de/products/photoshop-elements/buying-guide.html

x
×
×