News

News-Portale werden immer beliebter im Web

Platzhaltergrafik für News

"Nachrichten werden immer häufiger im Netz gelesen", berichtet heute der IT-Branchenverband Bitkom. So hätten die zwanzig populärsten News-Portale im ersten Quartal 2008 mit 1,2 Milliarden Besuchen einen neuen Höchststand zu verzeichnen. Ein Plus von 33 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum.

Wie der Bitkom weiter mitteilt, gehören zu den meistgenutzten News-Seiten neben der bundesweiten Tages- und Wirtschaftspresse auch Angebote aus dem Bereich fachspezifischer Medien. Auch die Websites einiger Regionalzeitungen sind so beliebt, dass sie in die Statistik eingingen.

Die Portale weisen laut Bitkom eine interessante Gemeinsamkeit auf: Sie sind frei zugänglich und in erster Linie werbefinanziert. Insgesamt sieht der Bitkom das Potenzial für Onlinemedien noch nicht ausgeschöpft. Im europäischen Vergleich läge Deutschland bei der Nutzung von Online-News nur im Mittelfeld. Die Bitkom-Statistik berücksichtigt sämtliche News-Websites, die sich vom Medienverband IVW prüfen lassen.

Link
http://www.bitkom.org/

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von 2d4u
  • 26.05.2008 - 13:38

Ich bin ja generell auch ein Freund von Tageszeitungen, aber inzwischen ist es mir fast lieber die RSS-Feeds diverser Newsseiten durchzustöbern anstatt die Zeitung aufzublättern!

x
×
×