News

Noch freie Plätze: DPK-BootCamp13

Platzhaltergrafik für News
Liebe Community,
 
vom 14. bis 16. Juni findet das diesjährige DPK-BootCamp statt. Es ist als Intensivtraining für all jene geplant, die in einem oder mehreren Bereichen des Publishing vielleicht schon Profis sind (oder gerade durchstarten, um welche zu werden) und an einem kompakten und hochkarätigen Wochenende das lernen möchten, was sie entscheidende Schritte weiterbringt: die Programme und Funktionen, um die man bislang noch einen Bogen gemacht hat. Die Tricks und Kniffe, die den eigentlichen Spaß und den relevanten Produktivitätsschub bringen.


 
Die Teilnehmer erwartet ein Programm aus drei- bis vierstündigen Kompakttrainings/Workshops zu den zentralen Programmen und Technologien der Adobe Creative Suite, vor allem InDesign, Photoshop, Illustrator, Acrobat, HTML5 und XML. Dabei geht es vor allem um Profi-Themen, die selbst bei den meisten Schulungsunternehmen sonst nur am Rande behandelt werden, zum Beispiel Scripting, Workflow-Optimierung und Automatisierung, Interaktivität, Database Publishing, Tablet Publishing sowie das eine oder andere Print-Spezialthema.
 
Noch sind Plätze frei!
Wer interessiert ist, sollte die Gelegenheit nicht auslassen, auf www.dpk-bootcamp.de vorbeizuschauen!
 

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

In immersive Welten abgetaucht – So war Adobes „Future of Creativity“- Event in Berlin

In immersive Welten abgetaucht – So war Adobes „Future of Creativity“- Event in Berlin

STATION Berlin ©Liz Bernatzek Augmented Reality, 3D-Technologien und das Metaverse:...

Weiterlesen

Brauchen wir bald gar kein Photoshop mehr?

Brauchen wir bald gar kein Photoshop mehr?

Schaut euch mal das neueste Projekt für künstliche Intelligenz von Google an: https://imagen.research.google/ Wie funktioniert...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×