News

PDF-Dateien und die Integration von Medienformaten

Platzhaltergrafik für News

Das PDF-Dateien wesentlich mehr enthalten können als nur Bilder, Texte und Hyperlinks ist sicher vielen bekannt. Aber wie schaut es mit der Integration von anderen Inhalten, 3D Images und Movie Clips  aus. Wie sich solche Inhalte in PDF-Dateien integrieren lassen, erklärt Jeff Freeman in einem ausführlichen Tutorial. Voraussetzung ist die Adobe Software Acrobat Professional (Version 7 oder höher) und Kenntnisse im Erstellen von SWF-Dateien mit Flash oder Adobe Captivate.

Link (Blog)
blogs.adobe.com/billmccoy/2008/02/how_to_add_flas.html

Link (Tutorial)
www.adobe.com/devnet/captivate/articles/movieclip_to_pdf.html

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von K-Dawg
  • 21.02.2008 - 14:04

Yup, ich zähl mich zu den Vielen die nicht ganz blicken was alles mit PDF machbar ist :) Danke für eure Tipps und Tuts Greetz

Portrait von Matthias
  • 21.02.2008 - 10:33

Lieber Madokan, solche Tipps sind wirklich gold wert, weil viele die Möglichkeiten vom Zukunftsformat PDF einfach noch nicht erkannt haben und auch die Inhalte im Internet dazu noch eher überschaubar bis begrenzt sind. Deswegen habe ich auch schon einiges an Aufbauarbeit im Tutorialbereich versucht zu leisten. Inhalte meiner Tutorials sind u. A. Integration von Video/Audio, Dateianhänge, Popups, ...

http://www.psd-tutorials.de/membertutorials-cat1-37-Acrobat.html

x
×
×