News

photokina im Rückspiegel

photokina im Rückspiegel
Die Messe zusammengefasst

Die vergangene News-Woche war bis auf wenige Ausnahmen geprägt von Beiträgen, die sich aus den Ankündigungen im Rahmen der photokina ergeben haben. Dabei war das Vorgestellte mit Sicherheit nur ein kleiner Ausschnitt von dem, was die Leitmesse für die Foto-/Video- und Imaging-Branche so zu bieten hatte. Unten folgen noch ein paar weitere Links zu Neuerungen, die mir digitalerweise über den Weg gelaufen sind, sowie eine Zusammenfassung des bereits Vorgestellten.

Interessant wäre auch zu erfahren, was IHR eventuell auf der photokina gesehen, erlebt, erfahren habt. Berichtet doch einfach mal, ob euch das ein oder andere Gerät mehr oder eben weniger begeistert hat, ob ihr hier und da einen spannenden Event miterleben durftet oder ob ihr in den Hallen einfach nur dem Trubel ausgewichen seid, um euch auf einen Kaffee zurückziehen. Was gab´s zu sehen?! Und auch, wenn ihr das Treiben nur aus der Ferne beobachtet habt, könnt ihr euch ja gerne mal austauschen …


Noch nicht erwähnte Aspekte
Freude muss auf jeden Fall bei Serif aufgekommen sein, denn die haben für Affinity Photo den Preis für die „Best Imaging Software“ von der Technical Image Press Association (TIPA) zugesprochen bekommen. Daneben zeichnete die TIPA Kameras, Objektive, Tripods, Drohnen, Monitore und noch vieles andere in zahlreichen Kategorien aus. Eine Übersicht zu den Gewinnern gibt es hier, darunter finden sich Bezeichnungen wie zum Beispiel Nikon D5 oder Canon EOS 5DS.

An dieser Stelle bislang unerwähnt, jedoch nicht unerwähnt bleiben soll das neue Flaggschiff von Sony: die ɑ99 II. 42 Megapixel-Vollformat, neuer Autofokus, fünfachsiger Bildstabilisator, 12 Serienbilder pro Sekunde und das bei bis zu 54 Raws Zwischenspeichermöglichkeit, elektronischer Sucher, 4K-Videos, alles für rund 3.600 Euro. Hier geht es zu den Details.

Bei Nikon ging es mit der KeyMission actionreich zu. Das erste Modell, die KeyMission 360, wurde bereits zu Beginn des Jahres vorgestellt, nun folgten die KeyMission 170 und die KeyMission 80. Die Zahlen hinter den Namen stehen dabei hauptsächlich für Grad: Die eine ermöglicht 360°-Filme, die andere 170°-Weitwinkelvideos und die zuletzt genannte eignet sich schließlich ganz einfach „für schnelle Aufnahmen von Fotos und Filmen.“ Außerdem soll man am Nikon-Stand auch zum ersten Mal öffentlich die D3400 gesehen haben.

OLYMPUS zauberte die OM-D E-M1 Mark II und die PEN E-PL8 aus dem Entwicklungskasten und präsentierte obendrein Blitzendes (FL-900R) sowie neue Objektive.

SIGMA brachte das 85mm F1.4 DG HSM und das 12-24mm F4 DG HSM aus der Reihe Art und das 500mm F4 DG OS HSM aus der Reihe Sports.

Hasselblad feiert weiterhin das 75-jährige Bestehen und zeigte für die X1D eine 4116-Edition und zudem ein Konzept mit dem Namen V1D 4116 Concept, die das Bild quadratisch macht. Hier mal ein kleiner Abstecher zur Hasselblad X1D 50c, die beim Pro Centre in London angeblich zum ersten Mal überhaupt ausgepackt wird:
 


Bereits erwähnte Aspekte
Panasonic hat groß aufgefahren und neben der LX15, der G81, der FZ2000 und der GH5 drei neue Objektive vorgestellt (zur News). Bei GoPro sorgten (in einiger Entfernung von Köln) die HERO5 Black, HERO5 Session und die Drohne Karma für Aufsehen (zur News). FUJIFILM benannte hauptsächlich die GFX 50S als Neuheit, sprach darüber hinaus aber auch von tiefmatten Fotobüchern und Wandbildern sowie einer erweiterten Farbpalette für die instax mini 70. Auch Druck machte das Unternehmen und präsentierte für Smartphone und Tablet den kompakten instax SHARE SP-2 und für Foto-Handelspartner den Inkjet-Drucker Frontier DE100. Adobe ließ schließlich die Augen auf das Adobe Stock Contributor Portal richten, EIZO präsentierte eine Farbmanagement-Software für eher eigene Geräte und nebenbei gab es noch Blitze von Profoto.

Habe ich noch etwas vergessen?! Sicherlich. Gerne dürft ihr den Ausführungen noch Weiteres hinzufügen.
 
Euer Jens

©  Bild Vorschau und Titel: Foto: Koelnmesse

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Hier wohnt die Kreativität: Jetzt 40 % Rabatt auf Creative Cloud

Hier wohnt die Kreativität: Jetzt 40 % Rabatt auf Creative Cloud

Mit Inspiration könnt ihr Großes erschaffen. Zeigt eure Kreativität in allen Formen und Farben und sichert euch die Apps und Tools von...

Weiterlesen

5 Beispiele, warum künstliche Intelligenz mir Angst macht (aber ich mich trotzdem auch drauf freue)

5 Beispiele, warum künstliche Intelligenz mir Angst macht (aber ich mich trotzdem auch drauf freue)

Seit ich 9 Jahre bin, interessiere ich mich für Computer. Der erste Rechner war ein Amiga 500. Ich war begeistert, als ich Wörter...

Weiterlesen

Fotografie-Bücher bis zu 80 % billiger

Fotografie-Bücher bis zu 80 % billiger

Hochwertige Bücher zu sehr günstigen Preisen findet ihr bei terrashop.de jede Menge. Aktuell gibt es obendrein eine tolle Aktion für...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Al Bo
  • 27.09.2016 - 20:28

Leider habe ich es dieses Jahr nicht auf die Photokina geschafft. Dank der zahlreichen Streams und Online Berichterstattung konnte ich mich aber trotzdem auf dem Laufenden halten.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 26.09.2016 - 20:52

Was so Auszeichnungen wie die für Serif's Affinity Photo bedeuten, kann die Masse der Windows User nur mit etwas Verwunderung registrieren. Hat es Serif doch bislang noch nicht geschafft eine fertige Win-Version zu präsentieren.

Portrait von gimbild
  • 26.09.2016 - 18:22

Es geht doch gerecht in der Welt zu. Als Ausgleich für entfallene Zinsen, sind die Preise für Kameras und Objektive deutlich angestiegen. Danke! Neue technische Spitzenleistungen im Kamera- und Objektivsegment zu edlen Preisen, obwohl jeder Spitzenfotograf in Mikrofon und Kamera sagt "Es kommt nicht auf die Technik, sondern ausschließlich auf den Fotografen an!". Das heisst, Peter Lindbergh hätte auch mit der "Agfa Clack" wunderbare Photos von seinen Models erstellt.

x
×
×