News

Photoshop (22.4): Speichern einer Kopie

Photoshop (22.4): Speichern einer Kopie

Die neue Version 22.4 des Photoshops bringt eine neue Funktion (und Verwirrung bei den Benutzern).

Speichern einer Kopie

Früher konnte man bei »Sichern unter ...« einen Haken für eine Kopie setzen, damit die Originaldatei erhalten blieb. Dies hat Adobe verändert. Jetzt gibt es die neue Option »Kopie speichern« im Menü »Datei«. Mit »Kopie speichern« wird automatisch eine Kopie Ihrer Arbeit erstellt, die Sie in das gewünschte Dateiformat wie JPEG, EPS usw. exportieren und weitergeben können.

Zu dem Thema hatten wir hier gerade erst eine Diskussion mit Tipps zum veränderten Verhalten, siehe https://www.psd-tutorials.de/forum/threads/speichern-unter-jpeg-geht-nicht-mehr.183441/

Verbesserte neuronale Filter

Mit der neuen Mai-Version wurden auch die neuronalen Filter verbessert. Im Bedienfeld »Neuronale Filter« finden Sie jetzt alle neuronalen Filter an einem Ort. Wählen Sie einfach »Filter > Neuronale Filter« und klicken Sie die Registerkarte »Alle Filter«. 

Unterstützung für ARM-Geräte unter Windows

Photoshop läuft jetzt auch nativ auf Windows-10-ARM-Geräten.

  • System: Windows 10 ARM-Gerät mit Windows 10 64-Bit (Version 20H1)
  • RAM: 8 GB (Minimum)/16 GB (empfohlen)
  • Grafikkarte: 4 GB VRAM (mindestens)

Mehr Infos auf https://helpx.adobe.com/photoshop/kb/windows-arm-support.html

----
Bildquellen:
Vorschau, Titel: © 2021 Adobe, Website

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Pixelmash 2022.0

Pixelmash 2022.0

Pixelmash, seit 2018 auf dem Markt, ist ein Programm zum Erstellen von Pixelkunst (Rastergrafik) als Standbild oder als Animation. Die...

Weiterlesen

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint (CSP) Version 1.11.10 für Windows und Galaxy wurde gerade veröffentlicht. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf...

Weiterlesen

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio wurde im Herbst 2005 als Alternative zu Poser auf den Markt gebracht. Beide Programme werden für die Gestaltung und Animationen...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×