News

Pixelmator Pro 2.2 (Mac)

Pixelmator Pro 2.2 (Mac)

Der Grafikeditor Pixelmator wurde 2007 entwickelt und steht nur unter macOS und iOS zur Verfügung. Es war das erste Grafikprogramm (2010), dass Google Grafikformat WebP auf dem Mac unterstützte. Gestern in die Pixelmator Pro 2.2 erschienen.

Was ist neu in Version 2.2

  • Pixelmator Pro 2.2 läuft auch macOS 12 (Monterey).
  • Es werden die neuen MacBook Pro mit M1 Pro und M1 Max unterstützt.
  • 28 Aktionen für die neue Shortcuts-App in macOS 12.
  • Eine geteilte Vergleichsansicht kann eingeblendet werden, um Effekte oder Farbanpassungen zu vergleichen. Mit dem Tastenkürzel <CTRL><C> kann dies ein- bzw. ausgeblendet werden.
Neu in Pixemator Pro

Sprache und Handbuch

Die Programmoberfläche steht auch in Deutsch zur Verfügung. Das Online-Handbuch ist Englisch.

Import

BMP, GIF, HEIF, JPEG, JPEG-2000, PDF, PNG, PSD, PXD, macOS-unterstützte RAW-Dateien, SVG, TGA, TIFF

Export

BMP, GIF, HEIF, JEPG-2000, JPEG, PDF, PNG, PSD, SVG, TIFF, WebP

Systemvoraussetzungen

Pixelmator Pro erfordert macOS 10.14 Mojave oder neuer. Intel- und M1-Prozessoren werden nativ unterstützt.

Links 

Links zu älteren Artikel über Pixelmator Pro

----
Bildquellen:
Vorschau, Titel, Bild im Text: © 2021 Pixelmator Team.

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

PD Howler 2022.1

PD Howler 2022.1

Projekt Dogwaffle (PD) Howler ein digitales Malprogramm, das mit einer Vielzahl von Pinseln und Werkzeugen ausgestattet ist. Es können...

Weiterlesen

3D-Sculpting auf dem iPad mit Forger 1.8

3D-Sculpting auf dem iPad mit Forger 1.8

Forger (zu Deutsch: Fälscher) ist eine elegante und ansprechende App von Maxon auf dem iPad für den Einstieg in das 3D-Sculpting, ohne...

Weiterlesen

Adobe Illustrator 2022

Adobe Illustrator 2022

Im Rahmen des großen Oktober-Updates 2021 ist auch die neue Version von Adobe Illustrator (Version 26.0) erschienen. Der Illustrator lief...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×