Anzeige
News

Profi-Datencheck für Druckdokumente: So gelingen Druckaufträge!

Profi-Datencheck für Druckdokumente: So gelingen Druckaufträge!
Damit es heißt: „What you see is what you get!”

Geht es um Druckerzeugnisse, so ist der Fehler im Detail zumeist ebenso ärgerlich wie der grobe Schnitzer im Großen. Mindestens unangenehm fällt auf, wenn es zum Beispiel an einer Transparenz im Flyer, an der Auflösung eines Bildes in einer Broschüre hakt oder wenn auf Seite 40 eines Dokuments eigentlich vorhandene Linien fehlen.

Zwar hat man gewissenhaft mit Auge, Expertise und Software geprüft, ob wirklich alles passt, aber dann ist da eben doch dieses winzige Detail, das bei der Übergabe an die Druckerei übersehen wurde. Zum Ärger kommt nicht selten und vor allem dann, wenn es um hochpreisige Druckaufträge geht, auch noch finanzieller Schaden dazu. Tausende gedruckte Exemplare einer Broschüre – produziert für den Mülleimer – unschön fürs Gefühl, aber auch überaus unschön fürs Konto.

Um diesen Fehlerteufeln entgegenzuwirken, bieten Druckereien für digitale Druckdokumente oft einen Datencheck. Mit diesem werden grundlegende Aspekte betrachtet und zumeist automatisch korrigiert, wie zum Beispiel der Beschnitt oder die Schnitt- und Druckmarken. Eine galante Lösung für all jene Aufträge, die finanziell nicht allzu schwer ins Gewicht fallen, falls doch noch ein Fehler auftritt.

Bei größeren Aufträgen hingegen ist dieser Basis-Datencheck nur unzureichend. Daher bieten viele Druckereien einen weiterführenden Check, bei dem zusätzliche Aspekte berücksichtigt werden. Oft setzen sich dann Menschen an das zugesandte Dokument und analysieren es mit versiert prüfendem Blick auf korrekte Druckparameter. Der Nachteil: Das kann dauern, mitunter ein paar Tage.

Die Online-Druckerei viaprinto bietet einen automatisierten Profi-Datencheck, bei dem die Ergebnisse der Dokumentenanalyse unmittelbar angezeigt werden. Passt das Format zur gewählten Vorlage? Stimmt der Farbraum? Ist der Farbauftrag zu hoch? Weisen Bilder eine zu geringe Auflösung auf? Gibt es Transparenzen und Sonderfarben? Wurde die Textfarbe vierfarbig aufgebaut? – Diese und viele weitere Aspekte werden mit dem Profi-Datencheck zusätzlich geprüft.

Das Ergebnis der Analyse wird nach Upload des Druckdokumentes samt Handlungsempfehlungen sofort dargestellt, sodass also Möglichkeit zur Nachbesserung besteht. Wird also beispielsweise eine empfohlene Textgröße oder eine empfohlene Linienstärke unterschritten, lässt sich das noch ändern, bevor es schließlich heißt: Druck!

Ein Tool, das die Kosten des Druckauftrags zwar noch einmal etwas erhöht, in der Umkehr aber Zeit, Nerven und – da damit kostspielige Fehler vermieden werden können – letztendlich auch Geld spart.

Den Profi-Datencheck von viaprinto stellt euch Stefan Riedl im folgenden Video vor. Anhand eines Beispiels zeigt er auf, wie er mithilfe des Features ein fehlerbehaftetes in ein blitzsauberes Dokument verwandelt, bei dem am Ende alles auf Grün steht:
 

Euer Jens

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

5 Beispiele, warum künstliche Intelligenz mir Angst macht (aber ich mich trotzdem auch drauf freue)

5 Beispiele, warum künstliche Intelligenz mir Angst macht (aber ich mich trotzdem auch drauf freue)

Seit ich 9 Jahre bin, interessiere ich mich für Computer. Der erste Rechner war ein Amiga 500. Ich war begeistert, als ich Wörter...

Weiterlesen

Fotografie-Bücher bis zu 80 % billiger

Fotografie-Bücher bis zu 80 % billiger

Hochwertige Bücher zu sehr günstigen Preisen findet ihr bei terrashop.de jede Menge. Aktuell gibt es obendrein eine tolle Aktion für...

Weiterlesen

Adobe Live: Special Effects für eure Köpfe!

Adobe Live: Special Effects für eure Köpfe!

Ideen machen den Alltag spannend. Damit noch mehr davon entstehen, zeigt euch Adobe Live die Updates, Innovationen, Apps und Tricks der...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von indira23
  • 26.09.2017 - 09:47

Danke an alle ! War eine super Idee.

Portrait von herbiemaus
  • 26.09.2017 - 08:03

Dat is doch wieder wat für unser Vatter! Gleich mal ein paar .pdfs durchgejagt – und sogar alle bestanden.
Tag ist jetzt schon gerettet. Vielen Dank Matthias, Jens und viaprinto!

Portrait von Matthias
  • 26.09.2017 - 08:43

Gern geschehen. Weißt du doch ;-)

Portrait von herbiemaus
  • 26.09.2017 - 09:03

Edit: Und den Stefan natürlich nicht zu vergessen.

Portrait von sven67
  • 25.09.2017 - 20:26

Den +Profi-C. verwende ich nur bei größeren Kundenaufträge.

Portrait von mobbytec
  • 25.09.2017 - 18:04

Bin verwundert, dass der Profi-Datencheck bereits vor dem Kauf durchgeführt werden kann.

x
×
×