News

Punktesystem wird durch Trophäen-Rangsystem ersetzt zum Relaunch im Oktober

Punktesystem wird durch Trophäen-Rangsystem ersetzt zum Relaunch im Oktober

Liebe Mitglieder,

wie am 29.05.2020 in der News beschrieben werden wir dieses Jahr das gesamte PSD-Tutorials.de System auf den neuesten technischen Stand bringen, weil es das Portal nur zukunftsfähig ist, wenn wir die Technik dahinter so schlank wie möglich halten, damit alles wartbar bleibt. Eine größere Änderung wird dann das Punktesystem betreffen: Es wird nicht mehr möglich sein, das Punktesystem in der jetzigen Form zu übernehmen.

Sämtliche Inhalte, die wir dann im Portal haben, wird es ab Oktober (oder spätestens ab Januar 2021) punktefrei geben. Wir planen die Inhalte so, dass wir eine feste, limitierte Auswahl zu jeder Kategorie in den Tutorials und Downloads bereitstellen und jeden Tag einen weiteren neuen Inhalt freischalten, der 7 Tage lang online auf der Startseite von PSD-Tutorials.de ohne Punkteabzug abrufbar ist. 

Für alle, die viele Punkte in der Vergangenheit gesammelt haben, gibt es folgende Handlungsempfehlungen, die Punkte bis dahin einzusetzen:

  1. Natürlich könnt ihr bis Oktober, denn dann planen wir den Relaunchzeitpunkt nach jetzigem Stand, alle Punkte direkt hier im Portal einsetzen und neue Downloads/Video-Trainings herunterladen. Sichert euch also alle für euch interessanten Inhalte, sodass ihr eure Punkte sinnvoll ausgebt bis dahin.
  2. ​Mit den Punkten könnt ihr auch zum einen Produkte im Shop vergünstigt erwerben und gleichzeitig auch die Mitgliedschaft auf www.tutkit.com ermäßigt abschließen (umso mehr Punkte vorhanden sind, desto mehr Rabatt gibt es dann). Klickt dazu auf deinen Punktezähler. Danach seht ihr euren persönlichen Gutscheincode. 


Die gesammelten Punkte werden auch im neuen System mit importiert, damit auch später noch das Einlösen von Gutscheinen möglich ist.

Als wir vor über 10 Jahren das Punktesystem eingeführten, sollte es als Motivation dienen, sich mehr bei uns zu beteiligen. Jetzt sehen wir es neu: Das Punktesystem, gerade für Neulinge, wird mehr und mehr zur Schranke und erschwert so den Konsum neuer Inhalte – neben anderer hausgemachter und externer Faktoren. Mit dem Wegfall des Punktesystems wollen wir einerseits das neue technische System schlank halten und andererseits auch den Zugang zu unseren Inhalten und zur Beteiligung möglichst niedrig halten.

Um weiterhin einen schönen Anreiz für die Beteiligung im Forum zu setzen, werden wir ein Trophäen-Rangsystem, welches durch die Forumsoftware direkt bereitgestellt wird, aktivieren. Die Trophäen werden zugewiesen z. B. anhand der Anzahl der Beiträge sowie des Feedbacks aus der Community in Form von „Gefällt mir“ zu den Beiträgen.

Wir hoffen, ihr seht diesen Schritt nicht allzu kritisch, sondern als richtiges Zeichen, dass wir weiterhin an PSD-Tutorials.de glauben und uns für die Zukunft technisch rüsten wollen. Wir halten euch bis Oktober weiter auf dem Laufenden. Bis dahin: Gebt schön eure Punkte aus und deckt euch noch einmal richtig mit den Inhalten hier ein!

EDIT: Aus den Kommentaren konnte ich mitnehmen, dass viele sich einen kostenlosen Zugang für TutKit im Tausch ihrer Punkte wünschen. Dafür könnten wir Zeitgutscheine (ohne Kosten) bereitstellen. Ich denke, das sollte dann für jeden passen. 

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

16 % Rabatt im Shop und auf TutKit.com

16 % Rabatt im Shop und auf TutKit.com

Ob lehrreiche Tutorials, unterstützende Arbeitsmaterialien oder zeitsparende Design-Vorlagen – ab heute könnt ihr im Shop von...

Weiterlesen

7-Tage-Streaming im Juni: kreative Bildbearbeitung

7-Tage-Streaming im Juni: kreative Bildbearbeitung

Von der Idee bis zum finalen Bild: Begebt euch im 7-Tage-Streaming auf einen Streifzug durch die Möglichkeiten der kreativen...

Weiterlesen

PSD-Tutorials.de – neues Design und Fokussierung noch dieses Jahr

PSD-Tutorials.de – neues Design und Fokussierung noch dieses Jahr

Liebe Mitglieder, als wir am 4. April 2016 die letzte große Designanpassung online nahmen, gab es viel Beifall und auch genauso viele...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von mobi
  • 09.08.2020 - 17:12

*zitat*
Dafür könnten wir Zeitgutscheine (ohne Kosten) bereitstellen. Ich denke, das sollte dann für jeden passen.

Wann kommt das den?

Portrait von Torito49
  • 08.08.2020 - 16:23

Ich bin etwa verwirrt ...
Welches Tutorial meinst Du?

Portrait von Sir_Anthony
  • 08.08.2020 - 07:38

Danke für das Tutorial

Portrait von Pauline
  • 08.08.2020 - 15:50

Ist das Deine automatisierte Standard-Antwort egal auf was, Hauptsache Punkte?
Das ist eines der schönen Negativbeispiele die das Forum nicht braucht.

Portrait von Torito49
  • 08.08.2020 - 16:21

Ich bin etwa verwirrt ...
Welches Tutorial meinst Du?

Portrait von aaarghh
  • 08.08.2020 - 17:09

Das ist der einzige Text, den er hier seit Jahren immer wieder rauslässt. Jeder nach seinen Fähigkeiten.

Portrait von airedale
  • 08.08.2020 - 00:03

Naja, wie schon erwähnt, sind die erworbenen Punkte ja ein Geschenk, dafür, dass man sich eben einloggt und in den Foren mitarbeitet.
Es wäre natürlich toll, wenn jene, die dies regelmäßig taten und ein entsprechendes Punktedepot angesammelt haben, als kleines Dankeschön in einem bestimmten Rahmen (z.B. nur PS) den sich der User selbst wählen können sollte, kostenlos oder für einen geringen Aufpreis bei TutKit etwas herunterladen könnte. Denn für mich ist bei TutKit eher selten etwas dabei, was mich wirklich interessiert oder für mich brauchbar ist, was eine dauerhafte Mitgliedschaft kostenmässig einfach nicht rechtfertigt.
Hier wäre vielleicht noch Handlungsbedarf gegeben, gerade für Hobby-PS_ler wie beispielsweise ich einer bin. Irgend ein Anreiz muss ja für jeden der unterschiedlichen Nutzer angeboten werden, ansonsten verliert es seinen Reiz.
Liebe Grüße

Portrait von Pauline
  • 09.08.2020 - 21:34

Als 'Geschenk' würde ich das Punktesystem nun nicht sehen, eher als virtuelle Währung in einem Forum das vom 'Geben' und 'Nehmen lebt. Ich beteilige mich aktiv im Forum (und gebe damit mein Wissen, meine Zeit weiter) im Gegenzug erhalte ich Punkte als virtuelle Währung, damit ich in einem ausgewogenen Verhältnis 'Nehmen' kann, also Tutorials, Aktionen und ähnliches herunterladen kann. Ich empfinde dies als äußerst gerecht, dadurch wird verhindert daß User nur 'Nehmen' ohne einen äqivalenten Gegenwert zu 'Geben'. Ist doch eigentlich eine gerechte und gute Sache, hat nur einen Haken, der Betreiber verdient nur an der Werbung. Das Ganze kommerzialisieren zu wollen kann sich aber ganz schnell als Schuß nach hinten erweisen. Ich denke nur mal an die ganzen Tutorial-DVD's von Galileo-Design, später Rheinwerk oder Video2Brain. Das war vor Jahren ein gutes Geschäftsmodel, heute in Zeiten von Youtube und Co sicher nicht mehr. Und genauso sehe ich es hier, TutKit wird aufgrund dieser Entwicklungen im Internet das gleiche Schicksal erleiden.
Ich würde z.B. einen anderen Weg gehen und Produkte (Topaz, On1, Dx0, neue Kameras...) ausführlich vorstellen, darüber diskutieren und mit deren Herstellern sogenannte Sponsoringverträge machen, kauft ein User z.B. Topaz Denoise AI über PSD-Tutorial, so bezahlt er den gleichen Preis, PSD-Tutorials bekommt aber einen kleinen Obulus von der Firma.

Portrait von aaarghh
  • 09.08.2020 - 21:55

Bei einem Musikalienhändler bei mir vor Ort ist es ähnlich. Er betreibt auch eine Musikschule, die er über den Laden bewirbt. Ohne Laden keine Schule.
Hier ist es genauso. Ohne das Forum würde niemand das Wort "Tutkit" auch nur lesen. Wenn man jetzt das Punkte-Salär unter ständigem Rühren in den Ausguss befördert, sehe ich in der Folge eine zunehmende Abwanderung der freundlichen Helfer, deren Arbeit dann so gar nicht mehr honoriert wird.
Und bald: Was war noch mal dieses Tutkit? Egal, ich suche bei Youtube, da finde ich eh alles, mehr brauche ich nicht.

Portrait von Flare3D
  • 07.08.2020 - 18:57

Ich bin mittlerweile auch langjähriger Nutzer des Forums und schlage vor...dieses Forum einzustampfen...es bringt nichts mehr.
Ihr beschwert euch über geringere Werbeeinnahmen, da die Foristen wegbrechen bzw. weggebrochen sind, aber geht in keiner Weise darauf ein woran das liegt bzw. gelegen hat. Ich zumindest spiele dieses Spiel "übern Tisch ziehn" nicht mit...und bin hier sowie auch auf TutKit raus! Unseriöser geht es echt nicht mehr!!!

Portrait von di4na.br
  • 06.08.2020 - 15:16

Ich findes euer Punktesystem eigentlich ganz nett aber finde man kann auch nach so langer Zeit mal einen neuen Weg beschreiten. Letztlich ist das Punktesystem nur ein nettes Geschenk und als solches betrachte ich es auch. Ich finde eure Arbeit ganz toll und sehr hilfreich (für mich persönlich).

Portrait von gubheinicke
  • 04.08.2020 - 06:41

Punktesystem hin oder her, für mich ist entscheidend, dass ich hier meist sehr kompetente Hilfe und auch sehr schnell Hilfe gefunden habe. Außerdem findet man auch viele ältere Beiträge aus dem Forum in vorderen Reihen der Suchmaschine und da wird man auch häufig fündig. Insofern ist für mich vorrangig ein gutes Forum wichtig, in dem ich Hilfe zentral zu vielen Themen finde, oder auch mal anfragen kann. Ich kenne das aus anderen Foren, je mehr die Betreiber publizieren, dass es besser wird und das Handling für Sie besser wird (was ja nachvollziehbar ist) leidet jedes Mal das Forum und es gehen kompetente Leute weg. So leutet ihr selbst diesen Sterbeprozess ein. Aber irgendwie habe ich so ein "Geschmäckle", dass das eher Kundenakvise dient. Hier schrieb jemand, dass ein gut moderiertes Forum Sinn macht, ja das wäre wirklich gut, aber damit verdient man kein Geld und die Entusiasten sterben langsam aus.

Portrait von drphoto
  • 03.08.2020 - 19:45

Für mich ist der Umstieg weg vom Punktesystem nur eine Lizenz zum Gelddrucken.

Die Punkte für die Downloads im Forum einsetzen ist nur bedingt sinnvoll. da kaum bis gar keine lohnenswerte Inhalte angeboten werden. Also bleibt nur die Anrechnung auf Einkäufe bei Tutkit.com. Da muss man aber immer noch einen gewissen Betrag zuzahlen. Es wird also Umsatz in die Kasse gespült. Ein Schelm der Böses dabei denkt. Dabei sind die angebotenen Tutorials nur bedingt interessant. Ehrlich gesagt sind da Tutorials auf Youtube in meinen Augen die bessere Alternative. Die sind wesentlich praxisbezogener.

Portrait von Visconto
  • 31.07.2020 - 14:00

Mich interesseren geldwerte Punkte überhaupt nicht, genauso wenig wie kostenfreie Tutorials.
Nicht mal die teilweise ansprechenden Fotos von anderen Mitgliedern wiegen das Defizit des sichtbaren Untergangs vom Forum, sprich nur noch minimalste Benutzerbeteiligung auf.

Portrait von LikeLowLight
  • 30.07.2020 - 15:22

Ich habe vor 5 oder 6 Jahren mal 3 Tutorials über CS6, PS-Composing und Digital Painting gekauft. Die waren sehr gut. Auch manche Tutorials, die man häppchenweise alle paar Stunden geboten bekommt, sind teilweise ganz gut. Meist jedoch zumindest didaktischer ziemlich miserabel, manche auch fachlich und in ihrer technischen Ausführung so schwach, dass man sie nur als dilettantisch qualifizieren muss.
Das ist der eine Teil von Tutkit.
Der andere Teil sind Pinsel, Aktionen, Texturen & Co. Die sind überwiegend sehr schwach und oft nicht mal die 100 oder 200 Punkte wert. Allerdings ist es, für mich unglaublich, so, dass man die Katze im Sack kaufen muss. Denn erst nach dem Kauf stellt man fest, was man bekommen hat. Es werden weder Vorschaubilder noch Abmessungen beschrieben.
Wenn nun ein neues UI kommt, so ist das Entscheidung des Betreibers. Wenn das Punktesystem aufgelassen wird, so ist es auch Sache des Betreibers.
Dass dem Forum fachlich kompetente Moderatoren fehlen, ist ja seit bereits seit einiger Zeit erkennbar. Auch das ist eine Sache des Betreibers.
Eigentlich hat sich für mich nach der letzten Ankündigung über geplante Änderungen nichts geändert. Wenn ich es in Zukunft für sinnvoll erachten soll, Lebenszeit zu investieren, werde ich es tun. Wenn nicht, dann ist es ja nicht so, dass mir ohne PSD-Forum langweilig wird oder ich in das tiefe Loch der Depression stürzen werde.
Es gibt so viele spannende und kreative Möglichkeiten, so dass mein Leben auch ohne PS und PSD-Forum interessant bleibt.

Portrait von jmittendorf
  • 30.07.2020 - 07:01

So langsam geht mir die ganze Diskussion auf die Nerven. Dann nehmt doch die Punkte weg, oder verrechnet sie mit dem TutKit Abo.

Portrait von Pauline
  • 30.07.2020 - 12:13

Du mußt doch nicht an der Diskussion teilnehmen, aber ohne es anzusprechen und darüber zu diskutieren lässt sich nichts verändern und die Macher denken noch die anderen findens toll.
Und TutKit ist für mich keine Option, da gibt es genügend andere Möglichkeiten

Portrait von defolke
  • 02.08.2020 - 15:45

V orschläge füt alternative Angebote ????

Portrait von Pauline
  • 03.08.2020 - 08:48

Für Tuts findest Du doch bei Youtube alles was das Herz begehrt und als Foren kann ich das DSLR-Forum empfehlen (da geht es nicht nur um Kameras, es gibt auch Rubriken zur Bildbearbeitung) oder auch das Systemkamera-Forum mit vielen interssanten Rubriken.

Portrait von Kaugumiedealer
  • 28.07.2020 - 19:01

Na dann kann Ich Mir ja eine Neue Startseite einrichten :)

Portrait von Stefan
  • 31.07.2020 - 13:46

Statt PSD-Tutorials.de jetzt TutKit.com ... ist mir auch recht, solange es eine von beiden ist :-)

Portrait von Stefan
  • 27.07.2020 - 14:57

Ich finde es schade, dass hier so eine "Endzeitstimmung" bei vielen aufkommt. Dabei wird gerade das, was PSD-Tutorials.de ausmacht, hervorgehoben: Schnelle Hilfe im Forum, Tutorials und zwar jeden Tag neue. Das Forum wird unter anderem extrem aufgewertet und viele neue Funktionen (z. B. beste Antwort ist dann immer gleich oben im Thema zu sehen statt sich durch 30 Seiten zu wühlen). Auch gibt es jeden Tag einen Inhalt komplett gratis und nicht so wie jetzt, wo es nur die Videos für paar Stunden gratis gibt, sonst aber nicht mehr. Auch wird das mobile Surfen viel besser und durch den Wegfall des Punktesystems fallen so viele Schranken, dass es viel mehr Spaß macht, sich intensiver mit der Seite zu beschäftigen und mit der Gemeinschaft zu kommunizieren. Bitte seht diesen Schritt eher als Befreiungsschlag an. Weil das ist es auch! Und für die User, die viele Punkte haben, werden wir wie oben beschrieben, Möglichkeiten schaffen, dass diese eingelöst werden können (zur Not kann man mich immer auch persönlich kontaktieren, wie es schon mehrere User gemacht haben und sich dann schon jetzt im Shop kostenfrei Produkte beziehen).

Portrait von dirtiharri
  • 27.07.2020 - 21:47

Vielleicht hättet ihr euch im Vorfeld etwas intensiver mit den "Punkten" beschäftigen sollen, denn nach deutscher Mentalität ist es immer Teufelswerk, wenn einem was weggenommen wird, was man sich aus eigener Sicht mühsam erarbeitet hat... und wenn man nur zweimal am Tag PSD angeklickt hat ;-)

Vielleicht solltet ihr euch bei den Trophäen etwas klüger verhalten und da versuchen, die geleisteten Beiträge zu berücksichtigen, bevor das Fass wieder neu aufgemacht wird, weil alle bei Null anfangen müssen.

Portrait von aaarghh
  • 28.07.2020 - 12:26

Es wird jeden Tag einen Inhalt gratis geben. Ok. Aber danach ist er weg. Beim Punktesystem ist der Inhalt auch später noch erhältlich, wenn auch gegen Punkte, aber er bleibt da.
Die vorhandenen Inhalte kann ich jetzt immer noch durchsuchen. Mit dem neuen System (so wie ich es verstanden habe) kann ich nichts mehr durchsuchen, weil fast nichts mehr zum Durchsuchen da ist.

Portrait von Pauline
  • 28.07.2020 - 12:48

Und das ist genau der Knackpunkt. Im Augenblick kann ich mir alle Teile eines Tutorials zusammensuchen, in den Downloadmanager packen und mir herunterladen (und das auch wenn ich zwei Wochen im Urlaub war und während der Zeit mein Rechner ausgeschaltet war). Wahrscheinlich ist das neue System so gedacht, daß die Leute noch öfters reinschauen sollen (bringt ja Klicks), aber ich denke mal der Schuß wird nach hinten losgehen.

Portrait von Pauline
  • 28.07.2020 - 12:48

Und das ist genau der Knackpunkt. Im Augenblick kann ich mir alle Teile eines Tutorials zusammensuchen, in den Downloadmanager packen und mir herunterladen (und das auch wenn ich zwei Wochen im Urlaub war und während der Zeit mein Rechner ausgeschaltet war). Wahrscheinlich ist das neue System so gedacht, daß die Leute noch öfters reinschauen sollen (bringt ja Klicks), aber ich denke mal der Schuß wird nach hinten losgehen.

Portrait von Philogelos
  • 27.07.2020 - 13:31

Ich habe die letzten 2 Jahre nur passiv mitgelesen. Für mich ist Photoshop Hobby und es war aus beruflichen Gründen wenig Zeit, sich intensiver damit zu beschäftigen. Trotzdem bin ich regelmäßig vorbeigekommen, um auf dem Laufenden zu bleiben. So habe ich natürlich auch viele Punkte angehäuft. In absehbarer Zeit gehe ich in Rente und hoffe, das dann wieder mehr Zeit ist. Ob ich mir allerdings dann ein Abo von TutKit zulege, weiß ich noch nicht, richtig notwendig ist es auf keinen Fall. Wäre also schön, wenn die Punkte zumindest erhalten bleiben würden. Nur um sie zu verbrauchen, jetzt schnell irgendwas auf Verdacht runterzuladen, ist mir zu albern. Aber ich werde es auch verkraften, wenn sie plötzlich weg sind ;).
Ich wünsche euch auf alle Fälle viel Erfolg mit dem neuen Konzept.

Portrait von Pauline
  • 27.07.2020 - 12:33

Schade, ich hoffe, Ihr bringt noch die Tutorialreihe 'Take off' zu Ende bis dahin, mal sehen ob ich meine Punkte bis dahin verbraten kann. Und auch mal etwas intensiver bei Youtube recherchieren. Seit dem letzten Update auf dieses Smartphone-like Design und dem Weggang vielen User und Mods zeichnete sich ja der Anfang vom Ende bereits ab. Leider...

Portrait von dirtiharri
  • 28.07.2020 - 08:16

Ich denke, dass sollte für alle Tuts gelten, dass sie vor der Umstellung noch komplettiert werden.

Portrait von Clausthaler
  • 28.07.2020 - 18:11

Die 3 fehlenden Teile sollte ja noch zu schaffen sein. Ich drück uns die Daumen.

Alle Kommentare anzeigen (64 mehr)
x
×
×