News

Quark XPress für OSX 10.8.

Platzhaltergrafik für News

Da es hier im Forum mehr QXP-User gibt als ich dachte (laut meiner Umfrage: http://www.psd-tutorials.de/forum/184_quarkxpress/145697-quark.html ) kommen auch Quark-User nicht zu kurz was die news angeht.

Die Upgradepolitik von QXP um die User zu halten und diese nicht an die Konkurenz von Adobes Indesign wechseln, sprengt den Rahmen:

"Ein Upgrade von einer beliebigen Vorversion ab 3 ist für 534,31 Euro erhältlich, die Vollversion kostet 1.664,81 Euro" (lt. Quark)

http://www.dasauge.de/aktuell/design/e1879

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von bennemann8
  • 22.08.2012 - 10:42

@pixel1966

wir zu Hause haben damals von Quark auf indesign "aufgerüstet", weil Quark noch über Classic 9 lief und man das immer mitstarten musste bei OS X - indesign nicht..
von daher hat man sich mit indesign beschäftigt und schnell hineingefunden..
Da von Quark auch wieder neue Versionen erschienen sind sind wir dann für unsere Menükarten usw. bei indesign geblieben..

Portrait von pixel1966
  • 21.08.2012 - 20:59

mich persönlich würde mal interessieren ob benutzer von indesign diese nur vorziehen weil das produkt in der adobe suite dabei ist, oder ist quark immer noch indesign überlegen,- oder sogar die bessere wahl?

x
×
×