News

Reform: Gestalten und Manipulieren in Illustrator

Reform: Gestalten und Manipulieren in Illustrator

Mit Reform hat Astute Graphics aus England das 20. Plug-in für Adobe Illustrator vorgestellt. Der Vorteil bei diesem, wie bei den anderen Erweiterungen liegt darin, dass es echte Zeitsparer sind.

Mit Reform gestalten Sie jeden Vektorpfad intuitiv. Die Ergebnisse sind perfekte, editierbare Standardpfade. Auf das Benutzen der Bézier-Griffe für komplexe Umformungen wird völlig verzichtet. Die Möglichkeiten von Reform im Einzelnen sind:

Sculpt

Mit dem Plug-in Reform können Sie einen Teil oder den ganzen Pfad intuitiv modellieren und umgestalten. Sie brauchen keine zusätzlichen Ankerpunkte einfügen oder Bézier-Ziehpunkte, also auch keine nervigen Werkzeugwechsel mehr. Gehen Sie einfach mit dem einen neuen Werkzeug auf den Pfad, klicken und ziehen Sie. Fertig.

Offset-Marker

Der Offset-Marker erlaubt die Veränderung eines Teil-Pfades. Die Offset-Marker können entweder glatt oder scharf sein, mit einer Option, um den umgeformten Teil wieder sanft in den ursprünglichen Pfad übergehen zu lassen. Somit lässt sich eine scharfe Kante mit wenigen Klicks in eine weiche Form verändern.

Looped

Der optionale Bearbeitungsmodus "Looped" ist ideal für die Arbeit an glatten Formen wie Ellipsen. Wie mit Sculpt lässt sich der ganze Pfad verändern und/oder mit dem Offset-Marker einzelne Abschnitte.

Video

Was schwierig mit Worten zu beschreiben ist, das sollten Sie sich im Video des neuen Plug-ins Reform ansehen: https://astutegraphics.com/plugins/reform

Sprache, Demo und Abo

Die Sprache ist bei allen Astute Plug-ins nur Englisch. Eine Demo-Version für alle Plug-ins läuft 7 Tage. Die Plug-in-Sammlung, zu der jetzt auch Reform gehört, gibt es nur im Jahresabo.

Aktuell: Astute Plug-ins und der neue Adobe Illustrator 25.3

Adobe nutzt die Escape-Taste jetzt, um eine Drehung der Arbeitsfläche zurückzusetzen. Viele Plug-ins von Astute nutzen die gleiche Escape-Taste zum Abbrechen des aktuellen Vorgangs. Beide Firmen arbeiten, an einer Übereinkunft die Escape-Taste optional dem Zurücksetzen zuzuweisen. Aktuell laufen 13 der 20 Plug-ins in Adobe Illustrator 25.3. ohne Probleme.

Links

----
Bildquelle:
Vorschau und Titel: Screenshots © 2021 Astute Graphics, Webseite

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Cartoon Animator: 2D-Animationen für alle Videomacher

Cartoon Animator: 2D-Animationen für alle Videomacher

Die eben erschienene Version 4.5 von Cartoon Animator bietet neu Filmmaterial mit transparentem Hintergrund für Video-Compositing....

Weiterlesen

Inkscape 1.1 bietet jetzt noch mehr

Inkscape 1.1 bietet jetzt noch mehr

Eine neue Version von Inkscape mit der Nummer 1.1 ist erschienen. Das Erste, was nach der Installation des kostenlosen Programms auffällt,...

Weiterlesen

Und es dreht sich doch – Adobe Illustrator 25.3

Und es dreht sich doch – Adobe Illustrator 25.3

Eben ist die neue Version von Adobe Illustrator erschienen. Seit fast vier Jahren haben wir – die Beta-Tester des Illustrators...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×