News

Screenshots als ebenenseparierte Photoshop-Datei

Platzhaltergrafik für News

Layers für MacOS X berücksichtigt Fensterkonzept

Die Mac-Anwendung Layers bewahrt die ursprüngliche Fensterstruktur des Rechners und speichert jedes Desktopelement in einer separaten Ebene einer Photoshop-Datei. Durch die Aufteilung in einzelne Ebenen können Screenshots viel besser bearbeitet werden, findet der Hersteller.

Mehr Infos:
http://www.golem.de/0901/64835.html

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von truckerfrank8800
  • 02.02.2009 - 11:27

Ärgere mich heute noch, nicht auf Mac umgestiegen zusein als ich Blut gelegt hatte. Aber ist ja vielleicht noch nicht zuspät. Ist wohl der besagte Herdentrieb. :-)

Portrait von h3r3tic
  • 28.01.2009 - 16:26

Klingt echt gut warum ist noch kein Windows programm drauf gekommen?
Wo es doch bei Windows auch schon Ebenen in Vista gibt mit dem WOW Effekt?!

Portrait von Str4ng3r
  • 28.01.2009 - 13:45

hammer gute idee, so kann die einzelnen fenster ja in photoshop nachträglich noch bewegen, coole sache!

x
×
×