News

Webseiten programmieren und gestalten – Das umfassende Handbuch

Platzhaltergrafik für News
Webseiten programmieren und gestalten – Das umfassende Handbuch
Bibliografische Angaben:
3-89842-813-3, Galileo Computing, 3. aktualisierte Auflage, 2008, 1132 Seiten, 39,90 Euro, mit DVD
Niveau:
Anfänger bis Fortgeschrittene
Thema:
Rundumschlag für die Programmierung und Gestaltung von Webseiten – ideal zum Selbststudium
Autor:
Mark Lubkowitz – Entwickler für Internet- und Intranetanwendungen, Programmierer und Fachautor, Redakteur des Fachmagazins „com!“

Inhalt:  
So reichhaltig wie die moderne Webgestaltung und -entwicklung ist, verlangt es dem Lernenden nach einem Buch, dass die Grundlagen nachhaltig vermittelt und die Tiefen der Materie in verdauliche Häppchen packt. Nach diesem Lernprozess soll dieses Buch weiterhin ein Nachschlagewerk bleiben, das mit Detailtiefe überzeugt. Diesem Anspruch werden einige Bücher wenige gerecht, doch fast keines zu einem Preis von knapp 40 Euro für über 1100 Seiten.

1. Grundlagen
2. HTML – Die Sprache des Internets
3. CSS – Layout fürs Internet
4. JavaScript
5. Perl – dynamisch und interaktiv I
6. PHP – dynamisch und interaktiv II
7. MySQL – Der Datenspeicher
8. Dynamische Bildgenerierung mit PHP und Perl
9. XML
10. Workshops
11. Sonstiges – Rechtliches, SEO und Barrierefreiheit
12. Anhang

Lubkowitz' Buch ist genau das, was angehende Webentwickler und -gestalter suchen: eine kompakte Einführung in die grundlegenden Theman zusammenhängend in 12 Teilen mit über 70 Kapiteln aufbereitet.

Der Autor gibt zu jedem Kapitel eine kleine Einführung und erklärt dann grundlegend genau, worum es in diesem geht. Gespickt sind die Themen mit Tabellen zu den themenrelevanten Parameters mit Übersetzung und Erklärung sowie den Sonderzeichen und Feldnamen.
Ebenfalls werden alle Themen auch praxisnah mit Codeschnipseln und ganzen Quelltexten unterlegt.
Einige Themen sind als Workshops zum Nachmachen aufbereitet. Das Wichtige eines Themas ist explizit in einem grauen Box verzeichnet. Des Weiteren finden sich in jedem Kapitel viele Beispiele und Abbildungen.

Vom Inhalt ist dieses Buch sehr empfehlenswert für alle, die sich einen Überblick mit einem Gang in die Tiefe verschaffen wollen. Jedes Thema für sich bietet schon Platz für 1000 Seiten und mehr. Hier wird das Wichtigste komprimiert dargestellt. Für eine weiterführende Beschäftigung mit den einzelnen Themen und dem Lösen von komplizierten Anwendungen wird dieses Buch leider nicht alle Fragen beantworten können. Doch bin ich überzeugt, dass die Inhalte 98 Prozent aller Webanwender mehr als ausfüllen wird. Besonders gut ist der Workshopteil geworden, indem es uA darum geht, einen Weblog und einen Newsfeed einzurichten. Solche kleinen Workshops finden sich auch innerhalb der anderen Kapitel immer wieder, wie z. B. ein Chat mit AJAX.
Schön: Der Autor gibt es wiederkehrend an, was sonst noch wichtig ist zum besprochenen Buchteil.
Auch ist es vorteilhaft, dass Lubkowitz auf die besondere Sensibilität beim Urheberrecht und Co. eingeht. Des Weiteren finden sich unter Sonstiges noch SEO und Barrierefreiheit, dass aber den meisten auch zu kommen dürfte, da es nur die Themen anspricht, statt eine tiefgehende Auseinandersetzung zu bieten. Im Anhang gibt es noch praktische Referenztabellen, Buchtipps und Links, Glossar und die Antworten und Lösungen aus den Workshops der Kapitel.

Gestalterisch ist dieses Buch in Schwarz-Weiß gehalten, was bei dem Buchthema auch angemessen ist. Das Layout überzeugt wie alle Galileowerke. Auf der beigelegten DVD finden sich Videolektionen zu Photoshop Elements, Flash, Typo3, JavaScript und Joomla!.
Fazit: Durch praxisrelevante Übungsaufgaben und zahlreiche Skriptbeispiele belebt dieses Buch das sonst eher trockene Thema der Webentwicklung. Gerade für angehende Anwender ist dieses Buch eine sinnvolle Bereicherung mit überzeugendem Preis-Leistungs-Verhältnis.   


Zum günstigen Anbieter

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×