News

Wichtiges Sicherheitsupdate verfügbar

Platzhaltergrafik für News
Elf Sicherheitslücken im Adobe Flash Player

In den letzten Monaten gab es um den Adobe Flash Player immerwieder negative Schlagzeilen, wegen seiner zahlreichen Sicherheitslücken. In den vergangenen Tagen kamen neue hinzu. Mit einem einzigen Update werden nun elf Sicherheitslücken geschlossen!

Adobe Flash Player Update
⌙  Bildquelle: pixabay

Wessen Browser das Update nicht automatisch aufspielt (Chrome und Internet Explorer tun dies für gewöhnlich selbstständig), sollte es unbedingt durchführen.

Die neueste Version 17.0.0.134 kann hier runtergeladen werden:
» Adobe Flash Player

Unter Windows und Mac betroffen sind:
  • Version 16.0.0.305
  • Version 13.0.0.269
  • und ältere

und unter Linux
  • Version 11.2.202.442
  • und ältere

Experten haben sich weiter mit den Sicherheitslücken beschäftigt und dabei feststellen müssen, dass diese schon seit Dezember ausgenutzt wurden. Trotz aller Schwierigkeiten muss man Adobe aber zugute halten, dass sie immer sehr schnell reagiert haben, auch die elf kürzlich aufgedeckten Lücken (fünf davon wurden von Googles Project Zero gefunden und gemeldet) konnte Adobe sehr zügig beheben.

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe hat Updates für die Anwendungen der Creative Cloud veröffentlicht. Werfen wir einen Blick auf die Neuerungen, die sich u. a. für...

Weiterlesen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

In der ersten Juniwoche erschien Version 3 der Nik Collection by DxO. Welche Neuerungen euch erwarten und was sie euch bringen, könnt ihr...

Weiterlesen

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Es gibt interessante Neuigkeiten zu Luminar. Heute wurde das neue Update 4.2 angekündigt und passend für den perfekten Einstieg in...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von patrick_l
  • 16.03.2015 - 00:14

"In den letzten Monaten gab es um den Adobe Flash Player immerwieder negative Schlagzeilen"

Hust, nicht in den letzten Monaten sondern Jahren. ;-) Flash ist zusammen mit JAVA zumindest unter Windows seit Jahren eine "A never ending story" wenn es um Sicherheitlücken geht. Die Meldungen die in den vergangenen Wochen herumgegangen sind, für mich nichts Neues ist. Mich auch nicht wirklich überrascht haben.

Portrait von Nemo19
  • 15.03.2015 - 14:05

Danke für den Tip, wird gleich gemacht

Portrait von Silvercat
  • 14.03.2015 - 13:09

Danke für die Info, das wurde aber auch Zeit!

Portrait von tdorsch
  • 14.03.2015 - 09:33

Ich habe seit den letzten Problemen Flash gar nicht mehr installiert. Und ihn nicht vermisst.

Portrait von MAPESoft
  • 14.03.2015 - 07:32

Bei IE11 hat man ja gar nicht die Möglichkeit eines manuellen Updates und um es gelinde auszudrücken, Microsoft scheint nicht gewillt zu sein die Updates so rasch als möglich bereit zu stellen. Bei der letzten Lücke war das Update auf der Seite von Adobe bereits 3 Tage verfügbar bevor MS es zur Verfügung stellte.

Portrait von MediaCorporation
  • 14.03.2015 - 09:59

Meinst du wirklich dass bei MS einer den ganzen Tag drauf wartet, bis mal ein Update von Adobe kommt und es dann einfach so den Usern bereitstellt?!

Solche Angelegenheiten müssen auch erst einmal durch verschiedene Abteilungen, bevor da was bei den Usern ankommt.

Portrait von MAPESoft
  • 14.03.2015 - 11:41

Niemand hat von MS verlangt sich wichtig zu machen und den FlashPlayer im IE11 direkt zu integrieren. Also lasse ich Dein Argument nicht gelten.

x
×
×