News

Wir suchen einen GIMP-Autoren für eine große Tutorial-Serie

Platzhaltergrafik für News

Fotolia_53693049 © olly - Fotolia.com

Seit dem Adobe neue Versionen nur noch im Abo herausbringt (Adobe Creative Cloud), möchten immer mehr Mitglieder gerne mal über den Tellerrand schauen und ggfs. Open Source-Software einsetzen. Wer Bilder bearbeiten möchte, und eben solche Open-Source-Software einsetzen möchte, kann z. B. GIMP verwenden. Problem bei uns: Wir haben dazu kaum Tutorials geschweige Video-Trainings. 

Das wollen wir gerne ändern! Kennt ihr jemanden bzw. seid ihr vielleicht selber fit in GIMP und traut euch zu, eine große DVD aufzunehmen (natürlich entgeltlich)?

Ich freue mich über jede Empfehlung! Ich denke, viele Mitglieder würden sehr extrem über frische GIMP-Tutorials freuen.

DANKE! 

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Viele neue Aktionen für Photoshop und Affinity Photo

Viele neue Aktionen für Photoshop und Affinity Photo

Ihr liebt es auch, per Knopfdruck einen WOW-Effekt auf euren Bildern zu sehen? Dann schauen wir uns doch mal die letzten Photoshop- &...

Weiterlesen

Affinity Photo: kostenloses Video-Geschenk von Marco Kolditz

Affinity Photo: kostenloses Video-Geschenk von Marco Kolditz

Ein Dankeschön von Trainer Marco Kolditz: Holt euch das kostenlose Video-Training „Der Stil von Grand Theft Auto – Bilder im...

Weiterlesen

Sommerschlussverkauf: Lieblingsprodukte zu Rabattpreisen

Sommerschlussverkauf: Lieblingsprodukte zu Rabattpreisen

Bis Ende August könnt ihr euch im Shop von PSD-Tutorials.de mit euren Lieblingsprodukten eindecken und dabei kräftig sparen! Für...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von psdgustav
  • 07.09.2013 - 22:37

JA!!! Das wäre die richtige Antwort!
Hamster55 legt EUCH das auf die Schulter: Uns so sollte es auch sein.
Übernehmt einfach die Struktur von DocBaumann und seinem mehrbändigem dpi/Addison-Wesley Werk.
(In jeder Folge eine große(!) Danksagung an ihn im Vorwort!!!).

Die Struktur (UDK) bleibt, die Versionsnummern werden aktualisiert, wenn sich was ändert. Ein ewiges Werk, das ständig aktuell ist. So wie z.B. SelfHtML. Mit einem Tag z.B. "PSD-GIMP" könnte JEDER die Struktur, die einzelnen Überschriften, übernehmen und Tuts, PDFs, YouTube's ein- und zuarbeiten. Bei Euch (((uns))) würde ein Inhaltsverzeichnis liegen, das ständige Einpflegungen erfahren würde.

Jeder, der ein (auch noch so kleines) Thema erarbeitet hat, kann es in diesem großen Rahmen publizieren.

Alle Ehrlichen sollten sowohl diese Tutserie als auch GIMP mit einer Spende von ...% des bisherigen Photoshop-Preises unterstützen. Diese Stas.../Echelo.../Adob.../Pris.../NS...-Methoden müssen zumindest eingegrenzt werden.

Portrait von kalle1951
  • 04.09.2013 - 21:17

Auch ich habe in der Vergangenheit mit GIMP 2.6 beschäftigt und arbeite mich seit kurzen auf 2.8 ein. Zeit mäßig könnte ich als Rentner so was wuppen. Nur habe ich noch nie ein tut erstellt. Geschweige den eine DVD. Da müsste man mir erst mal eine kleine Einweisung für eine Erstellung einer DVD geben.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 02.09.2013 - 23:57

Hallo Admins, hallo PSDler!

habe jetzt zwei GIMP Tutos in den Startlöchern (eines zur Kanalfreistellung, eines für einen etwas aufwendigeren Texteffekt). Morgen werde ich sie hochladen.

So generell traue ich mir Grundlagen, Texteffekte und (leichte bis mittelschwere) Composings mit GIMP zu, da ich das Programm (nebst Extensions) sehr gut kenne. Wenn ihr was braucht, könnt ihr mich gerne ansprechen.

Ich als GIMP - Fan freue mich, dass die Nachfrage nach Tutos für dieses fantastische Programm steigt.

@Trabilady: danke fürs Empfehlen ;)

Portrait von Necros
  • 02.09.2013 - 10:22

Ich arbeite auch schon länger mit Gimp. Es wäre interessant zu erfahren, wie so eine DVD von den Themen her aufgebaut werden soll. Ansonsten ist es sehr schwer zu beurteilen, ob das eigene Wissen und können für so ein Projekt ausreicht.

Liebe Grüße Dirk

Portrait von Hamster55
  • 02.09.2013 - 10:17

Vorschlag zur Durchführung: "willige" Autoren reichen die Themen ein, die sie beisteuern können, ihr vergebt Aufgaben(pakete) und dann hat man relativ zügig eine große Bandbreite abgedeckt und auch noch mehrere Stile. Wollt ihr nur Videos oder auch ausdruckfähige Schrift-Tuts?

Was ich selber recht schnell beisteuern kann, ist eine GIMP-Version des Tutorials, welches ihr für Photoshop angenommen habt ("Hamburg brennt"), Color Key Bilder (alles SW, nur ausgewählter Auschnitt ist farbig), die meisten Grundlagen und natürlich das Tut, welches seit Mai bei euch schmort. Mit anderen Worten: ich würde Beiträge liefern wollen/können.

Portrait von Bahnfahrer 61
  • 02.09.2013 - 08:44

Habe gerade meine Schwägerin informiert, sie gibt Unterricht in GIMP.... Beste Grüße Georg

Portrait von ich1
  • 02.09.2013 - 07:32

Super, finde ich auch eine gute Idee!
Wäre in dem Fall aber auch nur "Nutzer". Weil keine Ahnung, aber davon viel!

Portrait von igel16
  • 01.09.2013 - 19:39

Boah, das wäre ja toll, wenn wir mehr Tutorials für Gimp bekommen würden.
Hoffentlich finden sich ein paar liebe User, die das gerne übernehmen.

Ich bin leider nicht in der Lage da etwas beizutragen.

Portrait von Trabilady
  • 01.09.2013 - 16:06

Ich empfehle mal ungefragt "di_Grada".

Portrait von Supersuzi
  • 01.09.2013 - 15:02

ich arbeite mit GIMP, hab auch schon einige Tuts geschrieben, aber für so eine Aufgabe fehlt mir leider die Zeit...

Portrait von PeterENGEL
  • 01.09.2013 - 12:20

Super, das freut mich sehr. Leider kann ich nu sehr wenig (insgesamt) aber welche "leichten" Themen wären was für euch - was nicht ohnehin bereits vorhanden ist?

Liebe Grüße,
Peter

x
×
×