News

Zum Start in die Woche

Platzhaltergrafik für News
Tipps, Sehenswert, Wissenswert

Bei Adobe könnt ihr ein Jahresabo gewinnen und ein Künstler arbeitet mit flüssigen Pixeln, die IETF ist 30 geworden und bei Facebook geht es bergab. Vier Kurznews zum Mitmachen, Ansehen und Nachlesen:

Zum Start in die Woche

1. Macht mit beim Photoshop-Wettbewerb #MakeItLayered

Adobe hat einen Wettbewerb ausgerufen, bei dem ihr noch bis zum 31. Januar eure Photoshop-Compositings zum Thema „Neuanfang“ einreichen könnt. Eine Jury entscheidet, wer eine von insgesamt sieben Jahresmitgliedschaften für die Adobe Creative Cloud gewinnt. Alle Details zur Teilnahme findet ihr im Adobe Blog.

2. Flüssige Pixel

66.000 Pappbecher, Regenwasser, Farbmittel und mindestens 200 helfende Hände – fertig ist das Kunstprojekt von Serge Belo, der mit seinem „weltweit größten Regenwasser-Mosaik“ auf die Verschmutzung des Wassers hinweisen möchte. Das entstehende Bild soll daran erinnern, dass Wasser von Beginn an größte Bedeutung für unser Leben hat. Aneinanderreihen würden sich die Becher übrigens auf einer Länge von 5,2 km!



3. Nachträglich zum 30. Geburtstag: Alles Gute, IETF

Die Aufgabe der Internet Engineering Task Force könnte ich nicht besser beschreiben, als es auf der Website der IETF nachzulesen ist: “The goal of the IETF is to make the Internet work better.“ Zum ersten Mal traf sich die damals noch kleine Runde aus 21 Personen am 16. und 17. Januar 1986 in San Diego, Kalifornien. In den nunmehr 30 Jahren folgten zahlreiche Abkürzungen, die uns die Netznutzung erleichterten und noch immer erleichtern: HTTP, TLS, RTP, IPv6 … Standards, die weltweite Kommunikation überhaupt erst möglich machen.

IETF
⌙  Bildquelle: IETF Blog

Dass den mittlerweile circa 1000 IETF-Teilnehmern die Arbeit nicht ausgehen wird, belegen die überwältigenden Zahlen, die ich euch letzten Freitag gezeigt habe. Die IETF selbst nennt für die Zukunft unter anderem folgende Herausforderungen:
  • Relativ zeitnah werden weitere Milliarden an Internetnutzern hinzukommen
  • Weiterhin werde Objekte zunehmend vernetzt
  • Datenschutz, Privatsphäre
  • Nutzung des Internets auf verschiedensten Geräten
Für die Meetings der IETF gibt es also weiterhin genug Material zur Diskussion. Weitere 30 Jahre sind garantiert.

4. Bei Facebook geht’s bergab

Youtube löst Facebook in Deutschland als meist genutztes soziales Netzwerk ab. „Nur noch“ 87 Prozent aller Social-Media-Nutzer greifen noch auf Facebook zurück, bei Youtube ist es ein Prozentpünktchen mehr. Die zugehörige Studie von Faktenkontor kann man bestellen, zur Übersicht reicht aber auch ein Blick auf die Webseite. Sortiert nach Bundesland, lässt sich hier sehen, was beispielsweise die Hamburger in Sachen Social Media von den Bayern unterscheidet.
 
Ich wünsche einen guten Start in eure Woche!
 
Euer Jens

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Hier wohnt die Kreativität: Jetzt 40 % Rabatt auf Creative Cloud

Hier wohnt die Kreativität: Jetzt 40 % Rabatt auf Creative Cloud

Mit Inspiration könnt ihr Großes erschaffen. Zeigt eure Kreativität in allen Formen und Farben und sichert euch die Apps und Tools von...

Weiterlesen

5 Beispiele, warum künstliche Intelligenz mir Angst macht (aber ich mich trotzdem auch drauf freue)

5 Beispiele, warum künstliche Intelligenz mir Angst macht (aber ich mich trotzdem auch drauf freue)

Seit ich 9 Jahre bin, interessiere ich mich für Computer. Der erste Rechner war ein Amiga 500. Ich war begeistert, als ich Wörter...

Weiterlesen

Fotografie-Bücher bis zu 80 % billiger

Fotografie-Bücher bis zu 80 % billiger

Hochwertige Bücher zu sehr günstigen Preisen findet ihr bei terrashop.de jede Menge. Aktuell gibt es obendrein eine tolle Aktion für...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von ThirdBen
  • 21.01.2016 - 06:48

Geil, das mit den flüssigen Pixeln!! Aber sicher eine morz Arbeit!

Portrait von HansoO
  • 19.01.2016 - 10:20

Interessante News! Für ein Jahr CC würde ich da ja glatt mal mitmachen... ;)

x
×
×