Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

Bergloewe

Gelegentlich zu Gast :-)

Hallöchen zusammen

Es ist soweit, der November/Dezember-Contest hat begonnen.


Das Thema für den Contest heißt:

"Endzeit"


Abgabetermin - Votingbeginn

NÄCHSTES JAHR Sonntag den 03.01.2010 19:00 Uhr.


Die Regeln zum Contest könnt Ihr hier einsehen:

Eure Punkvergabe:

02 Punkte = Thema 01: Sturm, Tornado, Monsterwellen, fliegende Blätter usw.
05 Punkte = Thema 02: Waffe - Kampfszene aus Mittelalter-Fantasy
07 Punkte = Thema 03: ein Zukunftsfahrzeug
00 Punkte = Thema 04: eine Industrie
08 Punkte = Thema 05: eine Filmszene (Nachbau einer Orginalen Filmszene...Voting mit Orginalausschnitt zum Vergleich..)
02 Punkte = Thema 06: ein Essen (vom Eisbein mit Kartoffeln etc. bis zur Bratwurst mit Blattgold )
04 Punkte = Thema 07: alter Flur
07 Punkte = Thema 08: eine Autoszene
06 Punkte = Thema 09: eine Pflanzenszene
01 Punkte = Thema 10: antikes/altertümliches Fundstück
06 Punkte = Thema 11: Historisches Fluggerät
00 Punkte = Thema 12: europäische Burg oder Schloß, innen oder außen
21 Punkte = Thema 13: "Endzeit"-Bild zum Beispiel >>>

Übersicht: dürfte nicht nötig sein :)

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Basteln.

Hier kommen die Endbilder rein >>>

Zum Voting >>>
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Antworten zum Thema „3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009“

Eragon1337

Anders...

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

Warum solltest du dann keine Häuser brauchen? =)
Irgentwie muss ja klar werden, das er zu langsam war und es jetzt Endzeit ist.^^
Fürn Hintergrund kann darf sone schöne Apokalypsenstimmung imo nich fehlen =)

So long
Eragon
 

MrIous

Aktives Mitglied

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

Achso...
Hab gestern Galileo geguckt mit den Bunkern aus dem Kalten Krieg, hatte an so was gedacht...
Du meinst der Robo steht in der Stadt an der Felswand und fängt gerade an sich da rein zu bohren, aber hat zu spät angefangen und die Atombombe wurde abgeworfen bevor er richtig anfangen konnte...
Gut das kann man vielleicht auch mit einer Textur lösen...
Da muss ich mal gucken. Apokalypsenstimmung versuch ich auf jeden Fall, obs klappt steht auf einem anderen Blatt.
 

Repenning

Blender-User

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

So hier mal ein kleiner Zwischenstand von mir, es ist noch überhauptnix fertig^^



Was noch zu tun ist:

Flusslauf verschieben, Hafeneinfahrt vorne links machen (Spundwandverlagerung)
Vorne zerstörtes Haus fertig machen und einrichten.
Davor und seitlich Straße einrichten, Autos und Barrikaden.
Brücke übern Fluss nach dem Hafen errichten, mittig zerstört
Skyline vollenden und weiter nach links verschieben.
Partikelstrümmer erstellen, Partikelrauch und Partikelfeuer
Zwei Überlebende ins vordere Haus zum Rasten packen.
Texturieren, Normal- und Diffuse-Maps erstellen.
Specular-Maps muss ich noch überlegen, vielleicht fürs Sauerstoffgerät.
Endcomposing einrichten (feuerrote Welt erschaffen)
 

Artpaint

Querdenker

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

ok, wie ich sehe es ist richtig was los hier,
Ich möchte auch nicht hinten bleiben, hier mein erste Zwischenstand:

--------------------------------------------------







als erste mache ich grobe "Skizze" kurz vor Schluss gehe ich in Detail rein und danach
fängt das wahre Leiden mit Szene Platzierung ;)
 
W

William2008

Guest

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

ok, wie ich sehe es ist richtig was los hier,
Ich möchte auch nicht hinten bleiben, hier mein erste Zwischenstand:

--------------------------------------------------







als erste mache ich grobe "Skizze" kurz vor Schluss gehe ich in Detail rein und danach
fängt das wahre Leiden mit Szene Platzierung ;)

Gefällt mir schon sehr gut, vorallem die Textur vom ersten Gebäude :). Hast Du die Textur selbst gezeichnet ?

@Repenning, die Szene kommt mir irgendwie bekannt vor, erinnert mich ein wenig an Fallout 3, fehlt nur noch ne zerstörte Brücke :).


Ansonsten schon feine WIPs hier, weiter so Leute :).
 

Repenning

Blender-User

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

@Repenning, die Szene kommt mir irgendwie bekannt vor, erinnert mich ein wenig an Fallout 3, fehlt nur noch ne zerstörte Brücke :).

Man...ich hätte doch Fallout 3 von meinem Bruder spielen sollen, dann hätte ich bessere Vorlagen xD

Ich hab das Bild in meiner Vorstellung zusammen geschustert, dazu noch ein paar Bilder, die ich selbst geschossen hatte und ein paar Bilder aus dem Internet über den zweiten Weltkrieg und Erdbeben angeschaut.
 

Artpaint

Querdenker

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

...da landen wir bald an Streitigkeiten die völlig unnötig sind,
Repenning mach dich nicht verrückt, in Fallout ist eigentlich alles zerstört was kaputt gehen kann und deshalb bleib nicht viel übrig für uns ;)
Und ob eine oder andere Sache gewisse Ähnlichkeit aufweist ist hier irrelevant, meine persönliche Meinung, was zählt ist die gesamte umsetzung Idee und das Finale.

und William2008 wir werden immer und wieder Ähnlichkeit erkennen, an diese fülle von Informationen die uns tagtäglich umgibt.

Übrigens, i zocke das game seit zwei Wochen schon wieder, und oft sehe ich Sachen die physikalisch nicht immer korrekt sind- also aufpassen beim kopieren :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Repenning

Blender-User

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

Physikalisch korrekt...das ist ne Idee!
Haus aus Einzelteilen bauen, in Blender Gameengine auseinanderfallen lassen,
Endzustand in komplettes Mesh umwandeln und mit blenderinternen Materialnodes bestücken.
Das teste ich mal^^
Aber zuerst der Schutttest (cool drei t). Partikelsetup wie bei Gras, Oberfläche mit Weightpainting zurecht weisen und die Partikel mit Gruppen versehen, die Trümmer, Ziegel und andere Sachen enthalten. Dann noch den Partikeln Kollision untereinander geben, damit sie nicht ineinander stehen und Grundwerte etwas senken, damit alles in einer Dreckeben eingesunken aussieht.

Ha Arbeit für die Woche^^

PS: Jeder hat irgendwo irgendwann schon mal was änhliches gesehen, und, ist doch schön wenn es Wiedererkennungswert hat, das macht es attraktiver ;)
 

Essendra

Mädchen für (fast) alles

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

Mit Endzeitstimmung fällt mir immer mein Zimmer aus der Kindheit ein. :D

Aber schon wirklich schöne Ansätze hier dabei. Freu mich riesig auf die Endbilder. Ich hoffe es geben ein paar mehr ab als beim Bahnhof :)
 
W

William2008

Guest

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

Mein freundlicher "Smiley" hat doch ausgedrückt das meine Anmerkung keine Kritik war :). Mir kam nur die Szene etwas bekannt vor und da hier Fallout Thema war war das mein Senf dazu :).

Ein kaputtes Haus ist nun mal ein kaputtes Haus, unter den physikalischen Gegebenheiten auf unserer Welt ähnelt sich die Struktur daher auch immer.

Schutt fällt immer auf den Boden Dank Schwerkraft und schwebt nicht in den Himmel und vom Haus bleibt nur stehen was noch über die entsprechende Statik verfügt, Unterschiede gibt es nur in der Architektur und Farbe, Baustoff etc.

Ist übrigens ein sehr interessantes Thema das sogar in der Wissenschaft behandelt wird.

Man stelle sich mal vor man müsste eine völlig andere Welt konzipieren mit völlig anderen physikalischen, biologischen usw. Gegebenheiten, der Mensch hat da massive Probleme die irdische Logik die uns diese Welt hier vorgibt abzulegen und völlig frei zu denken/handeln.

Wir betrachten alles nach den Regeln die unsere Welt vorgibt, alles andere ist unlogisch, abstrakt, unvorstellbar, sinnlos usw. was nicht nach normalen Gegebenheiten bei uns funktioniert.

Selbst wenn wir hier Bilder erstellen, überall ist die irdische Logik drin, niemand würde hier Ruinen konstruieren deren Steine mit Bindfäden statt mit Mörtel verbunden werden, nach unserer Logik und unseren Gegebenheiten ist das ja auch tatsächlich so ..

Bei keinem User hier würde bröseliger Schutt Richtung All schweben, jeder würde sich sagen was für ein Mist, kann das nicht einordnen und findet es schlichtweg irgendwie blöd.

Das bekommt man nicht aus dem Hirn, selbst wenn hier SciFi-Themen dran sind, jedes dämliche Raumschiff etc. wird nach irdischer Logik entworfen egal wo es schwebt :D.

Oder bei dem Entwurf von Lebewesen, die gehen generell mit dem Kopf nach Oben und Gliedmaßen nach Unten auf festem Boden und irgendwie müssen die Proportionen immer stimmen damit unser Hirn damit umgehen kann und dies als "logisch" einordnet.

Diese "irdische Logik" und die Geiselhaft in dieser Denke nach den irdischen physikalischen etc. Gegebenheiten besitzen wir alle, daher ähneln sich die Werke eh immer und überall.

Alles andere macht nach "menschlicher Logik" keinen Sinn.

Daher sieht jede Ruine eben wie eine Ruine aus und div. Szenen kommen einem immer irgendwie bekannt vor bzw. wiederholen sich :)

Schon mal nen Film oder Spiel gesehen wo die Menschen nicht mit Kopf nach Oben und Beinen auf dem Boden funktionieren ? Das irgendwelche ausserirdischen Viecher nicht nach irdischen biologischen Gegebenheiten funktionieren ?

Sogar in Filmen mit Schwerelosigkeit, ohne Möglichkeit das der Organismus herausfinden kann was oben und Unten ist, werden die Leute passend schwebend gezeigt was unsere Sinnesorgane etc. besser verarbeiten können.

Selbst im Film Independence Day sind die Aliens nur Menschen und die Technik ebenfalls menschlich :D.


An Fallout etc. gibt es auch nichts was man nicht irgendwo schon gesehen hat, an Fallout gefallen mir die Texturen, das meiste wird da ja nur über Texturen gelöst um Polygone zu sparen, so möchte ich mal zeichnen können um nicht jeden Fizzel ausmodellieren zu müssen und wahllos ne Textur draufzuklatschen.

Mal ehrlich, wer zeichnet sich hier Texturen wirklich selber ? .. ist doch ne Wissenschaft für sich und die wenigsten Profis beherrschen 3D und Grafik. :)
 

Eragon1337

Anders...

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

Sodele mal wieder was von mir, bin ordentlich voran gekommen. =)



Für den Boden hab ich schon was aufgekritzelt, wenns so wird wie ichs mir Vorstelle macht des scho was her =)



Vorher werd ich aber in den Vordergrund eine Art Geschütz stellen. Um dieses Geschütz wird sich dann der Boden aufbauen. (Geschütz = großer Kreis auf der Skizze). In den Hintergrund wollte ich noch ne Art Fabrik und ne Menge LowPoly Häuser setzten, damit son richtig schönes Stadtfeeling aufkommt. Alles weitere werd ich dann sehen (Tiefenunschärfe, Glanz und Lichteffeckte etc...)

So long
Eragon
 

a2a

TraumFänger

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

uj uj uj....da baut sich so langsam was zusammen!
Sieht schon ganz ordentlich aus!
und ich hab immernoch nix zum posten. werd mich jetzt mal ransetzten!
und zwar jetzt und sofort!
genau jetzt und hier!
Aber erstmal was essen und n bissl lesen^^
 

Artpaint

Querdenker

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

Eragon1337
Die Texturen, vor allem rechte Seite sind genial und schön detailliere Modelling :)
---------------------------------------------------------------------------------

kann auch nicht widerstehen und hab schon bissen mit Detail angefangen, genau an das rechtes "Haus". Eigentlich Angst vor verlorenen Ideen hat mich dazu bewegt etwas früher mit Detail und Ausstattung anzufangen

hier aktuelle stand:
 

Eragon1337

Anders...

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

@ Artpet: Macht ja schon was her, is jedoch noch sehr Weitläufig und kommt deswegen nich so recht zur geltung =)
Besonders interessant find ich den Weg oder Steg im Vordergrund. Das Wasser kannst imo nich so lassen, da fehlt die Transparenz, sieht so aus also wäre es seeeeeeeehr tief ;) Aber is ja noch alles WIP, daher alles kein Problem...

@a2a: Drückeberger =P
Wir wollen Ergebnisse sehen ;)

Von mir gibts frühestens morgen wieder was, mach ich grade an zu viele Sachen gleichzeitig ran ^^
Hab die Fabrik und das Geschütz irgentwie schon im Kopf, aber noch nix davon in Polys gefasst ^^
Fang wohl mit dem Geschütz an ;)

So long
Eragon
 

Eragon1337

Anders...

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

Hast recht, aber denk ma is zu früh um endgültige Aussagen zu machen... da muss man nachher einfach ma schaun, was am besten passt =)
Du schaukelst das Kind schon =D
Find deine Arbeit bis jetzt klasse, weiter so =)

so long
Eragon
 

antix

Nicht mehr ganz neu hier

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

Klasse!
Da baut sich eine tolle Atmosphäre auf ... du triffst genau meine geschmack :)



Beeidruckend. Ich kann mich kritikmäßig meine vorrednern anschließen. Aber der Ansatz lässt nur zu gut erahnen, dass es ein ausgesprochen gutes Bild werden wird. Vor allem der Typ mit seiner Aussichtsplattform is klasse :)
 

Eragon1337

Anders...

AW: 3D Fortg. Contest Nov/Dez 2009

So hab doch die Fabrik angefangen, da mir fürs Geschütz irgentwie die Ideen fehlen... kommt wohl noch. Werd das Güschutz und vorallem den Boden ein wenig Farbenfroher darstellen, sonst is alles zu braun. Hab da an abgeplatzten Lack gedacht. Darunter natürlich Eisen und Rost. Ma schaun wie gut ich des einbauen kann



Die Fabrik soll dann später zwischen den beiden Laboren in den Hintergrund, deswegen is die auch nich so extrem ausmodeliert...
Wollte erst die Fenster noch kaputt machen, aber sieht man ja eh nich ^^

So long
Eragon
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.215
Beiträge
2.576.628
Mitglieder
65.472
Neuestes Mitglied
Gunterlenk
Oben