Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

40.000 EUR ?

C

cuep01

Guest

tach schön jungs und mädelz.
hab da ma ne frage.
was würdet ihr einem Kunden bieten, wenn er euch ein kontingend von 40.000? zur verfügung stellt?
mal angenommen ein kompletter hompage relaunch. was würdet ihr für diesen Preis alles Programmieren?
mfg.

ps: das soll jetzt nich heissen das ich jemanden habe oder so. mir geistert das nur im kopp herum und ich wüsste nich was man da alles machen müsste.
 

Antworten zum Thema „40.000 EUR ?“

V

VolkanZ

Guest

für 40.000 ? würd ich mal sagen reicht ncht nur ein relaunch einer Website... da müsstest du echt etwas komplaexes aufbauen.

D.h.:

ein eigenständiges CMS ohne vorgefertigte scripts etc... alles selbst proggen/design etc.

für 40.000 würd ich sowas machen:

als bsp. kenne ich da 2 Community Sites, sind allerdings in einer anderen Sprache:

-> www.vaybee.de

-> www.bizimalem.de

####################

für das Geld, würd ich das machenund am besten noch komplett in java programmiert :D

bzw. würd ich für das Geld den typen die sites abkaufen, hehe 8)

###################


dat is viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Geld :p

##

Gruss,

VolkanZ
 

TRex2003

Hat es drauf

- allgemein den webspace verwalten usw (das ganze hosting) und zwar auf schnellem server
- ein design, das die besucher aufhält; es muss einfach genial sein
- dynamische seite mit php
- content management, sodass der kunde seine onlinepräsenz bequem über das web verwalten kann (ähnlich dem 1und1 webbuilder), wobei das aber genrell deine aufgabe sein sollte.
- mehrere styles zur auswahl
- browserunabhängig (das dürfte einer der schwersten punkte werden)
- evt. gewisse elemente mit flash realisieren, zb eine kleine slideshow, die mit gif einfach nur ne schlechte quali hätte
- preloader, sodass die seite beim betreteten gleich komplett angeziegt wird

was hab ich vergessen?
 

Paccoo

Punktedealer

cuep01 schrieb:
ps: das soll jetzt nich heissen das ich jemanden habe oder so. mir geistert das nur im kopp herum und ich wüsste nich was man da alles machen müsste.

dann ist die ganze diskusion ja wohl für den a... und irrelevant!!

Paccoo
 

Tominator

Aktives Mitglied

Ehhh

Lol
@ vilkanz genau das mach ich für meinen Clan ;)
Alles ohne vorgefertigte scripte also alles selber

Dafür bekomm ich genau soviel wie du für nichts ;) (natürlich bekomm ich auch genausofür dafür, wie wenn ich nichts machen würde ;) )


ToMiNaToR

P.S. Geld ist relativ!
 

TRex2003

Hat es drauf

paccoo schrieb:
cuep01 schrieb:
ps: das soll jetzt nich heissen das ich jemanden habe oder so. mir geistert das nur im kopp herum und ich wüsste nich was man da alles machen müsste.

dann ist die ganze diskusion ja wohl für den a... und irrelevant!!

Paccoo

ne eigentlich nicht.
der thread sollte in meinen augen ein "perfektes angebot" als ergebnis erhalten, das vom besten nur das beste haben sollte, sozusagen ein fiktionales angebot, an dem man sich ausrichten kann :)

ich finde es zumindest interessant :)
 
C

cuep01

Guest

@ trex
genau deswegen dachte ich das ich mal die frage stellen werde.

ich dachte eigentlich an solch eine lösung:

komplette website in Flash und optional in HTML in verbindung mit PHP und MySql. nen fettes cms, fette gestreamte videos, eigene komponierte backgroundsounds (10 stck, like mediaplayer), shop, guestbook, galerien, und und und. sowie alle möglichen Printgeschichten wie logoerstellung und weiterverarbeitung (flyer, visitenkarten, briefpapier).

naja
mfg.
 

TRex2003

Hat es drauf

cuep01 schrieb:
nen fettes cms, fette gestreamte videos, eigene komponierte backgroundsounds (10 stck, like mediaplayer),

aber bei soviel geld darf die seite nich zu lange zum laden brauchen; bzw sie muss in 2-3 versionen betretbar sein, also LowRes, MidRes und HiRes.
die modemuser würden sich sonst bedanken.

schließlich muss der webauftritt für alle erreichbar sein.
 

maik

Nicht mehr ganz neu hier

und am besten das ganze teil auf einen eigenen server stellen an den du jederzeit ran kannst mit z.b. dual bios und zweilmal 2,4 ghz, dann reißt du einiges raus und wie auch schon geschrieben wurde perfektes layout das zu allen browsern kompatibel ist. Mit php, mysql, html, css, flash und all den genialitäten der webprogrammierung.
 

1978-04AB

Wurst ist auch Gemüse

Was man auch noch mit anbieten könnte, wäre ne art "produktfotos" - falls es sich um ne art shopseite handelt. gleich mit anbieten die produkte zu knipsen, bilder zu optimieren...

Möglicherweise die gleichzeitige Erstellung von Firmenbrschüre, Briefpapier, Visitenkarten - quasi eine "alles aus einer Hand"-Lösung... Corporated Identity heißt das glaub ich - hat was mit einem psychologischen Wiedererkennungswert zu tun..

Oder?
 
R

Realtimefreak

Guest

Tach,
wenn ich mich kurz mit einmischen darf.

Also alles bisher gesagte schön und gut. Nur sollte man bei so Sachen wie Flyer, Broschüren, Visitenkarten usw. drauf achten das das auch ne ganze Menge Zeit verschlingt. Alle Leute die für so ein Projekt beschäftigt werden, wollen am Monatsanfang Geld sehen weil sie was zu kauen brauchen.

Das kann man vielleicht(!) für eine kleine Firma machen. Für große siehts da dann schon wieder ganz anders aus.

Und zum Punkt Produktfotos anfertigen und nachbearbeiten kann ich nur anmerken, das ich die letzten 2Jahre als Industriefotograf beschäftigt war und den ganzen Tag nur Fotografiert hab. Das kostet auch richtig richtig Zeit (wenn man den Ehrgeiz hat wirklich qualitativ Hochwertige Arbeit ab zu liefern). Wenn der Kunde 2000 Artikel im Sortiment hat bist du damit sicherlich einige Monate beschäftigt. Sagen wir mal n halbes Jahr. Mit allem drum und dran. Das sind bei 3000 Teuronen/Monat 15000 Teuronen. Dann bleibt nicht mehr soviel fürn Rest übrig.

Und übrigens sollte der Kunde seinen Server schon selber zahlen. Wenn man das auch noch übernimmt, bleibt am Schluß gar nichts mehr übrig. -> Rootserver würd ich mal 200 Teuronen/Monat veranschlagen.

Ergo -> Ich würd die ganze Frage ein wenig spezieller stellen. A la, ich habe einen Kunden der Firma xyz. Die haben einen Laden mit 3000 Artikeln. Wünschen sich ne Website die auf der höhe der Zeit schwimmt und groß werden soll (+-40 Seiten). Briefpapier etc. soll auch noch dazu kommen. Weiteres: CMS, alles dynamisch aus DBs, komplettes css, mit Flashelementen. Userverwaltung. Shop.

Usw, usw. Dann kann man da schon eher aussagekräftige Argumente und Preise angeben.


Grüße
Realtimefreak
 
I

iRoN

Guest

für soviel Geld, muss nicht nur die Website alles möglich erträumbare beinhalten sondern hosting etc alles dabei sein, kann mir kaum Webseiten vorstellen die soviel kosten. Die müssen extremstens kompliziert in der Programmierung sein. Falls jemand eine Seite in der Größenordnung weiss, könnte der sie mal bitte posten? :) Würd mcih echt interessieren wie sowas aussieht.
 
C

carline

Guest

cuep01 schrieb:
tach schön jungs und mädelz.
hab da ma ne frage.
was würdet ihr einem Kunden bieten, wenn er euch ein kontingend von 40.000? zur verfügung stellt?
mal angenommen ein kompletter hompage relaunch. was würdet ihr für diesen Preis alles Programmieren?
mfg.

ps: das soll jetzt nich heissen das ich jemanden habe oder so. mir geistert das nur im kopp herum und ich wüsste nich was man da alles machen müsste.

40.000 ? ist ne ganze menge das wäre 2-3 Jahreslöhne als normaler angestellter in einer Firma. Dafür würde ich diese zeit immer für den Kunden Tag und nacht da sein. Das ist Vollzeitarbeit.
 

Y0Y0

Nicht mehr ganz neu hier

Nagut als erstes würde ich mir 2 weitere Designer bzw Coder an meine Seite holen.
Weil alleine solch ein rießiges Projekt zu starten wäre echt Unmöglich.
Und dann würde man ein Konzept ausarbeiten. Aber eigentlich sollte man immer den Wünschen seiner Kunden dienen. Und dann legt man einfach los. Welche Programiiersprache man verwendet hängt denk ich mal von Progammieren ab wobei das Design dort eine wichtige Rolle spielt. Es soll ja den User bei seinen ersten Besuch auf der Page beeindrucken so das er sich auch mit der Seite beschäftigt. Erst wenn man merkt das dies geschieht kann man sagen das man das Projekt erfolgreich abgeschlossen hat.
Aber zu den 4000? ist echt ne Mene Geld. Gibt es wirklich Leute die so viel Geld für eine Homepage ausgeben ?
 
Y

YoungSpirit

Guest

Ist schon ein Stolzer Preis, 40.000?, aber dafür sind die Erwartungen sehr hoch.

Wenn man bedenkt, das manche Leute schon im 3 Stelligen Bereich solche Ergebnisse abliefern, denke ich 40.000? sind Wucher!
 
C

culle90

Guest

also ich würde gern mal jemand sehen der ne 40,00? seite hat wenn es sowas überhaupt geben sollte ich denke da vllt an den Vatikan oder die NATO, UNO oder ähnliche große änder wie USA oder so
 
F

Freshman

Guest

Das ist eine Menge Geld.

Man kann ja mal nachrechnen, was der Kunde erwarten darf.

Wenn wir Programmieren für Kunden im Auftrag, dann wird bei
einen Ingeneur 50? berechnet, und bei einem Dr. 70?

Wenn wir davon ausgehen, dass der Tag 8 Stunden hat, und die Woche
5 Tage, dann hast du bei 40.000 ? 100 Tage einen Ingeneur.

Der schafft hompagetechnisch mit Programmierung bestimmt eine
Seite mit der Größe der Microsoft seite aufzubauen, oder noch größer.

Da musst du aber schon mit techniken wie ASP.net aufwarten. PHP nimmt
dir in der größe kein kunde mehr ab.

berechne mal ca. 40.000 Zeilen Quelltext und ein Layout für das
Geld.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben