Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „BabyBär und PilzBaby“

heartkey

Nicht mehr ganz neu hier

Ja ihr Lieben, ich habs nicht aufgegeben und weiter versucht ;)

Aus diversen Bildern von Babys (ja ich habs irgendwie mit denen), Teddybären und Körben ist das Erste entstanden.
Mein Problem an der ganzen Sache war allerdings, dass die zwei Bären im Gras ein wenig aufgesetzt wirken :(
Ich habs nicht hinbekommen, es so aussehen zu lassen, dass sie wirklich im Gras liegen und Kopfstand machen. Heißt, mir fehlen da persönlich ein paar Halme, die zu sehen sind... Normal wären die ja wohl auch da, denke ich...
Ja, die Babys sind von der Quali leider auch nicht der Hammer... Aber sucht mal nach Babybildern....da is kaum was gescheites im Netz zu finden... So mußte das herhalten, was da war :p
Mit der Tonwertkorektur bin ich irgendwie auch nicht 100pro zufrieden. Ich denk ich werd nochmal überarbeiten müssen...
Aaaaber, ich würde trotzdem ganz gern noch wissen, was ihr davon haltet ;)

Das Zeite Bild war ne Spontanidee. Leider hab ich da auch wieder meine Probs gehabt. -> Den Schatten, der vom Baby auf den Pilz übergeht und den verschwommenen Arm, der Leider auf dem originalpic auch so war. Ich glaube dazu brauche ich nochmal eure Hilfe... Wenn jemand dazu nen Tip hat....ich nehm den dankbar an ...

So aber nun zu den Bildern!!!
Ich hoffe mal wieder auf positive Kritik ;)

BabyBär -> http://www.bilder-hochladen.net/files/872n-5-jpg.html

PilzBaby -> http://www.bilder-hochladen.net/files/872n-6-jpg.html
 

Narkya

verrückte Fledermaus

AW: BabyBär und PilzBaby

Also ich sehe eher ein wenig andere Probleme als du.
Bild 1:
-Die Qualität des Hintergrundes lässt zu wünschen übrig.
-Wenn die Teddy's nicht wie schwebende Geister aussehen sollen, könnten sie Schatten vertragen.
-Die Körbe haben ziemlich deutliche helle Stellen, die Baby's und die Teddy's nicht. Vielleicht solltest du die bei ihnen noch aufmalen oder bei den Körben etwas reduzieren.
Bild 2:
-Hast du das Baby mit dem Radiergummy und einem harten Runden Pinsel freigestellt? Versuch es mal mit dem Pfadwerkzeug, dann bekommt das Baby nicht so komische Zacken am Rücken.
-Auch hier ist die Qualität des Hintergrundbildes ziemlich niedrig.
-Und es fehlen auch wieder die Schatten.

Von der Idee und der Kompostition kann ich allerdings nur sagen, die sind dir schon mal gelungen.
 
B

Bullwaih

Guest

AW: BabyBär und PilzBaby

hi erstmal
lustige ideen sind es ja^^
wenn du die kanten abrundest dann sieht das noch ein wenig besser aus, wirkt nicht so aufgeklebt, ich bin auch neu hab das durch zufall rausgefunden, frage aber nicht wie genau das ging, iwo bei den filtern, und wenn du noch bei den babybilder ein wenig die kräftige farbe raus nimmst (auf den hintergrund abstimmen) dann sieht das schon fast echt aus
gruss Bull
p.s. das pilz baby ist wirklich gut^^, und vorlagen finden ist wirklich mühsam, kenne ich auch gut
 

heartkey

Nicht mehr ganz neu hier

Ja, Narkya, ich weiß wohl, dass da noch so die ein oder andere Macke vorhanden sind. Aaaaber, ich mach das ja auch noch nich soo lange :p Das sind meine "ersten Versuche wenn man so will. Genau aus dem Grunde bitte ich ja um Hilfestellung und den ein oder anderen Tip :p
Ich muß aber auch dazu sagen, das mit den Körben ist mir beim basteln gar nicht aufgefallen , ich denke ich war ein bisschen zu sehr auf die Babys und die Bären fixiert *mich schäm*
Das mit den Pfadwerkzeugen ist nen guter Tip, bisher hab ich das Wegradieren wirklich nur mit ner harten Pinselspitze gemacht.
Das Thema Schatten ist leider mein großes Probelm :( Da stehe ich wie nen Ochs vorm Scheunentor. Schön wäre es, wenn mir dazu jemand nen bisschen mehr sagen könnte. Denn ich hab ehrlich gesagt null Idee, wie ich da nun die Schatten hinbekomme und wo ich sowas im Menü finde :(

Ich kann einfach nur sagen: "HILFEEE"...

P.S.: Bull, gute Idee, werd mich mal durch die Filter graben *lach* evtl. finde ich den ja ....
 
Zuletzt bearbeitet:

grafixx4u

Helper

AW: BabyBär und PilzBaby

Hallo,
das sind wirklich lustige Bildchen.

In den vorherigen Beiträgen hast du ja schon einige Kritikpunkte gelesen.

Die Pixel kannst du vielleicht mit dem Filter Rauschen entfernen reduzieren, eventuell auch mit Unscharf maskieren.

Zum Thema Schatten kann ich nur sagen "Augen auf", schau dir mal Objekte mit Schatten an. Der Schatten ist um so dunkler und scharfkantiger, je näher die Objekte aneinander liegen. Entfernt sich das Objekt von dem worauf der Schatten fällt, wird der Schatten heller und die Kante weicher. Natürlich spielt die Beleuchtung da auch eine Rolle.

Bei dem Baby auf dem Pilz würde ich den Schatten vom Bein zB rechts schmal halten und weiter nach unten heller werden lassen und die Kante weicher.

Viel Spaß beim experimentieren.

Edit: Ach ja, als Werkzeug kannst du hierfür zuerst das Lasso nehmen (Schattenbereich markieren)
Dann mit weicher Pinselspitze (Mitte der Spitze auf die Kante des Beins) dunkelgrau auftragen, mit der Einstellung "abdunkeln" oder "multiplizieren".
 
Zuletzt bearbeitet:

Narkya

verrückte Fledermaus

AW: BabyBär und PilzBaby

Also ich hab hier ein Tutorial hochgeladen, wie man herausfinden kann, wo die Schatten hinmüssen um richtig auszusehen. Am häufigsten werden Schatten einfach mit einem weichen Pinsel auf eine neue Ebene gemalt.
Wenn du dich genauer mit ihnen beschäftigst wirst du allerdings auch feststellen, dass Schatten viele viele verschiedene Farben haben können und nicht immer die dunklere Variante der vorherschenden Farbe ist. Aber ganz herausgekommen wann ich welche Farben für echte Schatten nutzen muss, das hab ich auch noch nicht.
 

ludwig1991

Noch nicht viel geschrieben

AW: BabyBär und PilzBaby

sieht aufjedenfall net schlecht aus, aber der rechte fuß wo da runter hängt weis net des sieht bissl komisch aus da würd ich noch irgendwas mit schatten oder sowas in der art machn..das der fuß net so hingesetzt aussieht..!#
nice greetz
 

heartkey

Nicht mehr ganz neu hier

AW: BabyBär und PilzBaby

Sooo, ich hab mir doch das Tut glatt mal angeguckt und werd wohl auch gleich mal nen bisschen mit Schatten rumexperimentieren. :D
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.469
Beiträge
2.577.920
Mitglieder
65.951
Neuestes Mitglied
Lunita
Oben