Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

bewegende Lichtflecken unter Wasser?

tasteless

Nicht mehr ganz neu hier

Hi!
Hab bei einer Unterwasserszene folgendes Problem: Ich habe eine animierte Wasseroberfläche (Wellen) mit einer Lichtquelle darüber. Jetzt möchte ich, daß die durch das Sonnenlicht entstehenden Lichtflecke am Grund sichtbar sind. Hab leider keine Idee, wie ich die Information, die die gebrochenen Lichtstrahlen auf dem Boden sichtbar machen, von der Oberfläche auf den Boden kriege. (Wenn ich mit der Kamera Richtung Oberfläche schaue, sieht man die Wellenbewegung wunderbar- aus einem bestimmten Winkel). ich denke, mit einer Expression ist das ganz gut zu realisieren. Jedoch bin ich ein ziemliches Ei mit Xpresso... Hat das schon mal jemand zusammengebracht? Dadurch, daß der Meeresboden noch dazu uneben ist, ist vielleicht sogar eine Art Kollisionsabfrage nötig...und ein Tutorial zu diesem Thema hab ich bislang leider auch noch nicht gefunden. Bitte nicht wegen Dummheit schlagen!

the tasteless (-gott-)
 

Antworten zum Thema „bewegende Lichtflecken unter Wasser?“

U

user11

Guest

Die Lichtflecken müssten doch auch so richtig sein.
Arbeite mit volumetrischem Licht und verwende caustic.
Das müsste meiner Meinung nach schon gehen, auch wenn ich mich damit bisher nicht sonderlich beschäftigt habe.
Mit Xpresso dürfte das nichts zu tun haben.

Gruss user11
 
P

PS-D

Guest

Ich würde es Faken, da Caustics sehr zeitintensiv sind.

Da müßte es auch einige Vorlagen für geben. Hab zumindest schon etliche gesehen.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben