Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Bewerbung zum Mediengestalter“

Websmiler

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo.
Ich bin gerade dabei, Bewerbungen zu schreiben um einen Ausbildungsplatz als Mediengestalter -Digital und Print- zu bekommen.

Ich habe natürlich schon einige Dinge mit Photoshop und Co. erstellt, nun frage ich mich aber, ob ich ein paar selbsterstellte Sachen zu der Bewerbung dazugeben sollte. So quasi als Referenz. Dass die Sachen in keinster weise als professionell zu bezeichnen sind, sollte klar sein.
Was meint ihr, sollte ich ein paar Arbeitsproben dazugeben oder nicht?
Wenn ja, in welcher Form? CD, Ausdrucke aus einem Tintenstrahldrucker oder aus einem Fotodrucker?

Ferner frage ich mich, ob man die Bewerbung an sich auch ein bisschen stylischer machen sollte? Nur schwarz/weiß mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen oder sollte das ganze etwas farbenfroher oder origineller ausfallen. Ich möchte natürlich positiv auffallen.

Wie sind eure Erfahrungen?
Was würdet ihr machen?

Liebe Grüße und danke, dass es dieses Forum gibt.
 

toxictoon

Pixelpatriot

AW: Bewerbung zum Mediengestalter

wenn du dich als mediengestalter bewirbst, solltest du sicherlich keine "ich hab meine bewerbung sogar auf 120gr papier gedruckt" bewerbung hinsenden...
lass dir was einfallen, aber übertreibs nicht!

meine letzte bewerbung hat mich damals mit druck und bindung knapp 25 € gekostet...und sie ist wirklich posotiv aufgefallen!

Edit: Mit Arbeitsproben wäre ich vorsichtig. Du kannst ja z.b. eine weitere Siete nach deinen Lebenslauf packen mit dem Titel "Projekte" und dort ggf. ein paar sachen auflisten was du schon so gemacht hast...
 
Zuletzt bearbeitet:

cebylon

IBM5120-Oldie

AW: Bewerbung zum Mediengestalter

Natürlich sind von dir!!!! erstellte Projekte/Zeichnungen usw. sehr hilfreich,
aber bitte nicht zuviel davon und wenn möglich alle auf gleichem Format.

Was mich immer beeindruckt ist eine CD/DVD - selbststartend - mit deinen Projekten zum durchklicken - o.ä.

Lebenslauf - Anschreiben - pers. Daten sollten jedoch meines Erachtens nicht allzu verspielt sein, auf deinem Versand-Umschlag ist etwas peppiges schon eher gefragt.


Schönen Sonntag - JR
 

Weichzeichner

Alles muss funktionieren.

AW: Bewerbung zum Mediengestalter

Ich würde mir einmal die letzte Commag dazu durchlesen:

(September 2008 ).
Dort wird vom 'richtigem Werben' geschrieben, und noch von vielen anderen nützlichen Dingen. Das mag jetzt nicht exakt der Themenbereich sein, die Infos sind allerdings dennoch überaus nützlich!

Grundsätzlich würde ich dir raten, ein paar kleinere Sachen einzubinden. So sehen 'die', dass du etwas kannst, ein Grund mehr dich zu nehmen. Natürlich ist bei so einer Bewerbung immer das wichtigste, sich durchzusetzen, sich von der Masse abzuheben.
Versuch es mit sehr minimalistischem Design bei deiner Bewerbung. Alles sollte klar und übersichtlich strukturiert sein. Das Design soll in diesem Fall nur den Inhalt hervorheben. Mehr nicht. Wenn man sich bei diesen Dingen schwer tut, sollte man sich inspiration gönnen.
Die gibt es unter anderem hier:
Browsing Corporate on deviantART
Du kannst dich dort durchsuchen.
Nützliche Schlagwörter sind unter anderem:
- Identity
- minimalistic

viel Glück noch!
 

Websmiler

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Bewerbung zum Mediengestalter

danke für die raschen antworten.

eine selbststartende CD mit arbeitsproben zum durchklicken wäre wirklich etwas feines, was auch meinem "naturelle" entspricht.
Werde mich gleich mal durch Google durchklicken um eine Anleitung dafür zu finden. Oder hat jemand dafür schon etwas parrat?

Wie sollte das Bewerbungsfoto aussehen? Mit weißem Hemd oder etwas modern-chiques? Hintergrund normal?

Den Briefumschlag etwas zu gestallten finde ich auch eine sehr gute Idee. Wie lässt sich das am besten machen? Einfach den Umschlag in den Drucker und "Go" oder wie macht man sowas am elegantesten?
 

unknownsentry

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Bewerbung zum Mediengestalter

Was hast du den für Referenzen? Wenn es "nur" Fotos und Flyer sind, reicht auch, sie auszudrucken und schön gebunden (oder wie auch immer) zu den Bewerbungsunterlagen eingelegt werden. Würde mich keinenfalls nur auf eine CD verlassen, da die im Gegensatz zu Papier erstmal eingelegt werden muss. CD wäre dann weiterreichend. ICh würde auch nur Material dazu legen, von dem ich Überzeugt bin und was zusagen kann. Weil das ist sicherlich Thema im Vorstellungsgespräch.

Womit du das druckst, muss man auch vom Ursprungsmaterial abwägen.

Wichtig ist meiner Meinung nach, das klar zu erkennen ist, dass die Bewerbung nur für die eine Firma/Agentur/etc erstellt wurde und kein Massen produkt ist. Auch Referenzen würde ich auf die Firma abstimmen. Ich habe mich als Sportjournalist beworben, da habe ich zu 80% nur Sportartikel und meine 3 besten anderen Sachen hinzugelegt. Wichtig sind ein paar wenige, dafür aber gezielte Bewerbungen. Ich benötige pro Bewerbung ungefähr einen Tag arbeit. Für meinen letzten Job habe ich 1 Bewerbung geschrieben, bei einer Freundin waren es ganze 3!
 

Pandamaedchen

pixelschieber

AW: Bewerbung zum Mediengestalter

Hej!

Ich hab mich auch als Mediengestalter beworben und einige Arbeitsproben, die ich mit Photoshop gemacht habe, mitgeschickt. Wenns ne online-Bewerbung ist hab ichs als pdf gemacht, ansonsten auf cd gebrannt.
Bis jetzt kam nur positives feedback.
viel erfolg!
 

KireSchattenhaar

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Bewerbung zum Mediengestalter

In erster Linie sollte man sich an die DIN halten und auch ein ordentliches Bewerbungsfoto auf das Deckblatt kleben.
 

Websmiler

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Bewerbung zum Mediengestalter

danke für eure Tipps. hat geklappt. Hab jetzt nen halbjähriges Praktikum bekommen mit anschließender Ausbildung zum Mediengestalter Digi und Print.
Besonders die Autorun-CD mit einer selbststartenden Präsentation mit Arbeitsproben hat dem Chef gefallen.

Ich danke euch.
 

rapidz

Noch nicht viel geschrieben

AW: Bewerbung zum Mediengestalter

Ja ich mache auch so ein Praktikum! Aber ich werde ich Ausbildung wohl ablehnen, da ich eine Zusage bei der Polizei bekommen habe! ^^
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.469
Beiträge
2.577.920
Mitglieder
65.952
Neuestes Mitglied
Lunita
Oben