Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Bezahlsystem, Theorie und Praxis?“

Refus

aka Noisy

Ich hab ein paar Fragen, was die Möglichkeiten angeht, die man hat um Geld "einzuziehen"

Grob beschrieben wie es ablaufen soll:
Kunden(1) bezahlen ein Produkt, davon werden Prozente abgezogen und an den Anbieter geschickt, das restliche Geld soll wieder an einen anderen Kunden(2) gehen.


Wie wäre genau das am einfachsten zu lösen? Man müsste es doch so aufbauen, dass erst das Geld an den Anbieter geht und dieser dann den Restbetrag an den Kunden(2) ausbezahlt. Das wäre aber relative umständlich. Eine direkte Verbindung von Kunde(1) zu Kunde(2) wäre aber für den Anbieter zu unsicher, den wo soll da das Geld für ihn rausspringen?

Deshalb meine Frage, kann man den ersten Vorgang irgendwie halbwegs automatisieren, den nehmen wir mal an 20-30 solcher Vorgänge täglich oder noch mehr würden ganz schön intensive in der Bearbeitungszeit sein.

Hat jemand Erfahrungen darin oder Vorschläge wie man das besser lösen könnte?


Viele Grüße,
Refus

PS: Gewerbe ist natürlich vorhanden.
 

minisalami

Noch nicht viel geschrieben

AW: Bezahlsystem, Theorie und Praxis?

Also warum sollen 20-30 Vorgänge am Tag ein großer Zeitaufwand sein?
Ein PC liest den elektronischen Kontoauszug aus, Verarbeitungregel generieren dann neue Überweisungen. Oder willst du das alles per Hand machen?
Willst du soetwas wie Paypal aufziehen?
 

Refus

aka Noisy

AW: Bezahlsystem, Theorie und Praxis?

Hmm. Wenn ich direkt mit der Bank kommunizieren will brauch ich da nicht eine Schnittstelle von denen? Oder kann ich ganz einfach meine Kontoauszüge extern anzeigen?

Nein ich möchte nicht etwas wie Paypal aufziehen. Ganz und gar nicht sogar.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.999
Mitglieder
65.966
Neuestes Mitglied
Привет
Oben