Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?“

kjvision

The Visionist

Hallo
ich hab hier mal ein Bild, die würde ich gerne bißchen umgestalten, also nur den Himmel.
Ich hab mir gedacht, mach mal sonnenuntergang oder blaue himmel rein.

wie kann ich sonnenuntergang machen dass auch auch realistisch aussieht

oder ander vorschläge bin ich auch offen

hier mal das Bild:


gruß
 

dorleeins

PSD-Fan

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

Hallo,

ein blauer HImmel würde sich bei dem Bild nicht so gut machen, da die Farben allgemein recht "trist" sind - kannst Du natürlich auch noch "farbiger" machen.

Wenn du den Himmel montierst, achte vor allem darauf, dass du den jetzigen Himmelbereich absolut sauber entfernst.

Hast du denn schon einen Himmel?



edit:

Wenn nein, dann schau mal hier nach:

http://www.pixelio.de/
 
P

PCO

Guest

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

Ich würde auch noch einige Farbkorrekturen durchführen damit es zum Himmel passt. Denn so ist der Eindruck etwas grau und würde nicht zu einem z.B. blauen Himmel passen.

Gruß PCO
 

sokie

Mod | Web

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

dass auch auch realistisch aussieht

diesen Teil "realistisch" kannst du bei der Vorlage ziemlich vergessen. Es sei denn Du bist ein grosser Meister (aber dann hättest du auch diese Frage nicht gepostet).
Der Grund ist einach der, dass auf dem Bild recht diffuses Licht ist. bei Blauem Himmel, oder Sonnenuntergang wäre das Licht gerichteter. Das würde sich auf nahezu jedes Detail des Bildes auswirken.
Eine realistische Optik wird sich da kaum erzielen lassen.
 

silentino

Strichmännchenmaler

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

Ich kann mich den Vorrednern nur anschliessen. Langweiliges,tristes Bild das man nur mit sehr großem Arbeits-und Zeitaufwand evtl. ein kleines bisschen aufpeppen könnte.
Bei mir wäre es ein Kandidat für die Tonne, sry

lg
 

kjvision

The Visionist

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

hallo erst mal danke für den tips

ich gebe ja zu dass das Bild langweilig und einfach trocken ist.
Aber darin besteht ja die Herausforderung, ich will ja einfach anhand dieses bild ein bißchen üben.Eigentlich wollte ich kein fotomontage machen sondern den original bild nur farblich aufpeppen, da wollte ich tips haben bzw ratschläge.
das habe ich auch mit realistisch gemeint, das man nicht übertreibt,indem man den himmel freistellt und andere himmel einpflegt.
 

Tantalus

Shinigami-Sama

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

aber auch einen anderen Himmel rein machen kann bei klaren Bilder (mit viel mühe auch bei dem) auch realistisch sein.

Du kannst ja mal die Blenden filter versuchen, da kann man das bild in verschiedene Wärmere Farben schubsen ;)
 

Fotomacher

Hat es drauf

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

Mit Kanälen und Masken würde das schon gehen, aber es wird bestimmt eine Menge Arbeit da du auch die Lichtverhältnisse (Reflektionen) anpassen müsstest.
 

ah-photo

Fotograf

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

Sorry aber so ein Bild wäre noch nicht einmal auf meiner Festplatte gelandet. Das ist auch keine Herausforderung, sondern wie einer der Vorschreiber schon angemerkt hat Schrott. Du kannst Bild mit weichem kontrastlosem Licht mit einem strahlenden Himmel versehen. Das sieht immer katastrophal aus.
 

kjvision

The Visionist

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

Sorry aber so ein Bild wäre noch nicht einmal auf meiner Festplatte gelandet. Das ist auch keine Herausforderung, sondern wie einer der Vorschreiber schon angemerkt hat Schrott. Du kannst Bild mit weichem kontrastlosem Licht mit einem strahlenden Himmel versehen. Das sieht immer katastrophal aus.


mag ja sein, bevor ich es in der tonne schmeise, versuche ich doch erst mal damit, bischen mit farben und kontrasten zu spielen.
das ist doch mal tip weichen kontrastlosem licht. auch wenn immer noch katastrophal aussieht, hoffe ich doch mindesten dass ich dadurch was lerne

gruß
 

bluetrail

Always On The Run

Testbild

mag ja sein, bevor ich es in der tonne schmeise,
versuche ich doch erst mal damit, bischen mit farben und kontrasten zu spielen.
Sehe ich auch so. :)
Ich hab's auch mal versucht, obwohl dein Beispielbild nur als GIF
vorgelegen hat und somit Farbinformationen verschwunden waren.
Aber man kann die Stimmung des Fotos "verfröhlichen" ;), wenn man
etwas Licht und Farbe reinbringt. Zum Üben ist so ein "Graubild" gar
nicht so übel.

Bearbeitet:
syd_1.jpg


Original:
syd_2.jpg


Ich habe überhaupt nichts freigestellt, sondern nur die Bereiche mit
Ebenenmasken separiert. Ging recht zügig. Soll ja kein Kunstwerk sein. :)
 
AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

Schaut ja garnisch mal übel aus! Aber ich würde evt das Braun noch Reduzieren, dass die Bäume nicht sooo rüber kommen =)
 

kjvision

The Visionist

AW: Testbild

Sehe ich auch so. :)
Ich hab's auch mal versucht, obwohl dein Beispielbild nur als GIF
vorgelegen hat und somit Farbinformationen verschwunden waren.
Aber man kann die Stimmung des Fotos "verfröhlichen" ;), wenn man
etwas Licht und Farbe reinbringt. Zum Üben ist so ein "Graubild" gar
nicht so übel.

Bearbeitet:
syd_1.jpg


Original:
syd_2.jpg


Ich habe überhaupt nichts freigestellt, sondern nur die Bereiche mit
Ebenenmasken separiert. Ging recht zügig. Soll ja kein Kunstwerk sein. :)

Hallo

genau so was wollte ich auch machen, ich wollte nicht freistellen, sondern nur mit farben und kontrasten spielen,
hab auch nur sonnenuntergang oder daämmerung erwähnt weil das bild ja grau ist würde es besser passen.

Ich hätte sicher genung bilder auf meine Festplatte die besser sind,aber was soll ich an den bilder machen wenn die schon gut sind, deshalb hab ich gedacht nimm mal ein bild wo nicht so gut ist und mach mal was daraus.

Ja konnte das orignial bild nicht uploaden, hab hier schlechte Inet verbindung.

ich werde es mal probieren.
licht war gute stichpunkt.
 

Trutscherle

immerwieder Canon

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

Hallo
wenn du üben willst, mach es wie vorgeschlagen, wenn du Zeit sparen willst, nutze einen der Sunshine Filter, gibt es teilweise als freeware, oder wie von Nik als Testversion, machen schon befriedigende Ergebnisse und ist allerdings wenig kreativ, nur ein Mausklick
 

PIXELpeitsche

Alias -> Pixelschubser68

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

...ein bischen was kann man schon machen.
Leider sind die Tiefen abgesoffen (keine anständige Zeichnung) dazu kommt,
daß das Bild mit indizierte Farbe abgespeichert ist (noch mal ein Verlust)
Mit der Gradation / Tonwert dann Selektive Farbkor. und noch `n aufgeheltem
Himmel siehts dann so aus:




edit: Zeitaufwand mit Himmel suchen ca. 30min
 
Zuletzt bearbeitet:

kjvision

The Visionist

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

hallo pixelschuber

das sieht doch wirklich gut aus.
also wenn ich dich richtig verstanden habe. hast du mit der Gradation/Tonwert und dann Selektive Farbkorrektur gemacht?

besten dank im vorraus

@Trutscherle

klar kann man filter nutzen,aber ich will ja üben das würde mir nichts bringen, stattdessen kann ich auch so lassen.

besten dank an alle die tips gegeben haben.

gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

PIXELpeitsche

Alias -> Pixelschubser68

AW: Bild mit Sonnendämerung oder blaue himmel ?

hallo pixelschuber

das sieht doch wirklich gut aus.
also wenn ich dich richtig verstanden habe. hast du mit der Gradation/Tonwert und dann Selektive Farbkorrektur gemacht?

besten dank im vorraus

.......

gruß

Sorry für die späte Anttwort!
Habe alles noch mal nachgebaut und werde mal versuchen das Ganze
nachvolziehbar zu machen:



1. zu 2. Als erstes habe ich eine manuelle Tonwertkor. in allen Kanälen (RGB)
einzeln gemacht, um in den Tiefen die Zeichnung (so gut es geht) zu erhalten!
Bei einer Auto-Tonwertkor. sieht man deutlich den Unterschied. Aber einfach mal ausprobieren.
Im RGB Modus kommen bei vielen Bildern sehr gute Ergebnisse raus ;)

3. Hier habe ich nun das bearbeitete Bild (Basis) als neue Ebene eingesetzt
(was mit allen anderen zu ändernden "Bildteilen" auch gemacht werden sollte)
und mich nur um die Bäume links gekümmert. Eine "hefige" Gradationskurwe gepart
mit einer selektiven Farbkorr. führt zu so einem Ergebniss. Keine Sorge, die
völlig überstrahten Bildteile werden später ausgeblendet (Ebenenmaske)

4. Von dem Basis Bild wieder eine Kopie erstellen, jetzt geht es um die
rechten Gebäude, die Oper und den Steg unter den Bäumen (Da hab ich nicht sauber gearbeitet :rolleyes: .
Mit einer Tonwertkor. in den Kanälen Grün Mitteltöne anziegen (Magenta also +)
und Blau Mitteltöne anziehen(Gelb + , komplimentär denken :D)
bis das Ergebniss in etwa so aussieh.


5. Jetzt gehts "ins Wasser". Die Wasseroberfläche
reflektiert gewöhnlich den Blauen Himmel - einbläuen, aber nicht übertreiben ;)
(Tonwertkor.: Rot=Tiefen + / Grün/Blau= Lichter - )

6a/b. Einfach Übung Himmel:
Wieder die Basis gegrabscht, den Abwedler (Wekzeugpalette = :psd_abwedler: ) eine
große Spitze verpasst und auf "Lichter" gestellt (Druck ca. 20)
Von oben nun den kümmerlichen "Resthimmel" weg belichten. Die Häuser rechts
leiden etwas - egal, den Nachbelichter :psd_nachbelichter: auf Tiefen gestellt und wieder
zurück belichten (Die Farbe die entsteht ist völlig egal).
Nun, Auswahl -> Farbbereich und mit der :psd_farbaufnahme: in den nicht mehr
vorhandenen Himmel geklickt (Toleranz ca 100) - OK-en!
Kopieren - einfügen, die verhunzelte Ebene darunter geleich löschen.
Den auserwählten Himmel setzen wir später ein....

3. bis 6ab. Alle Bildteil Ebenen bekommen jetzt eine Ebenenmaske:
Dazu umfahre ich grob mit dem :psd_lasso: die jeweiligen Bildteile und über das
Menu Ebene -> Ebenenmaske -> Auswahl einblenden.
Jetzt sollte es so aussehen (ohne Schatten - diente nur zur Trennung).
Mit dem Pinsel (Schwarz blendet aus - Weiß wieder ein) die gewünschten Teile
"ausarbeiten". Die vorbereitete Himmelebene sollte oben liegen.

Ach ja, Himmel: Um keine hässlichen Ränder zu den Objekten unter dem Himmel zu bekommen,
stelle ich diese Ebene auf "multiplizieren" - kann nichts passieren, ist ja weiß...
Nun den "geklauten Himmel" über dieser Ebene platzieren - Rechte Maustaste -> Schnittmaske erstellen!
Das hat den Vorteil, das man nun diesen Himmel ganz wie man möchte
verzerren, spiegel, was weiß ich kann :nick:
Der Himmel selbst sollte nicht Tiefblaue mit schneeweißen Wölkchen sein.
Also Tonwertkor. ist angesagt und im hellblau hat Gelb nichts verloren!
Das wirkt immer schmutzig. Zum Schluss helle ich noch den Horizont mit einer Maske auf, das soll der rote Verlauf im fertigen Bild sein( natürlich über die ganze Ebenenmaske!

Das "eingekringelte" ist die letzte Ebene die ich wieder aus der Basis mit
einem Freisteller über alles Andere gelegt und etwas nachgearbeitet habe!
Grund= Helles Dach, ist bei der Himmel Auswahl mit ausgewählt worden
und ich hab es etwas gelblicher gemacht.
Dann vielleicht bei dem "gesamt Bild" noch mal über die selektive alles noch etwas "wärmer" machen ;) FERTIG

Hoffe es kann jemand was damit anfangen ?!?

Edit: Ach ja 6.b ist die Vorschau Farbereich auswählen (in Grausttufen)
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.999
Mitglieder
65.966
Neuestes Mitglied
Привет
Oben