Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Boxed CPU... Was ist drin?“

d3221

Aktives Mitglied

Boxed CPU... Was ist drin? | + Netzteil Frage

Einen wunderschönen guten Mittag =D

Ich will mir heute alle Teile für mein neuen Rechner bestellen nur bleibt mir eine Frage immer noch offen und ich finde irgendwie nicht so wirklich was xD

Was ist denn jetzt alles in einer BOXED Editition von einem CPU drin?

Also der CPU und Lüfter is klar.. aber ist da jetz auch noch Wärmeleitpaste dabei oder wie oder was und was noch?




Zum Netzteil.... Bei dem Mainboard steht Netzteil | EPS (24Pin + 8Pin) und beim Netzteil

Hauptanschluss
1 x ATX (20-polig) oder
1 x ATX 2.x (24-polig) oder
1 x EPS (24-polig)

Zusatzanschluss
1 x ATX12V (4-polig) oder
1 x ATX12V (8-polig)



Da gibt es zwar ein EPS 24-Polig aber ist mit dem [...] +8Pin) beim Mainboard der ATX12V gemeint oder auch ein EPS?
Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

nicerpr

Aktives Mitglied

AW: Boxed CPU... Was ist drin?

In einer Boxed Version sind, wie du schon schreibst, der Kühler und die CPU enthalten.
An dem Kühler befindet sich ein sogenanntes Wärmeleitpad was die selbe Wirkung wie WLP bringen soll.
Aber meist sind die Boxedkühler nicht die besten und preislich bekommst teilweise einen besseren wenn du beides einzeln holst.

Was für eine CPU möchtest du dir denn zulegen?
 

nicerpr

Aktives Mitglied

AW: Boxed CPU... Was ist drin?

AMD Athlon64 X2 6000+ (Boxed, OPGA, "Brisbane")

Hast du auch noch ne Antwort auf die Netzteil Frage? ^^

Zum NT jetzt nicht unbedingt....;)

Welches haste dir denn rausgesucht?

Bei AMD würde ich auf jedenfall einen anderen Kühler nehmen als den Originalen, die sind ziemlich laut und von der Kühlleistung nicht die besten...

Warum muss es unbedingt ein AMD sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

d3221

Aktives Mitglied

AW: Boxed CPU... Was ist drin?



Da haste alles xD


EDIT// Weil mit Intel zu teuer is und AMD auch gut is o_O und vom Preisleistungsverhältnis spricht mich AMD einfach mehr an...
 
Zuletzt bearbeitet:

Windu

Fortgeschrittener Pronoob

AW: Boxed CPU... Was ist drin?

Hi!

Boxed-Versionen haben nicht selten den Vorteil einer längeren Garantie und sind mitunter (je nach Lust und Laune) sogar mal 1-2? günstiger als die Tray.

Das vorhandene Wärmeleitpad sollte nach Möglichkeit entfernt, der Kühler (mit Isoprop, Feuerzeugbenzin) gut gereinigt und gegen WLP getauscht werden. <-- hat den Vorteil einer oftmals besseren Wärmeleitfähigkeit und lässt sich i.d.R. nach einiger Zeit auch besser wieder entfernen bzw. den Kühler von der CPU trennen

Der 8Pin ist einfach der Nachfolger des P4. Nicht selten sitzen auf 4 der 8 Pins eine Schutzkappe um auch die Möglichkeit eines Betriebs mit nur einem P4 anzuzeigen. - s. ggf. Handbuch und Leistungsklasse der CPU
Wenn vorhanden, sollten natürlich auch der 24Pin und der P8 zum Einsatz kommen.

Zum Rest des Systems..
1. Brauchst Du wirklich noch ein Disketten-LW?
2. Warum den Brenner als IDE?
3. Bei ASRock wird mir immer mulmig, kannst da nicht auf ASUS oder MSI ausweichen?
4. Ein Gehäuse, in dem sich nur 80er-Lüfter verbauen lassen ist weniger zu empfehlen. Mit 120ern lässt sich das System viel effizienter und leiser belüften.
5. Hätte ich bei rund 400? insgesamt eine andere Zusammenstellung gewählt. - wurde aber nicht nach gefragt und kenne auch das genaue Anforderungsprofil nicht :D


Gruß
Windu
 

d3221

Aktives Mitglied

AW: Boxed CPU... Was ist drin?

Zum Rest des Systems..
1. Brauchst Du wirklich noch ein Disketten-LW?
2. Warum den Brenner als IDE?
3. Bei ASRock wird mir immer mulmig, kannst da nicht auf ASUS oder MSI ausweichen?
4. Ein Gehäuse, in dem sich nur 80er-Lüfter verbauen lassen ist weniger zu empfehlen. Mit 120ern lässt sich das System viel effizienter und leiser belüften.
5. Hätte ich bei rund 400? insgesamt eine andere Zusammenstellung gewählt. - wurde aber nicht nach gefragt und kenne auch das genaue Anforderungsprofil nicht :D


1. Danke erst mal das du mich ans Floppy erinnert hast xD Das hatte ich noch von ner alten Zusammenstllung drin xD Mit nem Triple Core ^^ da hätte ich das Bios flushen/flashen (wie auch immer ^^) müssen - eben mit dem Floppy ;D
2. ? xD
3. hab jetzt auch im moment noch ein ASRock und hab eigentlich keine Probleme mit dem Board gehabt...
4. nochma schaun ^^
5. passt schon auf meine anforderungen ^^ zum zocken und gestalten reichts o_O ^^
 

Windu

Fortgeschrittener Pronoob

AW: Boxed CPU... Was ist drin?

zu1: Wie hättest du denn ohne unterstützte CPU das BIOS flashen wollen? Oder noch eine kleine daheim? Müsste, davon ab, mittlerweile aber auch per USB-Stick unterstüzt werden.

zu2: Wieso das Fragezeichen? IDE is tot, es lebe SATA! :) - z.B. Samsung SH-S223F

zu3: Ok, lassen wir das. - aber jammer nachher nicht :D

zu5: Darf ich fragen, was Du zockst und gestaltest? Die Onboardlösung taugt imho allenfalls für Poker und u.U. wärst Du auch mit einem C2D etwas besser beraten.

6. Sollten generell keine größeren Aufrüstungen geplant sein, würde an sich auch das Seasonic S12II 380W genügen. - is aber derzeit bei alternate nicht vorrätig

7. Ist Alternate nicht der günstigste Kandidat, bietet aber meist einen guten Service und schnelle Lieferzeiten. Kann man sich damit abfinden, dass einige Händler schneller auf Bestellungen reagieren, als auf Reklamationen, und nimmt dies in Kauf, liesse sich z.B. bei Hardwareversand warscheinlich noch der ein oder andere Euro einsparen.
 

nicerpr

Aktives Mitglied

AW: Boxed CPU... Was ist drin?

Die Frage nach dem zocken wollte ich dir auch schon stellen, weil mit der Karte macht es nich wirklich Spaß...

AMD ---> Preisleistungsverhältnis besser???? Naja, das war vllt mal vor langer Zeit...

Ok die Boards sind dann glaub ich ein bissl günstiger aber der Rest ist eindeutig bei Intel besser..

ich hab auch viele Jahre so wie du gedacht und seit Anfang des Jahres auf Intel umgestiegen und habe es bisher noch nicht bereut....
 
W

wagna

Guest

AW: Boxed CPU... Was ist drin?

viel Spielraum geben sich aktuelle CPUs generell nicht.. ich bin seit ewigen Zeiten im Besitz eines 4800+, noch für den 939-Sockel (!) und muss feststellen, dass selbst dafür eine Nvidia 8800 GTX noch "zu langsam" ist, wenns um Spiele geht.

Ich denke, es ist mitunter einfach Geschmackssache... und wirkliche Nachteile hat er bei AMD nunmal nicht, was nicht heißen soll dass eine Intel-CPU nicht aufs gleiche rauskommt ^^
 

heizungsrohr

Noch nicht viel geschrieben

AW: Boxed CPU... Was ist drin?

viel Spielraum geben sich aktuelle CPUs generell nicht.. ich bin seit ewigen Zeiten im Besitz eines 4800+, noch für den 939-Sockel (!) und muss feststellen, dass selbst dafür eine Nvidia 8800 GTX noch "zu langsam" ist, wenns um Spiele geht.

Ich denke, es ist mitunter einfach Geschmackssache... und wirkliche Nachteile hat er bei AMD nunmal nicht, was nicht heißen soll dass eine Intel-CPU nicht aufs gleiche rauskommt ^^
der meinung bin ich auch. intel und amd ist wie pepsi und coka cola (auch wenn intel tatsächlich manchmal besser ist). außerdem hat intel genug geld :p:falschesforum: :mrgreen:
 
T

TeamVieH

Guest

AW: Boxed CPU... Was ist drin?

Guten Abend,

also ich, als langjähriger AMD Jünger, bin nun auch vor ein paar Monaten auf Intel umgestiegen. Ich kann nur sagen: Ich bin begeistert!

Als Student suchte ich ein guten günstigen Rechner der auch Rendern kann (Arcon Eleco) und neben bei etwas CS:S zocken (bin im Clan) sollte auch drin sein.
Kann daher als LowCost System die kleinen E2*** CPUs von Intel nur empfehlen. Mit etwas Ahnung mit dem Übertakten hat man eine tolle CPU für wenig Geld.
Grafikkarten zum zocken gibt es mittlerweile ja auch wie Sand am Meer,...von der GeForce 9600GT bis hin zur 4850 von ATI,..alles was das Herz begehrt und der Geldbeutel hergibt :D

so far...

TeamVieH
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.578.001
Mitglieder
65.969
Neuestes Mitglied
_djpanda_
Oben