Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Canon EOS400D sperrt RAW Dateien“

crazyass

Tha devil's own

Sodale, falls mein Problem schon einer im andern Thread mitbekommen hat, entschuldige ich mich hierfür, aber is ein anderes Problem, und ich denke doch das hier in der Digitalen Fotografie eher die Leute sind, die sich damit auskennen :)
Hier jetzt nochmal alle Fakten:

Meine Kamera: Canon EOS400D Digital

Problem:
RAW (.CR2) Dateien, hab jetzt wirklich sehr lange rumprobiert, und endlich bin ich auf das Problem gestossen, aber leider hab ich noch immer keine Lösung dafür gefunden :(
Ich möchte meine RAW Dateien gerne über CS3 importieren und bearbeiten, egal welchen Converter ich probiert hatte, erfolglos. Und ja, ich hab den aktuellsten Treiber für die Canon geladen, und ja, ich hab auch die Aktuelle Version von PS (Update) und dem Plugin Camera Raw, auch im richtigen Verzeichnis ;)
Aber hat einfach nicht wollen, jetzt hab ich auf einer anderen Seite gelesen das es wohl öfters Probleme mit dieser Camera und dem RAW Format gibt, warum auch immer. Die Community meinte, man solle doch mal probieren einen externen USB-CardReader anszuschliessen und die RAW Dateien darüber zu bearbeiten, gelesen-> Card Reader besorgt, und siehe da, wenn ich meine CF-Karte über den Reader anschliesse, keine Probleme, kann sie überall bearbeiten, Camera Raw funktioniert auch, auch über Qtpfsgui keine Probleme mehr. Sobald ich aber meine CF-Karte in die Kamera schiebe und von dort aus drauf zugreifen möchte, keine Chance, seltsamer Weise bringt mir jedes Programm das ich nicht die Rechte besitze diese Dateien anzuschauen, bzw. zu bearbeiten :motz:

Komisch ist, wenn ich versuche die Dateien über die Adobe Bridge zu öffnen, hab ich an den ganzen Dateien ein Schloß dran, und es geht einfach nix.
Deswegen eine Frage, hat die Kamera eine Einstellung wo man Bilder schützen kann, oder hat meine CF-Karte ne Art Schreibschutz wo er zu macht? Das seltsame daran ist, das er das Phänomen nur bei RAW Dateien hat, knipse ich normale JPEGs, kann ich auch über die Kamera darauf zugreifen :uhm:

In erster Linie bin ich jetzt erstmal zufrieden, weil ich das Problem endlich kenne, nur weiss einer zufällig bei diesem Problem was zu tun ist? Ist halt immer etwas umständlich, wenn man die Karte nur wegen den RAW Dateien immer wechseln muss in den Card-Reader, wenns ja eigentlich auch über PS und Bridge gehen sollte....

Sorry für den langen Text, aber anders würds mir wahrscheinlich eh keiner glauben :mrorange: Hab ja selber gedacht ich spinne....

Gruß crazy
 

pumper84

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Canon EOS400D sperrt RAW Dateien

boah, das ist ja eine geschichte. also mit meiner 400d hatte ich keine probleme.
du sagst, dass du den aktuellsten treiber fuer windows hast. wie sieht es mit der firmware der 400d aus? ist die auch aktuell?

das mit dem schreibschutz der speicherkarte....daran sollte es auf jedenfall nicht liegen. denn wenn die karte schreibgeschuetzt ist, dann kannst du nur von ihr lesen, auf sie schraiben, aber nix loeschen oder ueberschreiben. dieser schutz ist hardwareseitig verbaut und hat mit den dateien selber nix zu tun.

also speicherkarte kannst du ausschliessen.

probier erst mal die neueste firmware, zum beispiel ueber traumflieger.de oder so. da ist es auf jedenfall gut erklaert.
 

yoshua

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Canon EOS400D sperrt RAW Dateien

Sodale, falls mein Problem schon einer im andern Thread mitbekommen hat, entschuldige ich mich hierfür, aber is ein anderes Problem, und ich denke doch das hier in der Digitalen Fotografie eher die Leute sind, die sich damit auskennen :)
Hab den neuen Thread jetzt erst gesehen, dir aber im alten schon geantwortet.
So wie es aussieht ist ja alles okay, nochmal mein Tip die RAWs erst auf den Rechner laden und dann bearbeiten, auf die Karte in der Kamera würde ich nicht zugreifen, kann mir schon vorstellen, das das Probleme gibt.

Viel Erfolg trotzdem, RAW ist ganz gut, ich selber mache aber nicht viel damit, weil mir die JPGs meist so reichen.
 

machobo

Aktives Mitglied

AW: Canon EOS400D sperrt RAW Dateien

Hast du die Datein von der Cam vorher auf den Rechner gespielt oder öffnest du sie direkt?
Wenn du wirklich versuchst, die Dateien direkt von der Karte in der Cam zu bearbeiten, dann kann ich yoshua nur zustimmen!
Immer die Datein zuerst auf den Rechner kopieren und von dort aus öffnen. Nie direkt von der Kamera. Sollte eigentlich der erste Schritt im Bearbeitungsworkflow sein. Alle Datein auf den Rechner sichern.
 

pumper84

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Canon EOS400D sperrt RAW Dateien

aber leute, das macht er doch. er will doch mit bridge die dateien von der kamera kopieren und dann kann er sie nicht bearbeiten.

ausserdem, bilder direkt auf der speicherkarte bearbeiten?? wer macht denn sowas? da ist ja die performance eines pc's dahin...
 

tony19660104

PCs einschalten? Wo ist der Knopf.

AW: Canon EOS400D sperrt RAW Dateien

Sorry aber ich habe es auch so verstanden als ob du sie auf der CF-Card bearbeiten willst...

Also ich habe auch die 400d und muss sagen, obwohl ich sehr viel in RAW fotografiere, hatte ich bis jetzt noch keine probleme. Muss aber auch gleich dazusagen das ich immer über Cardreader meine Bilder auf den PC lade, da die Geschwindigkeit direkt über die Cam ja nicht wirklich so dolle ist. Und wenn man dann mal 500 Bilder rüberläd das braucht dann schon eine Weile deshalb immer übner Cardreader.
 

crazyass

Tha devil's own

AW: Canon EOS400D sperrt RAW Dateien

Hi Leute,
@pumper84 Firmware der Kamera, hmm, die ist momentan nicht auf dem aktuellsten Stand, werd ich aber mal probieren. Und danke für die Tips der Speicherkarte, somit ausgeschlossen :)

@yoshua, werd ich machen, stimmt aber eigentlich, ich kann ja meine RAW Dateien auch auf mein PC ziehen, und sie dann dort bearbeiten, frag mich nicht warum ich das so noch nicht probiert hab :rolleyes:
Ich möchte eben bisl HDR-Bilder machen und mich in dieses Thema einfuxen, deswegen möchte ich gerne mit CR2 Dateien arbeiten, weil man damit wohl doch bessere Ziele erreicht als mit .JPG

@machobo Ich hab das mal bei nem Tutorial gesehen, frag mich aber nicht mehr bei welchem, und dieser Herr meinte, das man die ersten Feinschliffe lieber direkt auf der Kam machen sollte, und danach erst rüber kopiert auf seine Festplatte, was daran von Vorteil sein soll, keine Ahnung :)
Wie gesagt, hab mich mit dem Thema HDR erst paar Tage auseinander gesetzt...

@tony,
Okay, dann werd ich das ab jetzt auch immer so machen, also Cardreader-> Bilder auf den Rechner importieren -> Bearbeiten, ist trotzdem mal gut zu wissen wie ihr das alle so macht , wieder was dazu gelernt ;)

Aber nichts desto trotz, ist ja das Problem immer noch da, ich kann ja wenn die CF-Karte in der Kamera steckt nicht auf die CR2 Dateien zugreifen, also nicht importieren, und nicht anschauen :uhm: Aber evtl liegt das wirklich am Kamera Updaten, muss ich mich bei Canon mal schlau machen was es da so an neuen Versionen gibt. Trotzdem schonmal vielen Dank an alle

Werds nochmal probieren und euch bescheid geben!
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.478
Beiträge
2.577.989
Mitglieder
65.964
Neuestes Mitglied
Bina
Oben