Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „CMS, welches ist geeignet?“

PSD-Fan

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo,

ich möchte eine Homepage erstellen wo es
- einen Hauptadmin gibt,
- und einen oder mehrere "Hilfs"- Admins und
- viele User die Beiträge verfassen können.

Was für ein CMS ist für so etwas geeignet?
Was für Möglichkeiten kann so ein CMS noch bieten?

MfG
 

mammimonstA

grauhliebe

Naja, das kann im Prinzip jedes CMS.
Aber es gibt da , das ist sehr einfach zu bedienen und bietet diese Möglichkeiten.

Google doch mal nach CMS, da wirst du erschlagen werden ! :)

MfG,

mammimonstA
 

lomion

Aktives Mitglied

oder was ich empfehle..wenn du genügend ahnung von php und mysql hast einfach mal ein eigenes cms zu schreiben, weil du dir dieses dann 100% auf deine wünsche anpassen kannst..gibt auch ein paar sehr gute bücher drüber..
 
R

Rockerflori

Guest

Hallo, bin neu hier ;)

Habe mir auch ein eigenes CMS programmiert.
Ist allerdings wenn man es für eine einzige Webseite nutzt wie ich finde ein bisschen viel Arbeit.
Ich werde es für mehrere Webseiten verwenden bzw. wenn es mal ausgereift ist auch frei zum Download anbieten.
Es hat bereits jetzt viele Features auf Lager... es hat das Ziel, so Bedienerfreundlich wie möglich zu sein und gleichzeitig so viele Features wie möglich zu bieten.

Gruß,
Floh
 

Luke

Hier und Da

PSD-Fan schrieb:
Hallo,

ich möchte eine Homepage erstellen wo es
- einen Hauptadmin gibt,
- und einen oder mehrere "Hilfs"- Admins und
- viele User die Beiträge verfassen können.

Was für ein CMS ist für so etwas geeignet?
Was für Möglichkeiten kann so ein CMS noch bieten?

MfG

Moinsen!

Kommt immer darauf an, was Du langfristig vor hast und welche "eigenen" Vorstellungen Du hast.

Wenn es um viele User geht und Du noch ein Forum anbieten willst, dann bietet wahrscheinlich PHP-Nuke (http://php-nuke.org) alles, was Du benötigst (diese Seite nutzt dieses System auch).

Wenn Du jedoch einiges "individueller" gestalten willst, wäre Typo3 (http://typo3.org) eine Alternative, allerdings wirst Du mit Typo3 einige Zeit benötigen, um Dein Portal online zu bringen...
 

Mway

Aktives Mitglied

also ich habe schon einige CMS getestet und momentan ein Portal auf Post-Nuke Basis online. Davon kann ich aber nur abraten, da bei Postnuke sehr schwer ist, seine Seite individuell zu gestallten und viele Module haben Bugs und Fehler.

Für Anfänger soll 123-Page sehr gut und Umfangreich sein, dieses habe ich aber selber noch nicht getestet.
 

Herr_D

offline

als einsteiger cms kann ich persönlich auch

empfehlen... recht überschaubar



wird aber deinen ansprüchen nicht genügen... ich nutze es für leutchen, die keine ahnung von webkram haben, trotzdem ne seite brauchen (arbeitsbedingt) und selbst inhalte einstellen wollen.... das ganze sehr simpel über ein admin-interface
 
D

D3LUX3

Guest

yep joomla rockt und es gibt viel hilfe/tuts dazu. alles leicht zu verstehen und zu installieren :D

cya
 

PSD-Fan

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo

D3LUX3 schrieb:
yep joomla rockt und es gibt viel hilfe/tuts dazu. alles leicht zu verstehen und zu installieren :D

cya

habe mir das angeschaut und folgendes Problem.

Es gibt Templates welche eine feste Seitengröße haben z.B: 800x 600, was ich aber auf keinen Fall möchte. Es soll eine Seite sein die auf einem 14 Zoll Monitor und auch auf einem 21 Zoll Monitor mit jeweils entsprechender Auflösung im Vollbild dargestellt wird.

Dann habe ich Templates gefunden welche diese Vorrausetzung erfüllen , nur haben diese alle senkrechte Menüs. Es gibt einige die haben das nur rechts oder nur links. Aber gefunden habe ich keines was nur wagerecht hat.

Eine Seite die mit Mambo erstellt wurde ist diese . Diese Seite hat eine wagerechtes Menü , nur eben auch ein Senkrechtes. Welches bei dieser Site aber auch weggelassen werden könnte, weil das wagerechte Menü DropDown Untermenüs aufweist , nur finde ich kein solches Template .

Kann es sein das es das in diesem CMS nicht gibt, nur wagerechte Menüs?
Oder kann ich die einfach weglassen? Aber wie navigiert dann der User?

Ich stelle mir folgende Navigationsstruktur vor:

Kategorie 1 Kategorie 2 Kategorie 3 Kategorie 4 Kategorie 5
I
Unterpunkt 1 Unterpunkt 2 Unterpunkt 3

je nach dem welche Kategorie der User anwählt kommen die entsprechenden Untermenüs.

Ich hoffe ich habe die Anforderungen nicht zu hoch geschraubt und es anschaulich erklärt wo das Ziel ist.

ich habe hier mal eine Seite im www gefunden die das Menü so realisiert hat wie ich das benötige. Hier der Link zu besagter Seite http://www.bmcm.de .

Wenn ihr hier auf einen der wagerechten Menüpunkte klickt kommt eine "Zeile" tiefer das dazugehörige Untermenü, klickt doch mal zum Beispiel auf den Menüpunkt
"UNTERNEHMEN", dann erscheint eine Zeile tiefer das dazugehörige Untermenü mit den Menüpunkten
"KONTAKT" "FIRMENSITZ" "FACHHANDEL" "D2M-PRODUKTE" "JOBS" "GESCHÄFTSBEDINGUNGEN" "IMPRESSUM"

MfG
 

BlueThunder

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo!

Kann es sein das es das in diesem CMS nicht gibt, nur wagerechte Menüs? Oder kann ich die einfach weglassen?
Guck mal im Administrator Control Panel unter "Modules" -> "Site Modules", dort kannst du ein Häkchen vor Mainmenu setzen und dann auf "Unpublish" klicken, dann wäre deine Navigation links ausgeblendet.

Das Selbe kannst du auch mit dem "Usermenu" und dem "Othermenu" machen, dann wären auch diese ausgeblendet. Nun hättest du nur noch die "Topmenu" sichtbar.

Du kannst dein Template auch selbst gestalten. Wähle dein favourite Template und ändere dieses ab, oder erstell dies neu. Du findest es unter (z.B. für rhuk_solarflare_ii)

joomla_pfad/templates/rhuk_solarflare_ii/index.php (Hauptseite des CMS)
joomla_pfad/templates/rhuk_solarflare_ii/css/template_css.css (CSS der HS)
joomla_pfad/templates/rhuk_solarflare_ii/images/ (Bilder der HS)

Aber wie navigiert dann der User?
Über die Topnavi ;)

Um Links ins "Topmenu" einfügen zu können, musst du im "Static Content Manager" einen Content anlegen (z.B.: "Über mich")

Title: Über mich
Text: (required) Dein Text über dich
und dann kannst du gleich noch über die "Link to Menu" Kartei einen Link ins Topmenu anlegen...

Eine Seite die mit Mambo erstellt wurde ist diese . Diese Seite hat eine wagerechtes Menü , nur eben auch ein Senkrechtes. Welches bei dieser Site aber auch weggelassen werden könnte, weil das wagerechte Menü DropDown Untermenüs aufweist , nur finde ich kein solches Template .
Ich gehe stark davon aus, dass die Marke Eigenbau ist... :eek:

ich habe hier mal eine Seite im www gefunden die das Menü so realisiert hat wie ich das benötige. Hier der Link zu besagter Seite http://www.bmcm.de .
Dies ist so glaube ich in Joomla nicht machbar, da bin ich allerdings überfragt, doch die Jungs im Joomla Support (Link siehe oben) müssten es dir beantworten können :cry: *sag niemals nie*

MfG BT
 

EnderFM

::Pixelgeil::

Pragma MX!

Hi

Ich würde dir mit gutem gewissen folgendes empfehlen:

Pragma MX!

sehr funktionell, sehr gute sicherheitsoptionen, Erstklassiger Forumsupport, sher gute Helfer im Forum!.
Es basiert auf Php nuke 5.5 aber ist besser als die Php-Nuke versionen die im umlauf sind. es ist Deutschsprachig von der Installation bis zum CMS, aber es ist auch Multilanguage fähig. und Es ist Sehr sehr schnell mit Datenbank abfragen! (was sich für die User deiner Seite natürlich positiv auswirkt.)
Es ist kompatibel zu Php Nuke Templates.

Joomla ist natürlich auch sehr gut aber es ist langsam. zu langsam. zu viele unnötige Datenbankabfragen verlangsamen das system leider.

Link zu Pragma :http://www.pragmamx.org

falls du damit nicht zufrieden bist such doch mal bei Hot Scripts.
Da ist so ziemlich alles an CMS systemen aufgeführt.

Das ist der Link zur CMS Seite die auf PHP basieren.
http://hotscripts.com/PHP/Online_Communities/index.html

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
mfg Ender
 

Paranoimia

Aktives Mitglied

Hallo,

hab zwar noch keine eigene Seite erstellt, aber mich schon mal mit den verschiedenen Möglichkeiten beschäftigt. Auch mir gefällt Pragma MX am besten. Kann da Ender nur beipflichten, auch was Geschwindigkeit angeht.
Aber das ist wohl Geschmacksache, denke ich mal.

Gruß Paranoimia
 
N

No0oB

Guest

Typo3 kenn ich zwar selbst nicht, aber vom hörensagen soll es RIESIG sein.
Ich selbst kann nur mkportal empfehlen.
Einfache Installation, und man kann einfach das Forum rein integrieren :)
 
G

gizeh

Guest

ich würde empfehlen erstmal auf http://www.opensourcecms.com dich schlau zu machen.. dort kannst du auch verschiedene 4free cms testen bzw. ansehen....

wobei ich selbst php-fusion empfehlen kann.. aber mambo bzw. joomla oder gar typo3 richtig geile teile sind ;)


hoff konnt bissel helfen..
 
M

mamars

Guest

Hi

Typo3 läuft eher unter Enterprise Content Management. Es ist sehr mächtig, da es eher ein Framework statt eines Out-of-the-Box System ist. Die Zeit die Du mit der Einrichtung und Anpassung verbrauchst geben Dir aber eine unglaubliche Flexibilität. Dem Tip mit http://www.opensourcecms.com/ kann ich mich nur anschließen. Ganz generell gilt aber, bestimme Deine Anforderungen möglichst genau und suche dann nach dem passenden System.
Gruß
mamars
 

PSD-Fan

Nicht mehr ganz neu hier

Hallo mamars,

mamars schrieb:
Hi

Typo3 läuft eher unter Enterprise Content Management. Es ist sehr mächtig, da es eher ein Framework statt eines Out-of-the-Box System ist. Die Zeit die Du mit der Einrichtung und Anpassung verbrauchst geben Dir aber eine unglaubliche Flexibilität. Dem Tip mit http://www.opensourcecms.com/ kann ich mich nur anschließen. Ganz generell gilt aber, bestimme Deine Anforderungen möglichst genau und suche dann nach dem passenden System.
Gruß
mamars

Ich bin mir noch nicht sicher ob ich Jomloa / Mambo oder mir die Zeit nehemen sollte mich mit Type 3 zu beschäftigen. Oder ist es ratsam sich erstmal mit Jomloa auseinadnerzusetzten und ein System zum laufen zu bekommen und wenn dieses CMS nicht reicht dann sich mit Typo3 zu befassen? Gibt es empfehlenswerte Typo3 Foren, wenn möglcih in deutsch?

MfG
PSD-Fan
 

Blade

Nicht mehr ganz neu hier

also wenn du noch nie was mit cms gemacht hast würd ich an deiner stelle nicht unbedingt mit typo3 anfangen, zumindest nicht, wenn du die page in den nächsten 2-3 monaten online bringen willst ;)

ich hab auch gedacht, typo3 sei kein problem für mich und habs mal installiert... denkste... hab mir sogar nen tut suchen müssen um des auf deutsch zu stellen und bin dann erst nicht weitergekommen... ich benutz inzwischen mambo/joomla und bin sehr zufrieden damit... typo3 lern ich nur so nebenher auf nem extra server zum testen, aber bis jetzt hab ich damit immernoch nicht wirklich gut ergebnisse erzielt...
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.476
Beiträge
2.577.967
Mitglieder
65.962
Neuestes Mitglied
seppeldeluxe
Oben