Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Collage- wie maskieren?“

sevenof9

Nicht mehr ganz neu hier

Hi Community,

welche beste, einfachste Möglichkeit gibt es in Ps eine gleichmäßige Collage zu erstellen?

Flg. Problem: Panoramaformat, 3er-Collage - 3 Hochformat-Bilder

Ich möchte die Bilder gleichmäßig ausrichten. Wie stelle ich das an? - Irgendie sind die einfachsten Dinge manchmal die schwierigsten...
 

blinky

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Collage- wie maskieren?

Ab CS3 ist PhotoMerge brauchbar. Darunter kann man's vergessen. Für diesen Fall würde ich Hugin + AutoPano und Enblender empfehlen. Einfach mal nach Hugin googlen.
 

sevenof9

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Collage- wie maskieren?

Ich meinte kein Photomerge, tschuldige.

Ich meinte 3 Bilder auf eine Seite einpassen wie in einen Rahmen bzw. Passpartout. Also mit weißem Hintergrund rundherum.
 

blinky

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Collage- wie maskieren?

Ja, wo ist denn da deine Schwierigkeit ^^

Neue Datei in der gewünschten Größe anlegen, Bilder platzieren, weißen Rahmen drumrum, fertig...
 

sevenof9

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Collage- wie maskieren?

Naja ich denk mir halt, daß durch Masken die Möglichkeit der Postitionierung besser ist. Die Bilder haben nicht alle das selbe Format.

Ich brauch einen einfachen way-to-do-it... Irgenwie hab ich das Gefühl, ich denk zu kompliziert.
 

blinky

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Collage- wie maskieren?

Exakt ausrichten kannst du die Bilder mittels der Ausrichten-Palette, die sich wiederum im Options-Bedienfeld befindet. Dazu einfach 2 Ebenen auswählen, und mithilfe der 6 Icons aneinander ausrichten.

Ich würde die Bilder auf eine gleiches Format bringen, weil es mir persönlich sonst rein optisch nicht zusagen würde, wg. der Asymmetrie.

Und Masken haben mit Positionierung grundsätzlich wenig zu tun ;)
 

sevenof9

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Collage- wie maskieren?

Wenn ich aber die selbe Maskengröße über die verschiedenformatigen Bilder lege, dann habe ich gleich große Bilder - ohne sie beschnitten zu haben...

Mir kommt da gerade ein Gedankenblitz *ausprobierengeh*
 

blinky

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Collage- wie maskieren?

Ja, nur war das doch überhaupt nicht die Ausgangsfrage :rolleyes:
Bitte nächstes etwas präzisere Fragen stellen.
 

Tommel

still searching

AW: Collage- wie maskieren?

Wenn die Biulder alle verschiedene Formate haben (und nicht nur verschiedene Größen), dann kommst du nicht umhin, die Bildausschnitte manuell zu trimmen. Geht natürlich auch automatisch, jedoch hast du dann keine Kontrolle mehr über den gewählten Bildausschnitt.
 
AW: Collage- wie maskieren?

Ich würde ne neue Datei mit der gewünschten Größe machen. Hintergrund kopieren.
Der Kopie (dem paspartout) die gewünschte Fabe geben.Dann die gewünschten Bereiche weg radieren die eintzelnen Bilder laden und unter das Paspartout legen, ausrichten, fertig.
 

sevenof9

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Collage- wie maskieren?

Ich würde ne neue Datei mit der gewünschten Größe machen. Hintergrund kopieren.
Der Kopie (dem paspartout) die gewünschte Fabe geben.Dann die gewünschten Bereiche weg radieren die eintzelnen Bilder laden und unter das Paspartout legen, ausrichten, fertig.

Eben diese "gewünschten Bereiche" - wie kann ich die metrisch definieren? Ähnlich wie in Indesign: Bildrahmen definieren, Bild reinladen und dann wie gewünscht verschieben - sowohl inhaltlich als auch die Positon den Bildrahmens. (Hier sehe ich eben die Möglichkeit der Ebene mit Maske...)

Vermische ich da etwas und Ps kann das einfach gar nicht? Oder gibt es nur einen etwas anderen Weg um das selbe zu erhalten?
 

hyperactive

Fotojäger

AW: Collage- wie maskieren?

Wenn ich aber die selbe Maskengröße über die verschiedenformatigen Bilder lege, dann habe ich gleich große Bilder - ohne sie beschnitten zu haben...

Du musst dann schon letztlich beschneiden. Zwar nicht die Bilddaten, aber deren Sichtbarkeit.

Aber hör Dir einfach selbst zu: Du willst ein Passepartou. Dann mach doch eines. Lege eine Datei in der gewünschten Größe an. Fülle sie mit Deiner Rahmenfarbe. Dann leg auf einer neuen Ebene eine Auswahl an, die der Größe der entsprechenden Ausschnitte entspricht. (natürlich weniger als 1/3 der Breite und weniger als die Höhe groß.) Die Auswahl füllst Du in irgendeiner Kontrastfarbe.

Dann duplizierst Du diese Ebene mit Rechteck 2 Mal, verschiebst die Stücke grob an die richtige Stelle und ziehst Dir am besten Hilfslinien, damit die äußeren schön gleichmäßig stehen (ich stelle die Lineale für sowas gern auf Prozent). Dann nimmst Du die Ausrichtungswerkzeuge, stellst damit sicher, dass alles auf der gleichen Höhe ist und verteilst gleichmäßig.

jetzt kannst Du der Einfachheit halber Deine 3 Ebenen mit Rechtecken zusammenführen. Jedenfalls lädst Du jetzt die 3 Rechtecke als Auswahl, wechselst auf die Passepartou-Ebene und löscht die Felder raus. Rechtecke ausblenden oder löschen.

Deine Bilder fügst Du auf dahinterliegenden Ebenen ein. Da kannst Du verschieben, skalieren, bearbeiten, etc.

Und bevor einer schimpft: Warum sollte man bei einer Farbfüllebene NICHT destruktiv arbeiten?

Der ganze Aufwand sollte weniger Zeit in Anspruch nehmen, als ich gebraucht habe, diese Erklärung zu schreiben. Viel Erfolg.
 

sevenof9

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Collage- wie maskieren?

Danke für Deine Antwort. Damit kann ich schon was anfangen...

Leider muß ich wohl oder übel einsehen, daß in Ps die Anordnung doch über die Hilfslinien und "schauen" geht. Also nicht mit genauen mm Angaben...

Ich habs jetzt eh so gemacht: Ein Bild in der gewünschten Größe maskiert und die Maskierung für die anderen zwei Bilder geladen. Dann eben mittels Hilfslinien positioniert.

Danke euch allen für die Geduld!
 

hyperactive

Fotojäger

AW: Collage- wie maskieren?

nach meiner Methode kannst du die 3 ZUEINANDER (nicht zum Rand hin) gleichmäßig ausrichten, damit das mittige auch mittig ist.

Alternative ist, die 3 erstmal grob zu positionieren, dann gleichmäßig zu verteilen, dann auf eine Ebene zu bringen und diese dann mit dem Hintergrund nochmals mittig abzugleichen. Dann hast Du zwar immer noch nicht Deine metrischen Angaben, aber absolute Ausrichtung und alles genau mittig.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.479
Beiträge
2.577.999
Mitglieder
65.966
Neuestes Mitglied
Привет
Oben