Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Comic mit Illustrator und InDesign, wer kann helfen????

P

putziali

Guest

@all: Ich will gerne einen Comic machen. Die Bilder sind fertig und nun will ich die einzelnen Seiten (wie bei Powerpoint) aus Bildern, Sprechblasen und Textinhalt (also versch. Objekten) zusammenstellen.
Dies will ich nicht in PS machen, denn die Bilder und Blasen und Texte liegen ineinander verschachtelt und ich müsste also
ein Riesen DIN-A4-Bild pro Seite in PS zusammenbauen.
Würde gerne dazu nur einzelne Objekte layouten.
Ich hab mir Illustrator und vor allem Indesign angesehen gut aus um Text und Bilder zu kombinieren, finde aber eben keine passenden Formen, die ich mal schnell verwenden kann.
lg
putziali
 

Antworten zum Thema „Comic mit Illustrator und InDesign, wer kann helfen????“

sacrifice

am neuen pfad

hey,

ich kenn mich leider nur im illustrator aus.
willst du einen ganzen comic zeichnen oder hab ich es
eh richtig verstanden du hast den comic fertig und brauchst nur
noch sprechblasen ?

die sprechblasen würde ich selbst zeichnen. (einmal alle durch,
die du brauchst, und dann einfach immer kopiern , danach einfach
text schreiben -> strg+T kommt dann das fenster für die schriftart
falls du keins hast :) )

also :
verwende das pentool :


zeichne mal deine form versuche aber gleich die regler miteinzubeziehn,
dann wird die nachbearbeitung einfacher,


für die nachbearbeitung verwendest du den weissen pfeil, einzelne
punkte auswählen dann erscheinen die regler und du kannst zb eine
kurve machen, ansonsten verwende shift+c zum umkonvertiern.
dann kommen die regler heraus.


für einen spitzen endpunkt musst du zweimal klicken mit dem pen tool,
oder du nimmst das vierte werkzeug welches du auf den bild siehst, also
wieder das unkonvertiertool (shift + c ) das brauchst du wahrscheinlich beim
gedanken :


war auf die schnelle deswegen siehts nicht so gut aus, aber es sollte recht
schnell trotzdem gehn.
 

Design & Layout

R

ropp

Guest

für faule gibts aber auch entsprechende fonts:



rechts klicken, ziel speichern unter c:/windows/fonts

sprechblasen auswählen, die schrift in pfade umwandeln (kenn nur freehand, geht bestimmt auch in illustrator), dann kannste die dinger anpassen.
 

Gehlhouse

Newbie

Ich würde mir mal den Version Cue genauer ansehen. Dieser bietet eine optimale Plattform zum Verbinden der einzelnen Grafikelemente.

So kannst du z.B. Deine Formen in PS erstellen und als snipplet abspeichern und hast in Indesign vollen Zugriff darauf...... Natürlich auch alle deine anderen Grafiken sind hier gut aufgehoben.

Tina
 
P

putziali

Guest

@all: thx für die Hilfe. Schau mal, ob wir so weiter kommen, wenn nicht, dann meld ich mich nochmal.
lg
putziali
 
M

merlin3003

Guest

AW: Comic mit Illustrator und InDesign, wer kann helfen????

Ich habe das direkt in InDesign gelöst. Habe eine ovale Textbox aufgezogen und aus einem Rechteck einen Pfeil gebastelt die beiden übereinander geschoben damit es aussieht wie eine Sprechblase und dann mit dem Pathfinder einfach gesagt addieren dann entsteht eine Textbox die wie eine Sprechblase aussieht da einfach den Text rein und die Rahmen stärke ändern. Habe mir so ein paar verschiedene gebastelt und verwende diese immer wieder.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Empfehlung für Grafikdesigner

Oben