Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Digitalkamerabild hochrechnen?!“

bazook

Noch nicht viel geschrieben

ich habe mit meiner digitalkamera bilder gemacht, wenn ich diese in photoshop öffne, und die bildgrösse betrachte sehe ich dieses werte:
Pixelmaße: breite: 2592
höhe: 1728

dateigröße: breite 91,44 cm
höhe 60, 96
auflösung: 72 pixel/ zoll


nun mein problem, diese bilder sollen gedruckt werden und daher brauche ich mindestens einen auflösung von 300 und nicht 72, 72 sind doch fürs web gut aber nicht für den druck.
ich habe gerade bei sony angerufen, und rausgefunden dass ich das an der kamera nicht umstellen kann. sondern dieses bei photoshop möglich wäre, kann mir bitte jemand erklären wie das richtig funktioniert?
bitte bitte bitte :?
 

Miss

Alter Hase

Ja, das musste ich bei Sony leider auch feststellen, das die Bilder mit 72dpi gemacht werden :roll:

Ich weiß nicht ob das so richtig ist, aber so mach ich das immer:
"Bild" -> "Bildgröße"
Häckchen bei "Proportionen erhalten" setzen.
Bei "Auflösung" 300 eingeben.
Nun sollten sich die Zahl bei "Pixelmaße" geändert haben.
Hier nun wieder die ursprünglichen Zahlen eingeben. Nun sollte sich die Zahlen bei Dateigröße ändern (b und h, nicht Auflösung).

Nun müsstest du rein theoretisch dein Bild auf 300 dpi gesetzt haben und das Bild in der zur besten quallität druckfähigen größe haben.
Hoffe ich konnte helfen.
lg
Miss
 
B

Bohnensack

Guest

bild größe ändern

Hi Bazook,
ich weiß nicht welche Photoshop Version du benutzt aber ab der Version6,7,8 gehst du wie folgt vor.

1.Das Bild im Photoshop öffnen.
2.Da nach gehst du auf Bild - Bildgröße - dann öffnet sich ein Fenster dort gibst du in das Feld Auflösung 300 dpi ein.

Dabei muß du darauf achten das keines der Kästchen vor / Stile skalieren / Proportionen erhalten / Bild neuberechnen mit / markiert ist.

Danach auf OK Klicken.

Das wars dann

Dadurch verändert sich dann auch die größe des Bildes.

Eins noch das bitte nur an einer Kopie des Bildes durch führen nie am Original.



alles gute

Bohnensack
 

hotschen

Aktives Mitglied

Zur allgemeinen Information:
Die dpi sind vollkommen uninterresant. Worauf es ankommt sind lediglich die Pixel und die Ausgabegrösse. Daher ist es auch irrelevant, ob das bild von der Kamera mit 72, 150 oder 300dpi gespeichert wird.
Beispiel: Ein Bild mit 1600x1066px soll auf 15x10cm gedruckt werden. Egal welche Auflösung eingestellt ist (72, 150, 300, 476 etc) es wird immer mit 271dpi (bzw. ppi) gedruckt. da bei den Massen nunmal genau so viele Punkte auf einen Inch kommen.
 

sitzpinkler

Noch nicht viel geschrieben

Ich würde es mit dem Freistellungswerkzeug machen. Einfach Breite, Höhe und Auflösung angeben, das gesamte Bild (oder Bildbereich) markieren und bestätigen. Fertig

Funktioniert auch schneller als immer die Änderung über die Bildgröße zu machen. Die Einstellungen bleiben auch erhalten und können somit auf andere Bilder einfach und schnell angewandt werden.

Hoffe hiermit etwas geholfen zu haben! :wink:

Ciao
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.484
Beiträge
2.578.032
Mitglieder
65.981
Neuestes Mitglied
bruns
Oben