Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Distanz“

_Operator_

Noch nicht viel geschrieben

eine der größten Arbeiten bis jetzt von mir.
das ist die erste Szene. Es gab insegsamt 6.
die sind aber noch nicht fertig. :)
 

shellys

psd-Fan

AW: Distanz

Hallo,
ich kann zwar noch nicht ganz erkennen, was das Bild mit Distanz zu tun hat, aber die Umsetzung Hintergrund und Modell find ich schon sehr schön und sauber, was hast Du denn an dem Bild alles gemacht...
 

Weichzeichner

Alles muss funktionieren.

AW: Distanz

Bei den Radialen Verläufen im Hintergrund kann ich die Stufen sehen >.<
Ansonsten sauber gearbeitet. Nun gut, ob die Brushes und die Verläufe sich auf das Bild positiv Auswirken sei dahingestellt. Mir will es nicht so wirklich gefallen. Ich will die Stocks sehen ;)
 

jenni

Forum-Gottheit

AW: Distanz

es kommt gar nicht mal so schlecht
nur der Begriff Distanz leuchtet mir nicht so richtig ein
m40.gif
 

90Andy

Klugpappler

AW: Distanz

die distanz soll wohl dadurch entstehen, dass sie die hand hinhällt, und man ihr nicht näher kommen soll... so seh ich das zumindest :rolleyes:

ansonsten zum bild. gefällt mir eigentlich ganz gut, schlicht und elegant. hab nix großartiges zu mekkern;)
 

django55

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Distanz

Beim ersten Hinsehen: WOW! Tolles Model, tolle Komposition, tolle Umsetzung.

Beim zweiten, genaueren Hinsehen (nach dem Lesen der anderen Kommentare, also nicht mehr so ganz unvoreingenommen): Stimmt, der radiale Verlauf ist stufig. Die linke Gesichtsseite des Models liegt, bedingt durch den Hut, zu sehr im Schatten.

Beim Betrachten des Fotos habe ich nicht mehr an den Titel gedacht. Deshalb sah es für mich so aus, als wolle die Dame etwas greifen; dieser Eindruck blieb. Somit fehlt auch mir der Zusammenhang zum Titel. Die abwehrende Haltung, die ggf. "Bleib mir vom Acker!" aussagen soll, ist nicht deutlich genug erkennbar.

Abgesehen davon eine wirklich große Arbeit, gefällt mir ausgesprochen gut. Kann ich bei dir mal in die Lehre gehen?
 

Trutscherle

immerwieder Canon

AW: Distanz

Hallo
mir gefällts, sehr schöne arbeit, allerdings tört der Titel, die Distanz kommt trotz der Armhaltung nicht wirklich rüber
 

Tommel

still searching

AW: Distanz

Beim ersten Hinsehen: WOW! Tolles Model, tolle Komposition, tolle Umsetzung.

Beim zweiten, genaueren Hinsehen (nach dem Lesen der anderen Kommentare, also nicht mehr so ganz unvoreingenommen): Stimmt, der radiale Verlauf ist stufig. Die linke Gesichtsseite des Models liegt, bedingt durch den Hut, zu sehr im Schatten.

Kann mich dem nur anschliessen. Der erste Eindruck war super. Doch beim genaueren Hinschauen fällt mir einiges auf, was mich stört. Der Teint des Models ist einen Tick zu dunkel, um das Spiel zwischen Schwarz und Weiß zu perfektionieren. Auch die Spiegelung in der Sonnenbrille hätte ich wahrscheinlich retuschiert. Wenn die Handbewegung dem Blatt gelten soll, dann hätte die Hand höher positioniert werden müssen oder das Blatt tiefer.

Der stufige Farbverlauf fällt mir erst beim dritten Hinsehen auf.

Ansonsten ein Klassebild. Bin mal auf die anderen gespannt.
 

virra

Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

AW: Distanz

Im Prinzip gut ? wie schon gesagt. Was mich stört:
Die Beleuchtung ist gegenläufig. Das Licht auf dem Model kommt von links, das im Hintergrund von rechts. Das macht die Szene künstlicher als sie sein sollte und mindert den professionellen Effekt.
 

_Operator_

Noch nicht viel geschrieben

AW: Distanz

Bei den Radialen Verläufen im Hintergrund kann ich die Stufen sehen >.<
Ansonsten sauber gearbeitet. Nun gut, ob die Brushes und die Verläufe sich auf das Bild positiv Auswirken sei dahingestellt. Mir will es nicht so wirklich gefallen. Ich will die Stocks sehen ;)

ich hab keine brushes verwendet. alles eigene bilder. :)

die distanz soll wohl dadurch entstehen, dass sie die hand hinhällt, und man ihr nicht näher kommen soll... so seh ich das zumindest :rolleyes:

ansonsten zum bild. gefällt mir eigentlich ganz gut, schlicht und elegant. hab nix großartiges zu mekkern;)

Danke!

Beim ersten Hinsehen: WOW! Tolles Model, tolle Komposition, tolle Umsetzung.

Beim zweiten, genaueren Hinsehen (nach dem Lesen der anderen Kommentare, also nicht mehr so ganz unvoreingenommen): Stimmt, der radiale Verlauf ist stufig. Die linke Gesichtsseite des Models liegt, bedingt durch den Hut, zu sehr im Schatten.

Beim Betrachten des Fotos habe ich nicht mehr an den Titel gedacht. Deshalb sah es für mich so aus, als wolle die Dame etwas greifen; dieser Eindruck blieb. Somit fehlt auch mir der Zusammenhang zum Titel. Die abwehrende Haltung, die ggf. "Bleib mir vom Acker!" aussagen soll, ist nicht deutlich genug erkennbar.

Abgesehen davon eine wirklich große Arbeit, gefällt mir ausgesprochen gut. Kann ich bei dir mal in die Lehre gehen?

Der stufige Verlauf ist gewollt. :)
Und ich bin selber noch in der Lehre.. :) studiere Medieninformatik.
das mit dem Gesicht, Schatten und Hut... das ist nun mal so... dafür ist Hut da.. um etwas zu verdecken und Schatten u.U. zu erzeugen :))


Hallo,
ich kann zwar noch nicht ganz erkennen, was das Bild mit Distanz zu tun hat, aber die Umsetzung Hintergrund und Modell find ich schon sehr schön und sauber, was hast Du denn an dem Bild alles gemacht...

es kommt gar nicht mal so schlecht
nur der Begriff Distanz leuchtet mir nicht so richtig ein
m40.gif

Hallo
mir gefällts, sehr schöne arbeit, allerdings tört der Titel, die Distanz kommt trotz der Armhaltung nicht wirklich rüber

Im Prinzip gut ? wie schon gesagt. Was mich stört:
Die Beleuchtung ist gegenläufig. Das Licht auf dem Model kommt von links, das im Hintergrund von rechts. Das macht die Szene künstlicher als sie sein sollte und mindert den professionellen Effekt.

Die Szene ist auch weit entfernt von der Realität.
Fotografie an sich hat für mich nichts mit der Realität zu tun. Das war auch nicht das Ziel, etwas realistisch nachzubilden, ganz im Gegenteil.
Mein Ziel war möglichst viel Raum für Fantasie zu schaffen. Ich habe schon viele unterschiedliche Interpretationen des Bildes gehört und genau das gefällt mir, zu sehen wie die anderen denken.
Ich hab natürlich auch eine eigene Interpretation des Ganzen. :)

Kann mich dem nur anschliessen. Der erste Eindruck war super. Doch beim genaueren Hinschauen fällt mir einiges auf, was mich stört. Der Teint des Models ist einen Tick zu dunkel, um das Spiel zwischen Schwarz und Weiß zu perfektionieren. Auch die Spiegelung in der Sonnenbrille hätte ich wahrscheinlich retuschiert. Wenn die Handbewegung dem Blatt gelten soll, dann hätte die Hand höher positioniert werden müssen oder das Blatt tiefer.

Der stufige Farbverlauf fällt mir erst beim dritten Hinsehen auf.

Ansonsten ein Klassebild. Bin mal auf die anderen gespannt.

Danke. Wie gesagt der Verlauf ist gewollt. :)
Demnächst kommt nächstes Bild.
 

_Operator_

Noch nicht viel geschrieben

AW: Distanz

ach ja was ich alles an dem bild verändert habe..
an sich alles. ich lade lieber das original hoch.. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.468
Beiträge
2.577.914
Mitglieder
65.950
Neuestes Mitglied
magnify
Oben