Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „div-Tag statt iFrame, aber ohne die Grafik laden zu müssen!?“

papiertiger

Aktives Mitglied

Huhu Ihr!

Ich hab mein Design für eine Kindergarten-Homepage jetzt fertig... Nun kommt die eigentliche Arbeit. Für alle, die den Thread nicht verfolgt haben, sieht sie so aus:



In das weiße Feld kommt der Text zu den einzelnen Buttons... Da der Platz nicht reicht hatte ich mir vorerst iFrames überlegt, werd es aber mit <div>s lösen, wegen W3C-Konformität etc.

Mit einem IFrame läd es bei jedem Klick auf einen der Buttons nur die jeweilige Datei mit dem formatierten Text. Und genau da hab ich jetzt ein Problem... Mit div-Tags müsste ich auch die Grafik drumrum (alles was gelb ist) laden! Das möchte ich nicht.

Ich hatte evtl. an eine Funktion gedacht, die beim Klick auf den jeweiligen Button dann einen Wert an die Funktion übergibt die dann entsprechend darauf reagiert... Aber das erscheint mir auch eher unschön!

Hat von euch jemand eine Idee, wie ich das anders lösen könnte?

LG papiertiger
 

cluster

Nicht mehr ganz neu hier

Wo man sich nicht überall wiedertrifft ;).

Kannst Du auf dem Webspace, auf welchem die Homepage dann letztendlich liegt, auch php nutzen?

Wenn Du diese Technik nutzen kannst, hätte ich evtl. eine Lösung für Dein Problem.

Gruß Icke.
 

blackout

Schaf im Wolfspelz

hehe genau so ein problem hab ich momentan auch:
ich will meinen iframe durch php ersetzen (momentan ist es ein per php gesteuerter iframe :roll: ). da die page aber statisch, also nicht y-scrollbar ist, muss der inhalt sich ja mit scrollleiste in den iframe bzw den neuen iframe einpassen - und genau dafür fehlt mir der css-befehl (sowas wie scrolling: no; momentan wird die ganze tabelle gestreckt wenn der inhalt zu lang ist). das blöde ist, dass ich weiß, neulich die lösung gesehen zu haben... link hab ich verloren. ärgerlich.

oh und zu deinem problem: die bilder "drum rum" sind ja im browsercache, also warum willst du vermeiden, dass sie "neu" geladen werden? merkt man als anwender eh nicht, da die bilder direkt von der platte gelesen werden

edit
habs durch zufall gefunden: {overflow: scroll;} include "bla.php" etc :)
 

papiertiger

Aktives Mitglied

@blackout: mit overflow: scroll hast du horizontale und vertikale scrollbar im div-tag. Mit overflow: auto nur die vertikale, falls du gleiches problem haben solltest wie ich es hatte ;)

Man merkt den neuen Aufbau der Bilder... ;). Laden war einfach die falsche Wortwahl.

LG papiertiger
 

papiertiger

Aktives Mitglied

Hi!

Sorry, dass ich das jetzt einfach mal so sag, obwohl ich das eigentlich selbst nicht mag, wenn jemand was fragt und dann nur auf SelfHTML verwiesen wird, aber wenn du nicht mal das weißt, dann hilft dir auch eine Erklärung hier nicht weiter und du solltest du dich dringendst damit beschäftigen es zu lernen!

Klick

Außerdem würde ich dir dazu raten dein Design noch mal zu überdenken, ist alles sehr schlecht leserlich...! Der Rest, naja über Geschmack lässt sich eben streiten... Aber das ist dieses typische leicht futuristisch angehauchte Kinder-Zeug, welches - wie ich zumindest finde - einfach etwas billig aussieht! Sorry, ist nicht böse gemeint... Vielleicht hilft dir ja das ein oder andere, was ich geschrieben habe...

LG papiertiger
 

torbstoff

Nicht mehr ganz neu hier

Crocodile1024 schrieb:
ma ne frage hierzu...bei meiner page...ist da n frame oder div angepasst..und wenn div, wie mach ich son teil :D



mfg
da solltest du wirklich ersteinmal grundlagen lernen, bevor du überhaupt anfängst, eine seite zu basteln.

ne div box mit scollern geht so:
Code:
<div style="overflow:auto;width:100;height:100;">
Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

Inhalt

</div>
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.469
Beiträge
2.577.920
Mitglieder
65.952
Neuestes Mitglied
Lunita
Oben