Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Antworten zum Thema „Docma vs Advanced Photoshop“

Sargas

Mod | Forum

Teammitglied
PSD Beta Team
Tag zusammen,

ich bin immer noch unschlüssig ob ich hier ganz richtig bin mit meiner Frage aber zur Not einfach verschieben, hab keinen passenderen Bereich gefunden.

Wie das Topich schon sagt: Welches der beiden Hefte/Magazine würdet ihr empfehlen und vor allem warum? Ich weiß Advanced Photoshop gibts noch nich so lange aber es ham bestimmt schon einige gelesen (teilweise zumindest^^)

Was mir wichtig wäre an so nem Heft ist vor allem der Lernanteil, also weniger Interviews usw, sondern Tipps, Tricks, Methoden, Tutorials usw.

gruß

sargas
 

Dennis

aka denyo111

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Jetzt, wo ich nur die erste Ausgabe von Advanced PS kenne, würde ich dir zur DOCMA raten, da ist das Themenangebot auch was die Tuts angeht breiter.

In der ersten Advanced drehte sich irgendwie alles um einen Stil, war alles sehr grell, sagte mir nicht so zu...

edit:
Voteil der Advanced --> Heft CD mit ganz ordentlichen Sachen drauf (zumindest in der ersten Ausgabe :D)
 
Zuletzt bearbeitet:

ConnyEisele

immer wieder da

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Ich hab mir die Advanced PS im Laden genau angeguckt und bleibe bei der Docma. Sie bietet doch wesentlich mehr an Inhalten díe für mich passend sind. Die A PS ist zwar schon toll aufgemacht, aber ich könnte nur einen ganz kleinen Teil für mich nutzen.

Ich hab auch die Bücher von Docma, die es für 14,95 Euro zu kaufen gibt (Ebenen, Masken usw.) eine ziemlich gute Ergänzung wenn mein Wissen an seine Grenzen stößt, weil es die Grundlagen abdeckt.

Die Heft-CD der Advanced ist tatsächlich gut bestückt, aber für die Beschreibungen in der Docma kann ich direkt auf deren Seite das Arbeitsmaterial für die Heftausgaben herunterladen. Dazu muss man sich auf der Seite nur anmelden und schon kommt man an alles ran. Im Abo glaub ich bekommt man eine CD mitgeliefert.
 

hellemon

Hat es drauf

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Wenn es dir nur um Tutorials geht dann kann ich dir die Advanced Photoshop an Herz legen, für die erste Ausgabe finde ich sie schon sehr gut.

Lernmaterial von der Advanced Photoshop


Docma`s Zielgruppe finde ich persönlich, ist schon eher der Fortgeschrittene PS Anwender.

Jetzt da ich selbst den Status des Pixelschubsen habe, finde ich die Docma wirklich gut, weil sehr viel Spezialwissen weitergegeben wird.

Die dritte Zeitschrift im Bunde ist natürlich PSD Photoshop, ob wohl Sie von Ausgabe zu Ausgabe sehr nachgelassen hat. War das am Anfang meine Zeitschrift. :)

Werde mir jetzt die Advanced Photoshop noch zwei Monate im TestAbo ansehen und kann dir dann vielleicht noch mehr sagen :D

Gruß hellemon
 

Sargas

Mod | Forum

Teammitglied
PSD Beta Team
AW: Docma vs Advanced Photoshop

Wenn es dir nur um Tutorials geht dann kann ich dir die Advanced Photoshop an Herz legen, für die erste Ausgabe finde ich sie schon sehr gut.

Lernmaterial von der Advanced Photoshop


Docma`s Zielgruppe finde ich persönlich, ist schon eher der Fortgeschrittene PS Anwender.

Jetzt da ich selbst den Status des Pixelschubsen habe, finde ich die Docma wirklich gut, weil sehr viel Spezialwissen weitergegeben wird.

Die dritte Zeitschrift im Bunde ist natürlich PSD Photoshop, ob wohl Sie von Ausgabe zu Ausgabe sehr nachgelassen hat. War das am Anfang meine Zeitschrift. :)

Werde mir jetzt die Advanced Photoshop noch zwei Monate im TestAbo ansehen und kann dir dann vielleicht noch mehr sagen :D

Gruß hellemon

Nuja was heißt Tutorials? Ich meine jetzt weniger irgendwelche Dinger nachbauen wie mans hier unter Artwork findet (obwohl das auch interessant sein kann) sondern wirklich eher Technik, z.B. bei Docma die Schlagschattengeschichte in der aktuellen Ausgabe.

Hab mir jetzt nochma die aktuellen Themen beider Hefte angesehen und fand Docma eig interessanter.
Werd mir wohl mal en Testabo organisieren.

Vielen Dank an euch, weitere Meinungen sind gern gesehen^^
 
AW: Docma vs Advanced Photoshop

kaufst du die am kiosk? wenn ja, dann schau vorher durch ob die jeweilige ausgabe für dich interessant ist. dann kannstes auch gleich entscheiden welche du nimmst, oder auch beide xD.
 

pery

PS-Genießerin

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Werde mir jetzt die Advanced Photoshop noch zwei Monate im TestAbo ansehen und kann dir dann vielleicht noch mehr sagen :D

Genau, nach einer Ausgabe kann man doch noch kein Urteil fällen. Aus dem ersten Heft kann ich auch nichts gebrauchen. So hab ich es eben im Regal gelassen und warte auf das nächste, vielleicht ist das ja dann voll mit Themen, die mich interessieren und die anderen gucken in die Röhre:lol:.

Advanced PS kommt mir etwas "peppiger" vor als Docma, es soll wohl mehr die Jugend angesprochen werden, mal schauen, wie es weitergeht...

LG, pery
 

Elements

RAW for President

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Also ich glaube, dass nach einer Ausgabe der deutschen AP noch nicht wirklich ein fairer Vergleich gemacht werden kann.

Es kommt IMMER darauf an, wer was bevorzugt, bzw. wen was interessiert.

Ich habe z.B. schon sehr viele DOCMA´s in der Hand gehabt, wo halt für meinen persönlichen Stil rein gar nix dabei war.
Das DOCMA etwas breiter in der Themenauswahl ist, ist dann natürlich auch viel "Müll" dabei. (wie gesagt, ... die eigenen Vorlieben betreffend) ;)

Mir hat die erste Ausgabe der AP z.B. SEHR GUT gefallen.
Weil eben genau die Themen die ich gerne mag, dort im Mittelpunkt standen.
Das kann natürlich bei der nächsten Ausgabe wieder anders sein.

Schaut euch in der AP nur mal die Seiten 14 und 15 an.
Auch die Seite 18-21 sind genau mein Ding.
Genau dieser Style ist absolut im Kommen und (wie ich finde) RICHTIG GEIL. :)
Und eben genau das erklärt die AP.

DOCMA bietet mir dafür zu wenig.

Wie gesagt, ein echter Vergleich ist schwer, ... da sollten wir in einem halben Jahr nochmal darüber dikutieren.

MEIN Fazit

DOCMA-Heft (je nach Themen) Note 2-4
AP (kann man nur die 1. Ausgabe hernehmen) Note 1-2

Begleitmaterial DOCMA (Note 4)
Sorry, aber sich das Zeug mühsam im Netz zusammensuchen zu müssen ist für den selben Preis der AP nicht mehr zeitgemäß.
Da kann ich mir gleich Brushes und sämtliches andere Zeug bei DeviantArt holen.

Begleitmaterial AP (Note 1-2)

Ich würde also immer erst am Zeitungsstand durchblättern, ob die Ausgabe einen auch wirklich anspricht.
DOCMA macht mir etwas zu wenig von dem, was halt die AP in der ersten Ausgabe geboten hat. ;)

Es ist aber schon mal grzundsätzlich ein Gewinn, dass nun ein Konkurenzprodukt da ist.
Das lässt vllt. unseren Herrn Baumann so ein wenig aus dem Sekundenschlaf erwecken. ;)
Hoffentlich pushen die sich die DOCMA und die AP gegenseitig so richtig hoch.
Kann für uns Kunden, nur zum Vorteil sein. :)

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

billibanni

Noch nicht viel geschrieben

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Ich habe mir das ProbeAbo von Advanced PS geholt - und war eigentlich von der ersten Ausgabe ein wenig enttäuscht.. Irre Montagen, surreale Bilder - sehr viel "Art" und "Style" aber kaum ein normales bearbeitetes Foto. Ist halt nicht meine Welt.

Dogma ist da für mich sehr viel praxisbezogener, mit den Workshops kann man was anfangen - es sind reale Fotos und die daraus entstehenden Probleme, die dort behandelt werden.
Für mich ist genau der Umkehrschluß entstanden: ich werde das Probeabo von APS kündigen und stattdessen endlich Dogma abonieren, das wollte ich eigentlich sowieso schon lange.

Meine Empfehlung: schnapp die am Kiosk die Hefte und schmöker mal ein wenig, dann siehst du wahrscheinlich schnell, was eher deinem "Style" entspricht. Dieses sehr günstige Probeabo gibt es ja leider nicht mehr von APS.
 

Sargas

Mod | Forum

Teammitglied
PSD Beta Team
AW: Docma vs Advanced Photoshop

Ich habe mir das ProbeAbo von Advanced PS geholt - und war eigentlich von der ersten Ausgabe ein wenig enttäuscht.. Irre Montagen, surreale Bilder - sehr viel "Art" und "Style" aber kaum ein normales bearbeitetes Foto. Ist halt nicht meine Welt.

Dogma ist da für mich sehr viel praxisbezogener, mit den Workshops kann man was anfangen - es sind reale Fotos und die daraus entstehenden Probleme, die dort behandelt werden.
Für mich ist genau der Umkehrschluß entstanden: ich werde das Probeabo von APS kündigen und stattdessen endlich Dogma abonieren, das wollte ich eigentlich sowieso schon lange.

Meine Empfehlung: schnapp die am Kiosk die Hefte und schmöker mal ein wenig, dann siehst du wahrscheinlich schnell, was eher deinem "Style" entspricht. Dieses sehr günstige Probeabo gibt es ja leider nicht mehr von APS.

Von APS gibts auf jeden Fall noch ein Probeabo:

Ich geh mal von ner Verwechslung aus, da ich bei Docma nichts in der Richtung gefunden habe. Ist ne schwierige Entscheidung, hab APS noch nirgends auftreiben können um ma durchzublättern. Die Bilder, dies im online gibt sind nich sonderlich hilfreich um sich ein Bild zu machen. Werde weitersuchen.
 
P

Pixelbaron

Guest

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Also grundsätzlich muss man sich erstmal im klaren sein was man von dem jeweiligen Magazin verlangt. Docma geht mehr in die Richtung Bild- und Photobearbeitung. Advanced Photoshop ist schon mehr Digital Painting, Illustrations und Art lastig. Rein von den Interviews und vom Inspirationsfaktor her finde ich AP um längen besser als Docma. Der CD Inhalt ist auch um lääääääängen besser.

Ich hatte AP (die englische Ausgabe) 2 Jahre lang im Abo und habe es nie bereut. Jetzt werde ich auf die deutsche Ausgabe umschwenken, mal deutsch lesen tut auch ganz gut ;)

Docma, habe ich vor einigen Monaten fristlos gekündigt, nicht weils ein schlechtes Magazin ist, aber weil mir das Geseihe von Doc Baumann ziemlich auf die Nüsse ging. Und so weltbewegend sind die Tutorials auch nicht, im Vergleich zu anderen Magazinen zur Bildbearbeitung finde ich das Docma nachgelassen hat in den letzten Jahren. Schwer zu erklären, ist ein subjektives Gefühl. Da find ich "Photoshop User" der NAPP deutlich besser. Sorry.
 
J

jimmyglitschi

Guest

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Hallo Elements,
da du die Seiten 18 - 21 ansprichst,kannst du mir vieleicht helfen! Die Frau mit dem verdrehtem Hals würde ich gerne nachbauen. Klappt aber nicht. Gibt es irgendwo ein Tutorial dafür?
Gruß jimmyglitschi
 

ParlDro

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Hallo zusammen,

ja, eine sehr gute Frage. Vor allem, weil man sich wohl in der Regel beide Magazine in einem Monat nicht leisten kann.

Wie ja auch schon die Vorschreiber beschrieben haben, sollte man für sich erstmal die eigenen Erwartungen klären. DOCMA geht sicherlich tiefer in die Grundbereiche der reinen Bildbearbeitung.

AdPhs ist wohl eher themenspezifisch aufgebaut. Allerdings bieten die Beiträge dann bei diesen sehr fundierte Tutorials, Anregungen oder Tipps. Das kann Bildbearbeitung betreffen, kann aber auch Scrapbooking in Phs sein. AdPhs verbindet fast alles aus den Bereichen Illustration, Bildbearbeitung u. -montage, Kunststile und 1000 Sachen mehr. Auch bei den Beiträgen über verschiedene Künstler hole ich mir persönlich immer wieder Anregungen und Inspiration.

Aber mal eine Blick auf die Methodik und Didaktik gerichtet: ich habe die englischen Ausgaben von AdPhs und Creative Photoshop jetzt über Jahre hinweg immer mal wieder mehr oder weniger regelmäßig gekauft. Eigentlich haben mich die beiden Magazine erst wieder zum englisch Lesen gebracht! In beiden Fällen habe ich unterm Strich in der Fremdsprache mehr verstanden und umzusetzen gewußt, als bei Doc Baumann.

Habe daher auf der Photokina einfach die Chance genutzt und jetzt ein echt verbilligtes Abo abgeschlossen. Material super, Anregungen vielseitig, Erklärungen 1a und Preis hammergut, was will ich also mehr??

Gruß,

PD
 
S

Sunangel1976

Guest

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Also ich muß mich outen: ich habe beide daheim und finde sie ergänzen sich wunderbar.
Advanced Photoshop regt meiner Meinung nach mehr die Phantasie an, auch die Tut's finde ich sehr gut nachvollziehbar, da sie auch auf verschiedene Versionen von Photoshop eingehen und nicht immer von der neusten ausgehen. Nichtsdestotrotz schaue ich auch immer wieder gerne in die DOCMA.
 
L

lrimages

Guest

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Ich hatte mir die erste Ausgabe von Advanced Photoshop gekauft weil mich ein Tutorial (Steampunk) und der CD-Inhalt interessierte.
Das wird wohl auch der einzige Kauf gewesen sein.

DOCMA ist für mich als Hobbyfotograf eindeutig die bessere Wahl und hat mir am Anfang bei der Arbeit mit Photoshop sehr geholfen. Alle Ausgaben kaufe ich aber auch nicht mehr. Da wird erst einmal beim Händler entschieden, ob für mich auch brauchbare Themen dabei sind. Ist ja nicht ganz billig. ;-)
 

Fersy

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Docma vs Advanced Photoshop

hatte mir auch die erste ausgabe von advanced photoshop geholt und bin dann aber doch bei der docma geblieben. die tutorials sagen mir einfach mehr zu..
 

seecretum

Aktives Mitglied

AW: Docma vs Advanced Photoshop

Also erstmal muss ich mal ein Veto einlegen, die Advanced Photoshop gibts schon viel länger als Docma... ich bin jetzt zu faul zum nachschauen aber seit 19irgendwas (usa)! Advanced Photoshop richtet sich eher an Designer und richtige Profis, die aber auch zeichnen können, also ganz viele Tutorials brauchst du unbedingt ein Zeichentablett, auch nen haufen Talent was zeichnen angeht! Viele Tutorials setzen auch ein arbeiten mit anderen Programmen wie Illu, 3ds Max etc. voraus. Also wer sich nur für die Photobearbeitung interessiert, ist bei Docma (obwohl die in der aktuellen Ausgabe auch mit Cinema 4d gearbeitet haben) besser aufgehoben. Docma orientiert sich auch mehr an der Realität, also du kannst die Sachen, die dort gemacht werden auch oft gebrauchen.

Ich für meinen Teil lese beide! Habe auch letztens die Sonderausgabe von DataBecker gekauft, ich will mir keine von denen entgehen lassen, so zahl ich zwar locker 50€ Monatlich für Zeitschriften (auch noch Computer und Auto) aber ich verpasse wenigstens nichts! Der beste Workshop ist aber in der aktuellen Fotohits (glaub ich) von Calvin Hollywood! Ein traum :) man findet ja mittlerweile in ganz ganz vielen Zeitschriften PS Tutorials :) da komm ich mit dem kaufen gar nicht mehr hinterher!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.485
Beiträge
2.578.043
Mitglieder
65.983
Neuestes Mitglied
shane1310
Oben