Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Dots blähen Dateigröße sehr auf.... andere Lösung?“

tina

Aktives Mitglied

In einer PS-Datei (60x80cm) habe ich einen Verlauf, den ich per Filter "Farbraster" in schöne Dots wandle... leider bläht sich durch diesen Filter die Datei sehr auf.. Auch fällt mir auf, dass die Dots etwas verpixeln.. Gibts vielleicht eine andere Möglichkeit diese Dots herzustellen, ohne dass die Datei gigantisch groß wird? Gern auch mit anderem Programm..
 
Zuletzt bearbeitet:

goldmoon

Aktives Mitglied

AW: Dots blähen Dateigröße sehr auf.... andere Lösung?

Hallo Tina,

leider hast du nicht geschrieben wie groß deine PS-Datei wird und wie du gespeichert hast. Ich nehme an als PSD. Um die Datei kleiner zu bekommen gibt es sicherlich einige möglichkeiten. Hier zwei davon.

- Als Tiff speichern (Zip Komprimierung). Dabei wird die Datei meistens erheblich kleiner. Trotzdem bleiben Ebenen, Ebenenmasken, Einstellungsebenen etc. bestehen und die Bildebenen werden ohne jegliche Verluste gespeichert.

Wählt man bei der Bild-Komprimierung JPG aus, gibt es selbstverständlich verluste, wobei die Datei aber noch viel kleiner wird. Die verluste sind je nach anwendungszweck zu verschmerzen bzw. kaum sichtbar. Wenn man zb. die Datei öfter neu bearbeiten und speichern muss, würde ich von JPG abraten.

- Als JPG speichern.(siehe oben). Bei großen Bildern(hohe Auflösung) fallen die Kompressionsverluste je nach Bildinhalt kaum bis gar nicht auf.

Bei deinem Werk handelt es sich (soweit ich das sehen kann) um ein Bild im 1Bit Bitmap Format, da es keinerlei Graustufen, oder gar Farbinformationen enthält. Achte beim erstellen des Bildes darauf, das du von anfang an das richtige Format wählst. In diesem fall würdest du erheblich Speicher sparen.

LG, Goldmoon
 

tina

Aktives Mitglied

AW: Dots blähen Dateigröße sehr auf.... andere Lösung?

@redrum

als vektoren wäre natürlich klasse... aber wie geht das?
 

tina

Aktives Mitglied

AW: Dots blähen Dateigröße sehr auf.... andere Lösung?

@goldmoon

...Bei deinem Werk handelt es sich (soweit ich das sehen kann) um ein Bild im 1Bit Bitmap Format, da es keinerlei Graustufen, oder gar Farbinformationen enthält....

Um zu dem Ergebnis zu gelangen muss ich ja erst einen Graustufenverlauf anlegen, um dann mit dem Filter zu arbeiten. Ausserdem stellen die Dots nur eine Ebene des gesamten Layouts dar... Habe das Bild nur als Muster eingestellt, es handelt sich hierbei nicht um die gesamte beschriebene Datei.
 

goldmoon

Aktives Mitglied

AW: Dots blähen Dateigröße sehr auf.... andere Lösung?

Dann bleibt dir immernoch die möglichkeit, dein Werk als Tiff (mit JPG bzw. Zip Kompression) zu speichern.

LG, Goldmoon
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.485
Beiträge
2.578.044
Mitglieder
65.983
Neuestes Mitglied
shane1310
Oben