Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?“

S

steffisf

Guest

hallo zusammen...
seit wochen versuche ich im kompletten netz ausfindig zu machen wie diese art der hautretusche wirklich funktioniert. es gibt viele anhaltspunkte, aber alle kommen nicht ganz ran. kann mir jemand helfen? dieses plastische mit kontrasten und doch sehr weichgezeichnet is mir n rätsel.....
 

Taugenichts89

Nicht mehr ganz neu hier

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

Naja fürn Kontrast gibts viele Arten den zu verstärken...wenn du ein gutes Tut für deine Frage haben willst gib bei youtube.com : "perfektes Gesicht photoshop" ein...da wird die Hautverbesserung gut beschrieben.
 
S

steffisf

Guest

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

danke, aber ich meine noch etwas anderes. licht wird im warsten sinne des wortes gemalt und der hochpass spielt ne entscheidende rolle. zum beispiel wie hier:
 

gargamelix

Aktives Mitglied

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

Was denn nu ?
Extreme Hautretusche oder doch Bildretusche???
 
S

steffisf

Guest

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

das eine schließt doch das andere nicht aus. bei dem letzten bild ist es zumindest zu. ich weiß das beide bilder auf eine ähnlich art bearbeitet werden.
 

Bigmasta

Nicht mehr ganz neu hier

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

ich arbeite schon lang mit photoshop. Das meiner meinung nach beste tutorial gibt es hier im forum.

musst mal schauen ist so ein dreiteiler.

also ich kenn kein besseres.

hab mir das angeeignet und nun will jeder das ich die bewerbungsfotos tune :)
 

RedRum

pornolicous?

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

danke, aber ich meine noch etwas anderes. licht wird im warsten sinne des wortes gemalt und der hochpass spielt ne entscheidende rolle. zum beispiel wie hier:

Das Bild is von Calvin un wurde mit 5 Blitzen aufgenommen...also eine gute Fotografie, wo schon das Licht genau gesetzt wird ist Pflicht...mit Photoshop betonst du die Fotografierten Lichter/Schatten noch weiter...das geschieht dann über *****&burn, verschiedene Kontrasttechniken USM mit großem Radius, Hochpass, Ebenenüberlagerungen etc....

Technisch ist das nicht unbedingt schwierig, du brauchst eben wie so oft entsprechendes Bildmaterial und etwas Erfahrung, die Highlights werden meistens einfach mit nem Pinsel eingemalt....
 

patrick_l

Hat es drauf

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

Ich kann mich da nur Redrum anschließen. ich mache das momentan noch hobbymäßig und fange jedes mal an zu heulen wenn mir Leute eine email mit der bitte schreiben dieses und jenes Bild aufzuarbeiten. Das ist ja nicht das Problem da ich mir schon viel Wissen im laufe der jahre angeeignet habe und an diversen Beispielen viel abgucken konnte. Doch wenn einem dann per Mail ein Foto entgegenflattert das im schlimmstenfall mit einem Handy aufgenommen wurde könnte ich jedes mal mir an den Kopf packen. Deshalb habe ich mir gesagt nur noch arbeit in qualitativ hochwertigere Bilder zu investieren um dem Besitzer nacher zeigen zukönnen was alles Möglich ist. Klar Versuche ich immer erst zuretten was noch zu retten ist. Aber man muss das ganze immer bisschen Kategoriesieren. was ich damit sagen will ist einfach wenn das Bild schon im Rohzustand miserabel ist kann das Ergebnis nicht überwältigend sein. Wenn ich aber schon das Rohmaterial in zufriedenstellender Auflösung mit passneder Qualität habe läßt sich dort auch eine gute Arbeit prässentieren. Was jetzt die reutsche angeht. Wichtig ist immer wenn die arbeiten für andere sind vorher abzuklären was verändert werden soll bzw darf. Ob es nur die Haut ist die "gereinigt" werden soll oder ob im ganzem das Bild so aufgepuscht werden soll das es nachher schon übertreiben gut ist. Sind diese und weitere Fragen mit dem Kunden bzw Inhaber der Bilder geklärt steht einem nichts mehr im Wege. Ein guter Workflow ist auch sehr fördert um postive Ergbnisse zu erbringen. Ich habe Anfangs an Bilder wie in einem Stück Käse löcher gebort. Überall angestzt und wild umher gewerkelt. das gewönnte ich mir aber ab. Allein weil es sich auch vom Zeitaufwand lohnt. Außerdem lassen sich so enstandene Fehler in der bearbeitung leichter lukalisieren und ausgleichen. Ich bin jetzt auch kein Profi aber dennoch meine ich das ich von meinen Wissen her schon viel erreicht habe. So soll es auch weiter gehen. Und jetzt noch einmal zu dir. Stelll dir jedes mal die Frage: "Was möchte ich verändern - und was ist mein Ziel". Mach dir Notizen oder leg einfach mal eine leere Ebene an in der du Punkte makieren kannst die du bearbeiten möchtest. So behälst du den überblick und kannst schritt für Schritt abarbeiten.

Lg derOtto
 

forddriver

kleiner Schlauberger

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

DerOtto hat vollkommen recht.
Es ist sowie nicht sinnvoll zu viele veränderung vorzunehmen, da man durch das ineinandergreifen der veränderungen zu viele Fehler machen kann, die das Bild dann völlig entstellen.
Die Tuts hier im Forum sind wirklich gut, ich hab sie auch schon ausprobiert.
 
S

steffisf

Guest

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

äääääääääähhhh... ´sorry leute. ich bin seit einigen jahren erfolgreiche fotografin in meinem eigenen studio. ich weiß was bildbearbeitung bedeutet!!!!!!
ich hatte nur gehofft, dass hier jemand ungefähr ne ahnung hat, wie hollywood das hinbekommt.
 

LuckyStrike

Hat es drauf

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

äääääääääähhhh... ´sorry leute. ich bin seit einigen jahren erfolgreiche fotografin in meinem eigenen studio. ich weiß was bildbearbeitung bedeutet!!!!!!
ich hatte nur gehofft, dass hier jemand ungefähr ne ahnung hat, wie hollywood das hinbekommt.

...hat redrum dir doch geschrieben.
Calvin arbeitet sehr viel mit Abwedler und Nachbelichter.
Er bearbeitet seine Bilder bis zu 2 Std lang damit.
Sein 2tes "Geheimnis" sind die Farb-Füllebenen im weichen Licht Modus.

Er hat eine DVD auf Video2brain rausgebracht (Power Workshops) in denen er jeden einzelnen Schritt, wie er diese Composings macht erläutert.


Bitteschön:


Lucky
 

sven321

Noch nicht viel geschrieben

AW: extreme hautretusche ganz einfach??????! wer sagt das denn?

Calvin arbeitet sehr viel mit Abwedler und Nachbelichter.
Er bearbeitet seine Bilder bis zu 2 Std lang damit.
Sein 2tes "Geheimnis" sind die Farb-Füllebenen im weichen Licht Modus.

stimmt genau!

am wichtigsten sind die Abwedler und Nachbelichter

kannst ja mal schauen ich habe es auch mal versucht. gleich beim ersten bild ist diese effekt eingestzt worden.



wenn noch fragen offen sind einfach noch mal fragen!

gruß
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
174.468
Beiträge
2.577.914
Mitglieder
65.950
Neuestes Mitglied
magnify
Oben