Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Fisheye für Canon wie/wo/welches?“

Jammin

Noch nicht viel geschrieben

Hallo zusammen,
ich suche für eine eos 450D ein passendes Fisheye-Objektiv. Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen. Bei Amazon habe ich schon ein paar interessante gefunden z.B: aber was sind die Unterschiede zwischen diesen beiden? Und reicht das günstigere auch für meine Zwecke??
Danke für die Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

klaramus

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Fisheye für Canon wie/wo/welches?

Das 15mm liefert höchstens im Vollformat einen Fischaugeneffekt. 10 mm sollte es schon sein. Vielleicht ein gebrauchtes 10-17?
Der Objektivvorsatz wird für dokumentarische Aufnahmen reichen. 0,25 halte ich doch für reichlich extrem, um einigermaßen Qualität zu liefern. Wird auch nicht dein Format ausfüllen. Ich habe mal einen 0,5er Vorsatz aus der Videofilmerzeit probiert, und der war nicht überzeugend.
Probier ob es dir reicht und gib es wieder zurück.
Gruß, K.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Fisheye für Canon wie/wo/welches?

Hallo zusammen,
ich suche für eine eos 450D ein passendes Fisheye-Objektiv. Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen. Bei Amazon habe ich schon ein paar interessante gefunden z.B: aber was sind die Unterschiede zwischen diesen beiden? Und reicht das günstigere auch für meine Zwecke??
Danke für die Hilfe!

Bei dem ersten Ojektiv hast du an 450d "nur" 24 mm, also zwar ein Ultra-Wide, aber kein Fisheye. Bei dem Sensor muss man schon an die 10mm gehen - zB. Canon 10-22 oder Sigma 10-20. Billiger wird's aber nicht. Im Gegenteil.
Das zweite ist ein Aufsatz - vor allem für Camcorder oder Fotokameras mit Filtergewinde 52mm. Aufschrauben lässt sich schon. Quali ist aber mit "echten" Optiken nicht zu vergleichen. Kommt drauf an, was du mit den Bildern vor hast. Für Postkartenformat oder web könnte es u.U. reichen, sonst ist nicht viel zu erwarten.
 

Trutscherle

immerwieder Canon

AW: Fisheye für Canon wie/wo/welches?

Hallo;););)
also ich benutze immer das Weihnachtssonderangebot für ? 3,95 vom Baumarkt, allerdings hat es leichte Abbildungs+/Schärfefehler
wie am Beispiel zu sehen sind, aber für den Preis, kann man auch nicht mehr verlangen, oder?;)



:)so, ich hoffe, Ihr versteht auch mal Spaß;)
und nun ganz ernst wieder weiter:

bei crop mußt Du bei mindesten max 8mm einsteigen, sonst wirds kein Fisheye und leider kosten die, sigmaEX 8mm f 3,5 ca 620,-- ist z.B. gut geeignet und hat auch gute Testergebnisse
dann guck auch mal da:
Test von Fisheye Objektiven: Canon gegen Sigma

servus
 

Grisu2007

Nicht mehr ganz neu hier

AW: Fisheye für Canon wie/wo/welches?

Und wie bkeomme ich bei der Variante die Person und die Kamera aus dem Bild??

Also 10-17mm würde ich auch sagen. Gibt auch glaube ein 12mm Festbrennweite von Canon.

Mal ins Geschäft gehen und Ausprobieren das amche ich auch immer......
*Geheimtipp* :D
 
AW: Fisheye für Canon wie/wo/welches?

Hallo;););)
also ich benutze immer das Weihnachtssonderangebot für ? 3,95 vom Baumarkt, allerdings hat es leichte Abbildungs+/Schärfefehler
wie am Beispiel zu sehen sind, aber für den Preis, kann man auch nicht mehr verlangen, oder?;)

Gut, gut. Es gibt auch andere Möglichkeiten z.B. das hier:
.
Kleiner Tipp: die Tür soll wegen evtl. Windeinflüsse abmontiert werden.
Grüße
 

gurumaster

Laien Fotograf

1

16V-Schrauber

Guest

AW: Fisheye für Canon wie/wo/welches?

Gibts fisheye Objektive für die 450D auch günstiger?
 

kokavr

Aktives Mitglied

AW: Fisheye für Canon wie/wo/welches?

Gibts fisheye Objektive für die 450D auch günstiger?

Wie günstig darf's denn sein? 3.95€?:D

Ne, jetzt im ernst, ein Fisheye macht auf dieser Kammera wenig sinn, da durch das Croopfaktor die Wirkung zerstört wird. Ein Extraweitwinkel mit 10mm kommt da mit der Brennweite schon hin, ist aber dadurch nicht automatisch ein Fisheye.

Die andere Frage ist, warum bräuchte man für Scate- und Snowboardaufnahmen unbedingt ein Fisheye?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.476
Beiträge
2.577.967
Mitglieder
65.962
Neuestes Mitglied
seppeldeluxe
Oben