Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?“

progfrog

programming & 3d

Moin moin,
habe mich die letzten Tage mal ein wenig mit Fluidsimulationen in Blender beschäftigt und bin von den Möglichkeiten begeistert. Habe erst ein paar einfache Test Sequenzen gerendert. Nun aber eine 20 Sekunden (500 Frames) Animation einer Art "Brunnen" gerendert. Das Baken der Fluids bei einer Resolution von 209 hat die Nacht von Samstag auf Sonntag in Anspruch genommen. Das Rendern auf einer Auflösung von 600x450 Pixeln und Aktivierter Ambient Occlusion dann nochmal von Sonntag Mittag bis eben ^^

Da ich nun so lange auf das Endergebnis gewartet habe und eigendlich ganz zufrieden bin war ich einfach mal gespannt was ihr davon haltet. Mir persönlich gefällt es bis auf die etwas unpassende Viskosität (Zähflüssigkeit) des Wassers doch ganz gut. Der Brunnen und der Suzanne drumherum sind eigendlich nur schnell zusammengeklickt. Ich denke ich werde in meiner nächsten Animation einen richtig schicken Brunnen modeln und das Wasser dann darüber fließen lassen.

Nun was haltet ihr davon?

Gruß progfrog


Klickbare Vorschau:
http://s2.directupload.net/file/d/1539/d3t5tjqu_jpg.htm
 
Zuletzt bearbeitet:

Repenning

Blender-User

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

Wow, sieht sehr gut aus, dabei kann man den Mangel der Viskosität auch vernachlässigen.

Nach meinen Prüfungen hab ich wieder Zeit mich richtig mit Blender zu beschäftigen,
und dann gibts von mir auch wieder ein paar Sachen ;)
 

Chronos12221

Ist mal hier - mal dort

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

Also ich bin zwar auch kein 3D-Pro, (stehe noch am Anfang) finde es aber sehr gelungen!
 
A

Andy62

Guest

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

Hi ProgFrog,

Sieht doch Super aus, dauert aber ewig bis es gerändert ist.

Übrigens der Link: Video zum Online angucken - funktioniert nicht - da kommt ne Fehlermeldung

Gruß Andy62
 

basslinegenerator

blender148 junkie

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

hello

mir fehlen definitv mehr partikel ... damit könnte man auch resolution sparen und die viskosität wär im standbild auch nciht sooo das problem

hab en bild angehängt das hat auflösung 200 dafür aber particle angedreht um zu zeigen was ihc mein







filmchen dazu gibts hier

YouTube - bloodrush blender fluid simulation

is ein teil einer 3d homepage für eine metalband ;)
 

progfrog

programming & 3d

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

Ah freut mich, dass es so gut ankommt :) Vielen Dank für die Kommentare!

@basslinegenerator
Das mit den Partikeln ist ein Interessanter Ansatz. Arbeitest du auch in Blender? Gibt es dort eine Möglichkeit die Partikelsysteme von selbst an den Fluss des Fluids anzupassen oder muss man das von Hand machen?

Gruß progfrog
 

basslinegenerator

blender148 junkie

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

ich arbeite seit fast zwei jahren ausschliesslich mit blender :) die drei bilder sind auch im blender gemacht ...

ja das geht natürlich ... also da gibts zwei möglichkeiten ... entweder du machst dir die simulation fertig und bestimmst dann das mesh als particle emmittor ... oder was besser und empfehlenswert ist wenn du einfach im "fluidsim - tab" particles einschaltests ...
das geht bei den domain-boundary-options .. dazu wählst du das mesh der domain aus ... und bei den fluid einstellungen gibts relativ in der mitte drei knöpfe zum umschalten die heißen "St", "A" und "B" da wählst du "B" aus ..

"tracer particles"

sind die particle die du erzeugst da würd ich bei deinem beispiel zb 500 oder tausend nehmen ... ich hab schon 5000 eingestellt udn es is auch nicht aufwendiger geworden beim berechnen dadurch ... ich glaub die partikel sind allgemein nicht soo aufwendig beim reinen physik berechnen ... weiß aber nicht hehe ...

"generate particles"

gibt an ob und wieviele partikel erzeugt werden ... was genau der wert angibt ... frag ich nicht hehe ... aber wenn du ihn auf 1 stellst sind sie einfach angedreht .. alles was mehr ist ist mehr ... ist aber nciht nötig und verlangsamt die sache enorm ...

"Surface Subdiv"

erklärt sich eh von selbst, den würd ich auf 1 lassen wie er ist ...

"Surface Smoothing"

würd ich auch lassen, und nachdem ich beim letzten auch nicht genau weiß´was es macht lass ich das auch immer dh enabled


ich hoff das hat geholfen ... probier einfach mal mit niedriger resolution aus ... kann ruhig 100 oder 150 sein ... und wie im echten leben ... damit partikel losgesprengt werden und kleine tröpfchen bilden muss schon ein hindernis oder kraft im spiel sein ... ich empfehle zum testen die klassische kugel die auf dem boden fällt ... mind den einfachen durchmesser vom boden weg damit sie ein wenig beschleuningt

schönene tag noch
 

progfrog

programming & 3d

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

Das ist doch mal eine kompentente Antwort :) Vielen Dank!
Werde mich auf jeden Fall mal damit beschäftigen, bin nur gerade in dem Projekt in meiner Signatur sehr eingebunden. Projekthomepage ...

Danke danke!
Gute Nacht
progfrog
 
A

Andy62

Guest

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

Hi progfrog, and basslinegenerator,

ja der basslinegenerator ist da in Sachen Blender ziemlich kompetent, man brauch nur mal den Link zu Youtube anzu klicken. Da hat er ganz schön gezaubert. Vileicht kann er ja mal ein Video tut zu Fluidsimulationen, Partikeln und ähnliches im Blender machen.

Gruß Andy62

PS: Progfrog, wieviele Grundstücke haste den schon sicher? Ich meine beim Legoprojekt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

basslinegenerator

blender148 junkie

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

hello, danke für dein lob,ich hab das glück das mir blender von der bedienung und dem ganzen konzept extrem zusagt :)

wegen tutorial .. also video tuts mach ich sicher keine sorry ... ich arbeit gerade an einer tutorialserie in pdf form, da ich speziell was youtube angeht extrem viele tutorialwünsche bekomm .. text ist leichter zu übersetzten ;)

aber ich halte nicht viel von verpixelten gezoomten videotutorials, im youtube kann man nicht vor und zurückspulen usw

ausserdem ist es find ich besser wenn man das tut lokal speichern kann ... da is pdf einfach ideal ...

ich hab leider beruflich im moment ziemlich viel um die ohren dh wird das noch lang lang dauern ... aber so kleinere tuts kann ich schon machen also fürs forum hier ...


eine kleine anmerkung zum schluss : ich hab die grundstruktur meiner weisheiten aus dem blenderwiki ... das problem ist nur die suchfunktion und nach was man suchen muss ... also mein problem ist das zumindest


es gibt zb einen hotkey, da markier ich verschieden objekte und kann ihnen ein gemeinsames material zuweisen ... den hab ich irgendwann gelesen und such seit 1,5 jahren wieder danach ... und ich find sie einfach ncihtmehr weil ich nciht genau weiß nach was ich suchen soll ...


vielleciht könnte man ja so eine art tut unterbereich machen ... ich nehm an es werden mehrer user hier einige kniffe parat haben

lg

alex
 

progfrog

programming & 3d

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

es gibt zb einen hotkey, da markier ich verschieden objekte und kann ihnen ein gemeinsames material zuweisen ... den hab ich irgendwann gelesen und such seit 1,5 jahren wieder danach ... und ich find sie einfach ncihtmehr weil ich nciht genau weiß nach was ich suchen soll ...
:D Geht mir wirklich genauso. Suche zwar nicht genau den Hotkey und kenne ihn leider auch nicht - wär echt praktisch :) - aber die Problematik an sich kenne ich.

Die Idee mit dem Sammelbereich oder Tutorial für Blenderkniffe find ich klasse. Einfach so lauter Knöpfe die Beiläufig in Tutorials erwähnt werden. Hatte da auch so ne Story. Wusste ca. 1 Jahr nicht, dass es die "F" Funktion gibt, also zwischen mehren Vertex ein Face/Edge spannen. Naja ich sag nur Extrude und Remove Doubles^^ -.-

PS: Progfrog, wieviele Grundstücke haste den schon sicher? Ich meine beim Legoprojekt.
Momentan garkeins xD. Will mir aber noch irgendwo ein abgelegenes Stück land für meinen Forscher suchen ;)
 

Repenning

Blender-User

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

Hier kann man noch viel lernen.
Sollte auch mal über den Rand des statischen Systems schauen und zum chaotischen System übergehen ;)

[Edit]:

Etwas statischer ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nullstab

Guest

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

Hallo progfrog,
Nette Sache das mit der Fluidsimulation (natürlich auch Dein Film)
Finde das Partikel System sowie sehr nett in BLender - also auch Haare usw.
kämpfe mich eben durch "Bounce, Tumble and Splash" von Tony Mullen durch - echt empfehlenswert (!!!)

Werde mal Versuchen einen Knotenpunktsentwurf (Straßenplanung) mit dem Fluidsystem visuell zu Prüfen.
Mal gucken ob Blender das an die richtigen Stellen Pfützen berechnet...
Jaj ja ja ich weiß dafür ist Blender nicht gemacht - aber eine nette Anwendung ist es trotzdem...

(anbei mal eine Haarstudie von mir- nee weiß auch nicht was dass mit Fluidsimulation zu tun hat - aber mit Partikeln ....grins)



Ein Gruß an die Welt
Bo de Narr
<><
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fisch

Noch nicht viel geschrieben

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

Hallo ihr alle...
Habt ihr die Fulidanimationen komplett mit Blender gemacht oder noch andere benutzt?

Ich versuche schon seit nen paar wochen eine fluidanimation zuerstellen, aber iwi ist mein ergebnis nie umwerfend sondern eher so das man sagen könnte: Oh mein Gott, was ist denn das?

Falls jemand mal ne Tipp hat wie er das macht....
Bitte mal bei mir melden!!!

Gruss Fisch
 

basslinegenerator

blender148 junkie

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

@nullstab ... wäre da nicht eine reine partikelsimulation besser geeignet für dein projekt ? mit autos als dupliverts dran gehängt ? danach kannst du die "stickyness" bei den hindernissen besser justieren und musst nicht jedesmal neu berechnen lassen

bei deinen haaren würd ich mehr random geben bei den emmittern und das curl tool ist auch sehr zu empfehlen ebenso wie weightpaintin ein muss ist bei haaren

siehe hier:


und mit spitzerem winkel hier :



@fisch ja alles blender zumindest was mich betrifft ... such mal im blender wiki nach fluidsim danach hast du für einige tage was zu tun und kennst dich sicher besser aus als vorher :) wenn du fragen hast immer her damit ;)
 

Fisch

Noch nicht viel geschrieben

AW: Fluidsimulation - Was haltet ihr davon?

@basslinegenerator:
Thx für den tipp... hab immer nur die Dokugefunden nicht die eine Anwendung mit dem SPringbrunnen!!! Die hilft mir def weiter, viele dank...

Gruss Fisch
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Statistik des Forums

Themen
174.483
Beiträge
2.578.026
Mitglieder
65.979
Neuestes Mitglied
Lutz Jäger
Oben