Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Frankenstein

S

Scrat

Guest

Ich bin Newbie im Photoshop!!!
Und ich hab jetzt das hier in Photoshop erstellt

...(Freigestellt, usw.) und wollte jetzt wissen was ich noch verbessern kann?
Wie kann ich es anstellen um den Freund Frankenstein lebendiger oder besser gesagt plastischer erscheinen zu lassen?
Und was könnte man sonst noch mit dem Motiv anstellen???
 

Antworten zum Thema „Frankenstein“

Kartoon

geil - mit Sternchen!

Hm,also was du mit dem Bild amchst,naja,lass deiner fantasie freien lauf ;)!
Zum ausschneiden.machs nochmal würd ich sagen. ist doch an manchen stellen nicht wirklich gelungen. so z.B. an den ohren,den schrauben und am rechten kragen.
 
S

Scrat

Guest

@Kartoon
Ok danke für deine ehrliche Meinung aber da scheitere ich doch von Anfang an...
Wie würdest du das folgende Bild denn freistellen?

Ich bin wie gesagt wirklich noch ein totaler An¨fänger :oops:
Bin also dankbar für jede Hilfe...
 

Kartoon

geil - mit Sternchen!

Naja,was kann man da anders machen...hast es ja im prinzip richtig gemacht.nur lass dir zeit.besonders als anfänger ist das gar nicht so leicht wies aussehen mag. arbeite lieber schritt für schritt.
 
S

Scrat

Guest

Ja schon klar das mit dem zeit lassen, aber was ich meine ist, welche Methode zum Freistellen würdest du oder sonst jemand in diesem konkreten Fall nehmen?
Ich hab das mit dem Lasso gemacht...was man ja uch beim Zoomen sieht...aber wie würden Leute vorgehen, sie sich besser mit Photoshop auskennen als ich?
Alphakanel? (Da hatte ich Probs mit dem S hatten im Hintergrund)... oder Extrahieren???
Das ist es was ich wissen möchte und was ich lernen möchte...denn wenn ich richtig liege gibt es ja immer mehrere Wege ein Ziel zu erreichen...
 

Kartoon

geil - mit Sternchen!

Also ich schneide meist mit dem pfadtool aus.denn dort kann man schöne kurven erschaffen und falls man sich mal verklickt den letzten punkt oder soviele man möchte löschen. mit dem normalen lasso würd ichs nicht machen bei so etwas großen außer du hast ne sehr sehr ruhige hand die ich leider nicht habe..
 

Kartoon

geil - mit Sternchen!

Also ich schneide meist mit dem pfadtool aus.denn dort kann man schöne kurven erschaffen und falls man sich mal verklickt den letzten punkt oder soviele man möchte löschen. mit dem normalen lasso würd ichs nicht machen bei so etwas großen außer du hast ne sehr sehr ruhige hand die ich leider nicht habe..Achja,wenn du dann deinen pfad fertig hast oder halt nen ausschnitt klickst du rchts und dann wandelst du den pfad in ne auswahl um.
 
S

Scrat

Guest

Das Problem ist dann aber dass ich mit Vektorpfaden keine Erfahrung habe und mit Mühe gaaaaanz einfache Formen erstellen kann...
Somit habe ich 2 Optionen:
1. andere Methode
2. "Projekt" auf Eis legen bis ich die Pfade inne habe...
Und dazu fällt mir nur Folgendes ein:
Hiiiiiiilfe!
 

TRex2003

Hat es drauf

ich gehe so vor beim auschneiden & freistellen :

1. ich wechsle in den maskierungsmodus mit Q
2. ich nehme den pinsel und male die figur/den hintergrund (ist relativ egal) zunächst grob an (das angemalte wird rot). später wird das zur auswahl.
3. ich nehme einen kleineren pinsel und male dann noch die kleinen stellen aus. bei haaren funktioniert das leider nich so, aber alles andere (wie das hier auch) ist so recht schnell ausgeschnitten.
4. mit erneutem tastendruck auf Q verlasse ich den maskierungsmodus und finde nun eine auswahl vor (je nachdem, was ihr angemalt habt, ist nun der hintergrund oder die figur makiert). die kann ich nun problemlos freistellen ;) ich selber nehm dazu ne maske, da ich dann noch nacharbeiten kann.
 

Rewolve44

Aktives Mitglied

Hi,

@Scrat

Bitte beim nächsten mal das bild kleiner oder als Link setzen.

Zum Thema:
Ich habe es einfach mit dem Zauberstab :psd_zauberstab: gemacht das waren 5 Klicks in den Hintergrund.
Nachher die Auswahl umgekehrt und auf "Auswahl/Auswahl verändern/verkleinern" und 2Pixel eingegeben.
Das wars schon, arbeitszeit 1 Minute.
 

Gehlhouse

Newbie

Elegant und recht sauber kannst du auch mit dem magnetischen Polygonlasso markieren.

Setze einen Startpunkt und fahre auf der zu markierenden Linie entlang. Sollte PS eine Linie nicht richtig erkennen, gehe bis zur letzen Übereinstimmung und setze einen Punkt mit der linken Maustaste. usw.

Falls du oder PS einen falschen Punkt gesetzt haben, etwas zurückgehen und Entfernen drücken.

Da das MPL an Bildrändern nicht sauber arbeitet, einfach ignorieren und mit einem anderen Markierungstool diesen Bereich hinzufügen.

Wenn du dein Bild etwas vergrößerst kannst du damit auch kleinste Details erwischen.

Ob dieses oder das Verfahren mit den Pfaden besser ist, hängt vom Bearbeiter ab.

Ökonomischer ist dieses Verfahren jedoch auf alle Fälle.

Tina
 

chud

Aktives Mitglied

Scrat schrieb:
@chud
Was kann ich dagegen tun, außer deinen Bildschirm vergrößern??? :lol:

kuckst mal bei dell? kriegst dann meine adresse per pm :wink:

wennze auf edit klickst, kannst du doch den beitrag, und damit den link ändern und zu ner kleineren datei verlinken...
 

Whykiki

Komischer Typ und Köter

Zum Thema freistellen mit Pfaden hab ich auch noch ne Frage:

Wie erstelle ich denn aus einem Pfad eine Alphamaske??

Bisher hab ich daraus immer ne Auswahl gemacht und die dann als maske....nur wenn ich ne Auswahl mache (allerdings ohne weichen Rand!!!) werden viele Sachen am Rand so pixelig....daher versuche ich das so selten wie möglixch zu machen!

Gibt's ne Möglichkeit ne Auswahl nicht so pixelig zu machen (ausser weichen Rand...der sieht oft so "verschwommen" aus)???

Dnake!!!
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Anzeige

Anzeige

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Anzeige

Anzeige

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.214
Beiträge
2.576.611
Mitglieder
65.472
Neuestes Mitglied
Gunterlenk

Zurzeit aktive Besucher

Oben