Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

free webspace mit flashbuilder....COOL

Antworten zum Thema „free webspace mit flashbuilder....COOL“

sammy067

Nicht mehr ganz neu hier

naja, als unwissender in sachen homepage würde ich sagen hört sich gut an.
aber reichen 10 mb für eine hompage mit gallerie und gästebuch??

gruß sammy
 
J

joshiman33

Guest

sicher nicht aber ,man kann ja seine gallery bzw gästebuch
extern verlinken.
Ausserdem kannst die fertige page als zip downloaden und auf eigenen server stellen (bin zumindest dabei).Aber für kleine privatpage würde ich sagen ja
 
N

nero-wolf

Guest

Nabed Leutz,

@joshiman33
Gute Sache war auch gleich mal dort, obwohl ich Webbi habe ohne Ende.
Doch nur ein paar Klick´s und der Server die Seiten hingen schon :oops:
Muss nichts heißen, weil ich habe DSL und lasse die Seiten manchmal nicht ganz zu Ende laden. Aber meine ander Hard- und Software könnte auch die Ursache sein. Nur bei Freenet und Co. ist es mir noch nicht passiert.

@sammy067
Klar sammy des reicht erst mal für eine Homepage ect. Die Pages wollen auch erstellt sein und das ist eine Menge Arbeit auch mit Contentunterstützung 8)
Dann man ran an den Speck :lol:

Viele Grüße aus BW
Jens
 

sammy067

Nicht mehr ganz neu hier

@ nero wolf

homepage erstellung ist für mich ein buch mit sieben siegeln. naja, vielleicht setze ich mich mal dran und schaue es mir mal genauer an.
 
N

nero-wolf

Guest

Re @all

@sammy067
Nanana wer wird den gleich die Flinte ins Korn werfen.
Viele Provider bieten ja ein fix und fertiges Contentmanagement an und da kann man sich ja bedienen für´s Erste.
Dann sind WYSIWYG Editoren dran. Man arbeitet mit Ihnen ähnlich wie mit Word und sie machen den Quellcode.
Und dann wenn genug Vorkenntnisse vorhanden, kommt der knallharte HTML Code. :lol:

Wenn noch Fragen sind zu den Einzelheiten schicke mir eine PM, ich habe auch klein angefangen kannste glauben. 8)

Viel grüße aus BW
Jens
 

sammy067

Nicht mehr ganz neu hier

nero-wolf schrieb:
Re @all

@sammy067
Nanana wer wird den gleich die Flinte ins Korn werfen.
Viele Provider bieten ja ein fix und fertiges Contentmanagement an und da kann man sich ja bedienen für´s Erste.
Dann sind WYSIWYG Editoren dran. Man arbeitet mit Ihnen ähnlich wie mit Word und sie machen den Quellcode.
Und dann wenn genug Vorkenntnisse vorhanden, kommt der knallharte HTML Code. :lol:

Wenn noch Fragen sind zu den Einzelheiten schicke mir eine PM, ich habe auch klein angefangen kannste glauben. 8)

Viel grüße aus BW
Jens


ich habe mir die seite mal angeschaut und ein wenig herumprobiert, aber für mehr fehlt mir die zeit und lust.
ich bleibe lieber bei meiner hobbymäßigen photoshop-"spielerei"
danke für das angebot
gruß sammy
 

anna_nym

Aktives Mitglied

"Es erfolgt keine Bereitstellung eines FTP-Zuganges. Sollten Sie den Traffic in o.a. Paketen überschreiten, werden wir jedes angefangene MB mit ?0,03 (inkl. 16 % Mwst.) berechnen."

Das kein FTP-Zugang bereit gestellt wird, ist für mich schon ein Ausschluß-Kriterium!

E-Mail Accounts sind ebenfalls nicht enthalten, weder bei dem kostenfreien Angebot, noch bei der Premium-Lösung.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Anzeige

Anzeige

Oben