Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera“

E

Extremdehnung

Guest

Erstmal Hallo, bin ganz neu hier und wollte mich mal vorstellen.

Zu den Fakten:
Fuji Finepix S5800 (Zu mehr hats noch nicht gelangt)

Sensor1/2,5" CCD-Chip mit 8.000.000 Bildpunkten
Brennweite entsprechend 35-mm-Kleinbildformat10-fach Zoom, 38 bis 380 mm, zusätzliches digitales 5,1-fach Zoom

Lichtempfindlichkeit
ISO 64/100/200/400/800/1600

Belichtungszeiten
1/1.000 s bis 4 s

Ich bin Mediengestallter 18 Jahre und hab noch nicht so viel Kohle.

Und da ich mich jetzt unweigerlich für die digitale Fotografie interessiere habe ich eine Frage.



Geht es über haupt mit dieser Kamera ein gestochen Scharfes Bild z.B.: von meinem Auge zu machen?

Wenn ja - mit welchen Einstellungen? Ist der Automatikmodus empfehlenswert?

Also ein gewissen Grund Know How hab ich, keine Angst.


Wäre cool wenn ihr mir weiterhelfen könntet, danke im Voraus.

Alex
 
E

Extremdehnung

Guest

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

hab ich versucht, kommt aber nur unscharfes raus, im makromodus kann man ja selber noch einstellungen vornehmen
 

Fotomacher

Hat es drauf

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

hab ich versucht, kommt aber nur unscharfes raus, im makromodus kann man ja selber noch einstellungen vornehmen

Wie nah kannst du denn im Makromodus laut Bedienungsanleitung an das Objekt ran ? Gehst du vielleicht zu nah ran, welche Einstellungen kannst du denn sonst noch einstellen ? Sind andere Bilder scharf oder alle unscharf ?
Kann sein das der AF defekt ist, möchte aber nichts beschwören.
 

Nephy

Bürostuhlakrobat

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

Mach doch mal nen Foto, damit wir sehen können "wie schlimm" es denn ist und obs dann überhaupt noch besser geht ;)
 

LuckyStrike

Hat es drauf

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

wenn das Bild komplett scharf sein soll, dann stell mal auf lanschafts automatik, da macht er die Blende klein (grosser Wert) und da dadurch das Licht mehr zeit hat einzufallen entsteht mehr (weniger) Tiefen(un)schärfe.

Lucky

makro genau ist falsch da kleine Blende (grosse Öffnung)
 

Trutscherle

immerwieder Canon

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

Deine Kamera hat ne Naheinstellgrenze von 1cm, daran kanns eigentlich nicht liegen.
Ich würde eine Testserie machen, einen Gegenstand - meinetwegen ein 2 eurostück ist in etwa so groß wie Auge und dann mit verschiedenen Abständen fotografieren z.B. 10 cm, 20cm, 30 cm und verschiedene Modus probieren, so merkst du ganz schnell in welchem Bereich was scharf ist und wo nicht.
 

Fotomacher

Hat es drauf

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

wie kann etwas was mit einer Blendenöffnung zu tun hat NICHTS mit dem Licht zu tun haben?

Lucky

Die Schärfentiefe verändert sich nur durch die Verstellung der Blende an sich, die längere Belichtungszeit selbst ändert nichts an der Schärfentiefe sondern entsteht nur durch eine kleinere Blende und weil dann weniger Licht einfällt.
Hab ich nur nochmal jetzt hier geschrieben damit keiner denkt das man nur mittels einer längeren Belichtungszeit etwas an der Schärfe ändern könnte.
 

LuckyStrike

Hat es drauf

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

Die Schärfentiefe verändert sich nur durch die Verstellung der Blende an sich, die längere Belichtungszeit selbst ändert nichts an der Schärfentiefe sondern entsteht nur durch eine kleinere Blende und weil dann weniger Licht einfällt.
Hab ich nur nochmal jetzt hier geschrieben damit keiner denkt das man nur mittels einer längeren Belichtungszeit etwas an der Schärfe ändern könnte.

alles klar!
ja komisch ausgedrückt, hier noch mal in besser:

ein Programm auswählen (meist landschaft bei Kompakten) was eine kleine (fast geschlossene) Blende (=hohe Blendenzahl) verwendet, dann wird das Bild schärfer im nicht focussierten Bereich.

Lucky
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Extremdehnung

Guest

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

2€ Stück, 1cm | 2cm | 5cm| 10cm
immer ohne blitz und die ersten beiden mit makro modus

Und einmal mein Auge

bei der Kamera kann ich ALLES verstellen, Stativ HABE ich
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fotomacher

Hat es drauf

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

Das sieht mir nach einer Verwacklungsunschärfe aus, mach mal ein sehr helles Licht an, lege die Münze dann unter dieses Licht und versuche es nochmal. Ich mache jede Wette das es dann scharf wird.

Hast du aus der Hand fotografiert ? Bei 1/4sek laut deinen Exif daten wäre es dann wirklich eine Verwacklungsunschärfe.

Edit: Oder mache mal bitte den Blitz an im Makromodus dann müsste es auch scharf sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Extremdehnung

Guest

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

ja aus der Hand, hab mein Stativ nicht benutzt
bei landschaftsaufnahme wirds nix






Also liegts am Licht?
Ist Tageslicht zu empfehlen mit einem Niedrigen ISO-Wert?
ISO 64/100/200/400/800/1600
 

Fotomacher

Hat es drauf

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

Wenn du es aus der Hand gemacht hast und es ist dunkel brauchst du ein Stativ weil du die längere Belichtungszeit nicht solange still halten kannst.
Ja es lag am Licht.

Bei hellem Tageslicht ist in der Tat ein niedriger ISO wert zu empfehlen weil du dadurch eine bessere Bildqualität hast (weniger Bildrauschen).
Auch wichtig wäre den Weissabgleich bei verschiedenen Situationen einzustellen.
Wenn du zuhause bei Kunstlicht (Glühbirnen, Halogenlicht) fotografierst dann stelle bitte zumindest auch Kunstlicht in deiner Kamera ein.

Also nicht vergessen, bei dunklen Lichtverhältnissen immer mit den ISO Werten hoch gehen falls du kein Stativ hast und auf die Belichtungszeiten achten !
Wenn die Belichtungszeit weniger anzeigt als 1/20sek solltest du schon ein Stativ verwenden da dort die Gefahr der Verwacklung sehr hoch ist (auch mit Stabilisator).
Wenn es überhaupt nicht anders geht zur Not auch Blitz mal einschalten nützt aber nur für eine Entfernung bis max. 9-12 Meter in etwa.

Hoffe ich konnte dir damit ein wenig helfen.
 

studio24

Homo Nikoniensis

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

Na ja, Blitz, wenn er sein Auge fotografieren möchte, ist da eher nicht so angebracht, wenn er nicht Minuten blind sein möchte.

Wenn die Belichtungszeit sehr lang wird nutzt dnn irgend wann auch das Stativ nichts mehr, weil du den Kopf bzw. das Auge nicht so lange still halten kannst. Deshalb: die Aufnahme bei Tageslicht probieren, Kamera auf stativ und mit Fern- oder Selbstauslöser auslösen, Kopf anlegen, damit du selbst nicht verwackelst.

Ansonsten: "Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera"...
Nicht trotz, sondern gerade deswegen. Mit einer DSLR ist es wegen des großen Sensors viel schwieriger, das ganze Auge scharf zu bekommen.
 
M

MrSepia

Guest

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

Das wäre ja mal was Mit vollem blitz direkt ins Auge^^

*an die Kinder NICHT NACHMACHEN*

Wenn du es mit dem Makromodus versuchst. Kleiner Tipp: Stell dein Stativ auf (somit wackelst du schonmal weniger). Dann hinter die Kamera enen Spiegel in dem du den Display siehst! Du setzt dich nun einfach davor und schaust mal ab welcher Distanz Der Automatische Makromodus dein Auge scharf stellt.

Wenn des sehr nah nicht möglich ist, mache doch trotzdem erstmal die aufnahme und zoom dann mit Photoshop in den Bereich und schneid Ihn aus!

Ich weiß jetzt nicht ob dir das weiterhelfen könnte.

Viel spaß noch beim Probieren
 

kokavr

Aktives Mitglied

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

Zu dem ersten Bild (2? abstand 1 cm) da wo die Münze am größten ist.

Ich habe mir die Metadaten angeschaut und bin fast vom Hocker gefallen.

ISO 800- klar, dass das Bild so verrauscht wird, vor allem bei einer Kompakten.
f/3,5- die Blende ist fast oder sogar ganz auf= Unschärfe außerhalb von fokusiertem Bereich.
Belichtungszeit 1/4s- und das aus dem Handgelenk= fast zu 100% Verwaklungsgarantie.

Hast du bei Tachenlampenlicht fotografiert?
 
E

Extremdehnung

Guest

AW: Gestochen Scharfes Bild trotz Kompaktkamera

also vorerst mal, ihr habt mir sehr geholfen danke ich werde eure ratschläge berücksichtigen und bei tageslicht, mit stativ heute fotografieren.

ja es war gestern nacht und es warn nur einfach halogenstrahler fürn zimmergebrauch
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Neueste Themen & Antworten

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Statistik des Forums

Themen
174.483
Beiträge
2.578.026
Mitglieder
65.979
Neuestes Mitglied
Lutz Jäger
Oben